Ein Höhepunkt eleganter Popmusik: Prefab Sprout mit „Bonny“

Foto der Band Prefab Sprout, deren Album „Steve McQueen“ 1985 ein Höhepunkt eleganter Popmusik war.

Prefab Sprout

Ein Höhepunkt eleganter Popmusik ist für viele Prefab Sprouts 1985er Album „Steve McQueen“. Andere können mit der Scheibe weniger anfangen. Dazu gehören wohl die Nachlassverwalter*innen des Schauspielers, dessen Namen die britische Band um Paddy McAloon als Titel wählte. Zumindest setzten jene – wenigstens, was den US-Markt betraf – durch, dass der Titel geändert werden musste. „Two Wheels Good“ hieß die Platte dann auf der anderen Seite des Atlantiks. Diejenigen aber, die „Steve McQueen“ lieben, lieben das Werk bedingungslos und inbrünstig. Ein Album mit Ultra-Fraktion.

Stücke wie „Bonny“ waren nicht nur schlaue Popsongs deren Einzelteile schon eine beachtliche Summe ergeben. Texte, die klug spotten oder emotional ins Mark treffen konnten. Ein Trademark-Sound, den die Band hier perfektionierte, der schon im Alleingang alle möglichen Härchen bei den geneigten Hörer*innen aufzurichten vermag. Und alles zusammen, mit McAloons Stimme obendrauf, kann sich anfühlen wie ein überirdisches Erlebnis. Ein Höhepunkt eleganter Popmusik. Passenderweise sieht McAloon mittlerweile auch aus wie der liebe Gott. Und für diejenigen, die ihn für einen überbewerteten, verstiegenen Schrat halten: auch so sieht er aus.

Das Album „Steve McQueen“ von Prefab Sprout ist heute vor 35 Jahren am 22. Juni 1980 erschienen. Der Album-Song „Bonny“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    Peer
    Jun 23, 2020 Reply

    Rundherum wunderbar!
    Ein wunderbarer Song auf einem wunderbarem Album eines wunderbaren Musikers. :0)

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.