Byte Session #201: The Burning Hell

burning-hell-standard

Die Band The Burning Hell im Angesicht ihres Songwriters Mathias Kom (rechts)

Es war im Jahr 2000, als Mathias Kom auf der Straße in Toronto einen religiös angehauchten Flyer in die Hand gedrückt bekam. Darauf zu lesen: „The Burning Hell“. Kurzerhand benannte er sein Musikprojekt nach dem Ausdruck. Die fünf festen Mitglieder der Band werden immer wieder im Studio und auf der Bühne von zahlreichen anderen MusikerInnen unterstützt, sodass es schon mal eng werden kann auf der Bühne. Ihr Sound verändert sich stetig und hat ein Spektrum von Folk bis zu treibendem Rock and Roll. Die Band residiert heute in St. John’s auf Neufundland.

Hier könnt ihr den Live-Song von The Burning Hell nachhören. Die ganze Sendung (mit Musik) findet Ihr im ByteFM Archiv.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • ByteFM Session #321: Wargirl
    Wargirl spielen eine wilde Mischung aus Stax-Soul, Afrobeat, Punk, R&B und Surf-Rock. ...
  • ByteFM Session #320: Evelinn Trouble
    Im Zürcher Underground führt kein Weg an Evelinn Trouble vorbei. Die Schweizer Musikerin hat uns im ByteFM Magazin besucht und den Standard „I Cover The Waterfront“ performt....
  • ByteFM Session #319: Swutscher
    Die norddeutsche Krawall-Folk-Band Swutscher hat uns in Viererbesetzung im ByteFM Magazin besucht und ihren zwischen Calexico und Rio Reiser schunkelnden Song „Nimmersatt“ performt. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.