Brüssel Zentral

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Brüssel Zentral

ByteFM: Brüssel Zentral vom 26.09.2018

Sendung vom 26.09.2018

Cold Song

Als klassische Sängerin, spezialisiert auf das barocke Repertoire, ist Soetkin Elbers immer neugierig auf Mischformen zwischen Barock und Pop oder Jazz.

In dieser Sendung beweist Soetkin, dass Renaissance- und Barockmusik nicht nur etwas für Kenner ist, sondern dass es auch für Jazz- oder Pop-Hörer durchaus spannende Interpretationen dieser “klassischen” Musikgenres gibt.

Mit unter anderem Nora Fischer und Marnix Dorrestein, Kronthaler und L'Arpeggiata.



1.  Alessandro Scarlatti, Nora Fischer, Marnix Dorrestein / O Cessate Di Piagarmi
Hush / Deutsche Grammophon
2.  John Dowland, Sting, Edin Karamazov / Come Again
Songs From The Labyrinth / Deutsche Grammophon
3.  Henry Purcell, Klaus Nomi / The Cold Song
Klaus Nomi / RCA
4.  Henry Purcell, Andreas Scholl, Accademia Bizantina, Stefano Montanari / What Power Art Thou? (From The Opera „King Arthur“)
O Solitude / Decca
5.  John Dowland, Jordi Savall, Hespèrion XXI / Lachrimae Antiquae
John Dowland: Lachrimae Or Seven Teares / Alia Vox
6.  John Dowland, SCHNTZL / Flow My Tears
SCHNTZL / De Werf
7.  Henry Purcell, Krontaler / When I Am Laid In Earth (From The Opera „Dido And Aeneas“)
The Living Loving Maid / Sony
8.  Henry Purcell, Krontaler / Cold Song (From The Opera „King Arthur“)
The Living Loving Maid / Sony
9.  Henry Purcell, Nora Fischer, Marnix Dorrestein / Cold Song
Hush / Deutsche Grammophon
10.  Andreas Pevernage, Huelgas Ensemble, Paul Van Nevel / La Nuict Le Jour (Chanson À 6)
The Music Prints Of Christophe Plantin / Deutsche Harmonia Mundi
11.  Claudio Monteverdi, Nora Fischer, Marnix Dorrestein / Oblivion Soave
Hush / Deutsche Grammophon
12.  Stefano Landi, Marco Beasly, L'Arpeggiata, Christina Pluhar / Homo Fugit Velut Umbra (Passacaglia Della Vita)
Stefano Landi: Homo Fugit Velut Umbra... / Alpha
13.  Nicolas Godin (J.S. Bach) / Widerstehe Doch Der Sünde
Contrepoint / Because Music

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
soetkin.elbers vor einem Monat
Vielen Dank, MHS_abiturlernen! Oh, das freut mich sehr!

MHS_abiturlernen vor einem Monat
Das ist ein super Sendung! Ich kann kaum zählen wie oft ich die schon im Archive nachgehört habe... HERZLICHEN DANK!

soetkin.elbers vor 2 Monaten
Hallo tomwaits, vielen Dank für Dein Lob! Sehr gerne teile ich die Musik die ich selber so toll finde, und freue mich, wenn Du das auch so siehst :) Schöne Grüße

tomwaits vor 2 Monaten
so viel wunderschöne und spannende renaissancemusik mitten am tag - danke für diese tolle sendung!

soetkin.elbers vor 6 Monaten
Hallo ehrmann, vielen Dank für dein Feedback! Wie schön zu lesen, dass dir die Auswahl so gut gefällt! Viele Grüße aus Brüssel nach Brüssel ;)

soetkin.elbers vor 6 Monaten
Danke joachimwortmeyer! In der Folge vom 6.6.18 gibt es für dich einen Song von Orgel Vreten :-) Liebe Grüße

ehrmann vor 6 Monaten
Tolle letzte Sendung! Wohne selbst in Brüssel und bin deshalb immer ganz happy, wenn ich deine Auswahl höre. So schön und unterschiedlich wie die Stadt selbst :)

joachimwortmeyer vor 8 Monaten
Hallo Soetkin! Danke für Deine tollen Sendungen, da ich ein großes Faible vor allem für Musik aus NL habe. Und da im Moment ganz besonders für die neue CD von Orgel Vreten habe :-) http://orgelvreten.com ..... Vielleicht auch mal was für Deine Sendung! Live sind sie übrigens auch ein absoluter Knaller!

soetkin.elbers vor 10 Monaten
Danke Dirk! Ich freue mich sehr über dein Kommentar!

dirk bohme vor 10 Monaten

soetkin.elbers vor 3 Jahren
Vielen Dank, RickyFitts, freut mich sehr! :)

rickyfitts vor 3 Jahren
Super Sendung!!! Wunderbare ungewöhnliche Auswahl!!!
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle vier Wochen | Mittwoch 13 - 14 Uhr
Wdh: Alle vier Wochen | Sonntag 22 - 23 Uhr

Belgien. Interessantes Land: Drei Sprachen, elf Millionen Einwohner, das dichteste Straßennetz der Welt, Pommes, Bier und Schokolade. Und: wunderbare, oft viel zu unbekannte Musik. Ob New Beat, Dance, Jazz, Chanson, Rock 'n Roll oder Klassik – die gebürtige Brüsselerin Soetkin Elbers führt Euch mit dem Blick eines Insiders quer durch die fantastische Musiklandschaft der kleinen Monarchie. Alte und neue belgische Musik, von Belgiern oder nach belgischem Geschmack.

Genres:
Barock, Chanson, Classical, Elektro, Jazz, Modern Classical, Pop, Schlager