Jahresrückblick ByteFM – die meistgespielten Platten 09

Unser Jahresrückblick der ByteFM Moderatoren und Redaktion und ihre meistgespielten Platten aus dem fast verklungenen Jahr. Sebastian Hampf & Ruben Jonas Schnell stellen 2 Stunden lang vor, was bei ByteFM am meisten gespielt worden ist.
Dazu gibts Geschichten zu Songs und Künstlern sowie Kommentare anderer Moderatoren. Es gibt Packendes und Mitreißendes, Stilles und Heiteres aber auch Lautes und Rockendes.
Ganz einfach alles, was 2009 Euch und uns geboten hat.

Hier gehts zur Playliste.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Young Turks/Beggars Group
    Mit dem Nachfolger ihres durchschlagenden Debüts geht das Londoner Trio The xx kein Risiko ein. „Coexist“ knüpft nahezu nahtlos an seinen Vorgänger an. Lediglich das reifere Sonwriting und einige House-Elemente zeugen von einer musikalischen Weiterentwicklung. Dennoch schufen The xx fraglos eine weitere gute Indie-Pop-Platte....
  • Foto von Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen
    Hervorgegangen aus der Asche von Superpunk, bewegt sich auch Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen stilistisch zwischen Motown, Creation Records und hanseatischer Schnoddrigkeit. Zwischen den Jahren geben die fünf Lads drei Konzerte. Wir verlosen dafür Gästelistenplätze....
  • Blog&Roll: Machtdose
    Das ist die neue alte Schule: Seit Mitte der 90er aktiv, zunächst als Radiosendung inzwischen als Blog und Podcast, ist Machtdose ein Ort und Hort der gegenkulturellen Neigungen. Der Blog&Roll Mix von Machtdose (Mittwoch, 06.07. 23:00 Uhr) trägt den Untertitel “Radio-Aktivität” und versammelt rund funkende Tracks von Künstlern wie den Flaming Lips, Kraftwerk, dem Penguin Cafe Orchestra und den Junior Boys....


Diskussionen

0 Kommentare
  1. posted by
    Oliver
    Dez 31, 2009 Reply

    sehr hübsch macht ihr das, kollegas! kommt alle gut rüber ..

    verschniefte grüße from rainy frankonia –

    yours, o.

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.