„Orange Crate Art“: Van Dyke Parks wird 80

Von ByteFM Redaktion, 3. Januar 2023

Foto des Musikers Van Dyke Parks, der im Januar 2023 80 Jahre alt wird. „Orange Crate Art“ ist unser Track des Tages.

Wird 80 Jahre alt: Van Dyke Parks (Foto: Bella Union)

Einer der großen, fast schon mystischen Fehlschläge der Pop-Musik ist und bleibt „Smile“ von The Beach Boys. Dieses hypothetische Opus magnum, zum Großteil eine Zusammenarbeit zwischen Band-Mastermind Brian Wilson und Arrangeur Van Dyke Parks, scheiterte an einer Kombination aus psychischen Problemen der Künstler und herrischer Bürokratie der zuständigen Labels. Es sollte über ein halbes Jahrhundert vergehen, bis das zwischen 1966 und 1971 aufgenommene Material als „The Smile Sessions“ das Licht der Öffentlichkeit sah – und selbst dann nicht in der ursprünglich konzipierten Form, sondern als lose kuratierte Compilation.

1995, lange nach den ursprünglichen Aufnahmen und lange vor der 2011er Veröffentlichung von „The Smile Sessions“, fanden Van Dyke Parks und Brian Wilson erneut für ein gemeinsames Projekt zusammen: „Orange Crate Art“, ein von Parks komponiertes und von Wilson gesungenes Album. Es ist eine bittersüße Reunion zweier Psych-Pop-Genies, und dabei von quasi selbstreferentieller Natur. Der Titeltrack ist eine Auseinandersetzung mit der Idealisierung Kaliforniens, zu der popkulturell auch der Surf-Pop von The Beach Boys seinen Teil beitrug. „Orange Crate Art“ sind Werbetafeln für kalifornische Orangen, die ein romantisiert-verklärtes Bild des Bundesstaats an der US-Westküste verkaufen. Dieses durchaus komplexe Thema verpacken die zwei Künstler in für beide typisch wunderschöne Musik, von Parks’ golden glänzenden Akustikgitarren bis zu Wilsons strahlenden Gesangsharmonien.

Heute, am 3. Januar 2023, wird Van Dyke Parks 80 Jahre alt. „Orange Crate Art“ ist unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

1 Kommentare
  1. posted by
    Michael
    Jan 7, 2023 Reply

    Einfach nur Genial 👍

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert