Approximation Festival 2022 (Ticket-Verlosung)

Pressefoto des US-Musikers und Komponisten Bryce Dessner, der Composer in Residence beim Approximation Festival 2022 ist.

Der US-Amerikaner Bryce Dessner ist Composer in Residence beim diesjährigen Approximation Festival (Foto: Jonathan McCallum)

Seit 2005 wird sich in Düsseldorf einmal im Jahr intensiv dem Piano angenähert. Und zwar beim Approximation Festival. Vor 17 Jahren von Klavier-Exzentriker Hauschka und dem Künstler Aron Mehzion gegründet, war das Festival zu Beginn noch eine Schnittstelle zwischen klassischer und elektronischer Musik. Doch mittlerweile hat sich der Horizont des viertägigen Events noch mehr geweitet, in Richtung Avantgarde, Neuer Musik und anderen experimentellen Klangformen.

2022 ist eines der Highlight eine Uraufführung eines neuen Werkes von Bryce Dessner. Der US-Künstler ist nicht nur Mitglied der Band The National, sondern seines Zeichens auch ein gefeierter Neoklassik-Komponist – und der „Composer in Residence“ des Approximation Festivals 2022. Dessner wird das Festival mit einer Performance seines neuen Stückes „Sonic Wires“ eröffnen. Gespielt wird es vom Dream House Quartet, das mit einer ungewöhnlichen (und dem Approximation-Spirit entsprechenden) Besetzung punkten kann: Dessner und David Chalmin an der E-Gitarre und die Schwestern Katia und Marielle Labèque an zwei (!) Flügeln.

Von seltsamen Quartetten und experimentellen Pianos

Mit Razen tritt auch ein weiteres Quartett bei dem Festival auf, das besondere Instrumentenkombinationen vorweisen kann: die vier Drone-Musiker aus Belgien kombinieren Synthesizer mit Flöten, Harmonium, Hurdy-Gurdy und anderen exzentrischen Klangkörpern. Ergänzt wird das Line-up von der schwedischen Avant-Pop-Gitarristin Fågelle und dem Schweizer Pianistin und Komponisten Nik Bärtsch.

ByteFM ist Medienpartner des Approximation Festivals und verlost unter allen Mitgliedern im Förderverein „Freunde von ByteFM“ 2×2 Tickets für das Festival. Wenn Ihr gewinnen wollt, hinterlasst einfach bis zum 1. November 2022 unter diesem Beitrag einen entsprechenden Kommentar. Die Gewinner*innen benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Approximation Festival 2022 – mit Bryce Dessner, Fågelle, Razen, Dream House Quartet und Nik Bärtsch:

08.11.22 Düsseldorf – Tonhalle, Salon des Amateurs, Tanzhaus
09.11.22 Düsseldorf – Tonhalle, Salon des Amateurs, Tanzhaus
10.11.22 Düsseldorf – Tonhalle, Salon des Amateurs, Tanzhaus
11.11.22 Düsseldorf – Tonhalle, Salon des Amateurs, Tanzhaus

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

5 Kommentare
  1. posted by
    Linus Wirth
    Okt 27, 2022 Reply

    Ich hätte riesen Bock!

  2. posted by
    Tina
    Okt 29, 2022 Reply

    Nice. Bin gern dabei.

  3. posted by
    Alexander
    Nov 1, 2022 Reply

    Hallohallo. Das ist für mich, oder? Bitte gerne ja! Danke!

  4. posted by
    Machinist
    Nov 1, 2022 Reply

    Hallohallo! Ich wäre gerne ein Düsseldorf Pianoboy! Tolle Sache !

  5. posted by
    Rodrigo Campos
    Nov 6, 2022 Reply

    The National is one of the most magnificent bands in recent years and I’m sure that Bryce brings this magic to the quartet. It will be an amazing night.

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.