Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


AfroHeat


Alle vier Wochen | Dienstag 18 - 19 Uhr

Dies ist die "afrikanophile Sendung" auf ByteFM. Hat der CEO so gesagt. Damit trifft er es eigentlich recht gut.

Nur: was bedeutet das?

AfroHeat feiert rhythmische Vielfalt. Und, findet sie in Afrika südlich der Sahara, klar. Vor allem in der jungen elektronischen Clubmusik aus Angola oder Ghana. Ebenso gern im aktuellen Mainstream wie "Afrobeats" (mit ‚s‘) aus Nigeria. Natürlich auch in der Diaspora zwischen Rio, New York und Berlin.

Ist ermüdet vom endlosen "Afrobeat" (ohne ‚s‘)-Revival. Berauscht sich an beschwingten Tanznummern aus den 50ern und 60ern; holt angestaubte Klassiker aus dem Regal, aus der Zeit, als "Weltmusik" für Entdeckungsfreude stand. Gräbt auch gerne in hiesigen Gefilden nach rhythmischen Experimenten - und findet sie bei einer norwegischen Jazz-Rock-Combo.

Kontakt: afroheat[at]byte.fm

Genres:
Global Pop, Outernational, Reggae

ByteFM: AfroHeat vom 13.12.2016

Sendung vom 13.12.2016

Aufgehübscht

AfroHeat hat sich endlich aufgerafft und den angestaubt-volkshochschulmäßigen allgemeinen Text über sich auf den Müll geworfen. Also gibt’s heute einen Ritt durch fast alle Bereiche, die im nächsten Jahr regelmäßig vorkommen sollen. Dabei: der neue Hit des Superstars aus Tanzania, Diamond Platnumz, aber auch Kongo-Rumba aus den frühen 50ern. Viel Elektronisches, doch die dänische Jazz-Rock-Kapelle ist auch vertreten. Nur der Reggae nicht. Pech gehabt.



1.  Diamond Platnumz feat. Rayvanny / Salome
- / Wasafi Records
2.  Baloji / Spoiler
64 Bits & Malachite / PIAS
3.  Francis Bebey / Sunny Crypt (Daniel Haaksman edit)
- / MAN Recordings
4.  Sandoz (Richard Kirk) / Zombie Astral
#92-94 (Collected Works No1992 – 1994) / Mute Records
5.  KKing Kong / Damaia
Damaia / Enchufada
6.  Totonho / Malé Bolimm
Kafundó Vol 4: / Kafundó Records
7.  Fetsum / Pass It On
Light in a Dark Place / Sonar Kollektiv
8.  Youssou N’Dour / Mame Bamba
The Guide (Wommat) / Columbia
9.  Jaga Jazzist / Oban
Starfire / Ninja Tune
10.  Kutimangoes / Pass It On
Mad in Africa / Tramp Records
11.  Le Grand Kalle et Orchestre l’African Jazz / Miwela Miwela
His Life, His Music / Sterns
12.  Dawda Jobarteh / Prsenting the King
Transitional Times / Sterns
13.  Francis Bebey / Sunny Crypt (Daniel Haaksman edit)
- / MAN Recordings
14.  Sandoz (Richard Kirk) / Zombie Astral
#92-94 (Collected Works No1992 – 1994) / Mute Records
15.  Curica / Pedreirinha de Matouba
Kafundó Vol. 4 / Kafundó Records

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
KlausFrederking vor einem Monat
Da kommt doch echte Freude auf! Vielen Dank, Klaus

Faba vor einem Monat
Klaus! So großartig deine Sendung, ich bin sehr froh, dass sie mir von einem Freund empfohlen wurde! Für mich die beste musikalische Entdeckung seit ich vor einigen Jahren die Awesome Tapes From Africa entdeckt habe :) Weiter so!

bytefm office vor einem Jahr
Hallo Leonski, danke für den Hinweis! Jetzt ist die Version vollständig! Beste Grüße die Redaktion

bastogrande vor 2 Jahren
großartige selection, also wie immer.. einfach jedes mal ein genuss.. bitte nicht aufhören. :)
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.