„Beginners‘ Krav Maga“: neue Single von Deep Tan

Foto der britischen Band Deep Tan, deren Song „Beginners' Krav Maga“ heute unser Track des Tages ist.

Das Londoner Trio Deep Tan hat einen Song über Selbstverteidigung und die Bedrohung von Frauen aufgenommen

„Beginners‘ Krav Maga“, die neue Single des Londoner Trios Deep Tan, beginnt mit einer Checkliste für den Abend. Dass diese Liste mit einem Schlüssel in der geballten Faust beginnt, ist kein gutes Zeichen. Denn ganz offensichtlich ist die Protagonistin des nervös-dissonanten Songs gewappnet, einer Bedrohung entgegentreten zu müssen. Denn auf dem Heimweg aus dem Club, dem Pub oder auch nur von der Arbeit drohen Gefahren für Leib und Leben. Der Missstand, der dem Song zugrunde liegt, ist die Ermordung von Frauen und als weiblich gelesene Menschen. Und ein Lösungsvorschlag, den Deep Tan hier sarkastisch thematisieren. Krav Maga ist eine Selbstverteidigungstechnik, die der ungarischer Jude Imrich Lichtenfeld im 20. Jahrhundert zu Abwehr antisemitischer Übergriffe entwickelt hat. Sie gilt als besonders effektiv, aber das ist ist eben nicht der Punkt, finden Deep Tan.

Der Punkt ist nämlich, dass der Vorschlag, dass Frauen zur eigenen Sicherheit Selbstverteidigung lernen sollten, bestenfalls Schadensbegrenzung ist. Denn auch wenn sich manche Individuen besser zu verteidigen wissen, ist das Problem dadurch nicht ansatzweise gelöst. Denn das besteht vielmehr in einem gesellschaftlichen Klima, das solche Maßnahmen zur eigenen Unversehrtheit überhaupt erforderlich macht. Gewalt gegen Frauen sei eine Epidemie, sagen Deep Tan. Um die zu stoppen, sei es wichtig, männliche Freunde und Verwandte für das Thema zu sensibilisieren. Weswegen sie beschlossen haben, in einem Popsong darüber zu sprechen.

Die Single „Beginners‘ Krav Maga“ von Deep Tan ist auf dem Label Practise Music erschienen und heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die ByteFM Jahrescharts 2011
    Dirk Schneider & Sebastian Hampf haben gezählt, was unsere Moderatorinen und Moderatoren am häufigsten gespielt haben und präsentieren Euch die ByteFM Jahrescharts 2011....
  • Julia Shapiro – „Perfect Version“ (Album der Woche)
    Julia Shapiro, die Sängerin von Chastity Belt, feiert auf ihrem introspektiven Soldebüt den Fehlversuch. „Perfect Version“ ist unser Album der Woche....
  • Julia Holter
    Julia Holter lässt die Grenzen zwischen elektronischer Musik, Klassik und Indiepop zu einem atmosphärischen und mysteriösen Gesamtkunstwerk verschwimmen. Im Oktober und November wird sie in Deutschland auf Tour sein. Wir verlosen 1x2 Tickets pro Konzert....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.