Joan Of Arc (Ticket-Verlosung)

Foto von Joan Of Arc

Joan Of Arc

Das Wort „Emo“ ist bekanntlich im Verlauf der Nullerjahre zu einer Art Schimpfwort verkommen. Zu Unrecht: In den 90er-Jahren, als der Begriff noch als Kurzform für „Emotional Hardcore“ verwendet wurde, gehörten einige der spannendsten Bands ihrer Zeit zu diesem Genre. Eine von ihnen war Cap‘n Jazz. Tim und Mike Kinsella kombinierten im Mittleren Westen der USA das halsbrecherische Tempo des Hardcore-Punk mit komplizierten, melodiösen Jangle-Gitarren und Texten, in denen sich die Brüder ihre Verzweiflung ungefiltert aus dem Leib schrien.

Nach dem Ende von Cap‘n Jazz im Jahr 1995 gründeten die Kinsellas ihre neue Band Joan Of Arc und begannen, mit Synthesizern und Akustikgitarren zu experimentieren. Mike verließ die Band 1998, doch Tim Kinsella hält das Quintett bis heute zusammen – und ist dabei überaus produktiv. Zuletzt erschien mit dem frei nach George Orwell betitelten „1984“ das 23. (!) Album dieser Gruppe. Auch nach 23 Jahren Bandgeschichte haben Joan Of Arc nichts von ihrer Experimentierfreudigkeit und ihrer rohen Energie verloren – und ihre Konzerte sind immer noch hoch emotionale Erlebnisse.

ByteFM präsentiert die Konzerte von Joan Of Arc und verlost unter allen Mitgliedern im Förderverein „Freunde von ByteFM“ 1×2 Gästelistenplätze. Wenn Ihr gewinnen wollt, hinterlasst einfach bis zum 21. November 2018 unter diesem Beitrag einen Kommentar und gebt im Feld für die E-Mail-Adresse bitte neben Eurer E-Mail-Adresse auch Euren vollen Namen an. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Die Termine:
26.11.18 Nürnberg – Zentralcafé
27.11.18 Darmstadt – Oetinger Villa
28.11.18 Hamburg – Hafenklang
29.11.18 Berlin – Kantine am Berghain

Das könnte Dich auch interessieren:

Snail Mail – „Lush“ (Album der Woche) Auf dem ersten Langspieler der 18-jährigen Musikerin Snail Mail trifft die Dringlichkeit des frühen Emo auf die Weisheit einer großen Pop-Künstlerin.
La Dispute (Ticket-Verlosung) Die Songs von La Dispute sind filigran durchkomponierte Post-Hardcore-Epen, in denen kein Ton dem Zufall überlassen – und jede gesungene Silbe wohl gewählt wird. Wir verlosen Gästelistenplätze.
Tomberlin (Jever Live Kneipenkonzert) Die 20-jährige Sarah Beth Tomberlin singt Lieder über das Suchen und Finden der Selbstliebe, egal wie schwer das manchmal zu sein scheint. Wir verlosen Tickets für ihre Deutschland-Tour.


Diskussionen

5 Kommentare
  1. posted by
    Holger Karst
    Nov 14, 2018 Reply

    Fein, Joan of Arc in Berlin. Wäre toll…

  2. posted by
    anton
    Nov 15, 2018 Reply

    nürnberg – ich fahr hin, wenn ihr mich lasst!

  3. posted by
    Christian Albrecht
    Nov 15, 2018 Reply

    Hallo! Ich möchte gerne zwei Freikarten bzw. Gästelistenplätze für die altehrwürdige Oetinger Villa in Darmstadt erhaschen, die ein Garant für gute Konzerte und gute Musik ist. VLG

  4. posted by
    Johannes
    Nov 17, 2018 Reply

    Berlin

  5. posted by
    Mirko Fetter
    Nov 19, 2018 Reply

    Nürnberg wäre cool

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.