The Johns – „La Vecinita“ (Videopremiere)

Pressefoto von Johnny Dydo von der New Yorker Band The Johns

Johnny Dydo, Songschreiber der New Yorker Band The Johns (Foto: Matt Payton)

Intensive Live-Shows und ein eklektischer Stilmix aus Spoken Word, Synthie-Pop und 90er-Jahre-Slacker-Folk haben The Johns in den vergangenen Jahren zu einem Geheimtipp in ihrer Heimatstadt New York gemacht. Mit ihrer neuen Single „La Vecinita“ verlässt die Band um den schillernden und exzentrischen Songschreiber Johnny Dydo nun allerdings das schummrige Licht der New Yorker Underground-Clubs und feiert eine Block-Party, bei der karibische Polyrhythmen auf Garage-Rock treffen. Vom Lo-Fi-Filter in ein buntes, verzerrtes Farbenmeer gehüllt, tanzen sich Dydo und seine Frau Erica Schreiner im dazugehörigen Video in psychedelische Sphären. David Byrnes „Rei Momo“ trifft New Yorker Anti-Folk-Slackertum, wenn man so möchte.

„La Vecinita“ ist zu finden auf dem neuen Album „Forge“, das im Herbst auf Lousy Moon erscheint und unter anderem vom langjährigen LCD-Soundsystem-Gitarristen Phil Mossman produziert wurde. Seht Euch das Video zu „La Vecinita“ hier an:



Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    The Johns premiere music video: "La Vecinita" – Lousy Moon Records
    Jul 31, 2019 Reply

    […] album “Forge” on July 3rd, 2019 on Germany’s acclaimed indie radio station byte.fm. The polyrythmic summery track will be accompanied by a psychedelic music video from visual artist […]

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.