Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Klassik

Rückblick

ByteFM: ByteFM Klassik vom 09.06.2019

Ausgabe vom 09.06.2019: Rückblick

Vor viereinhalb Jahren im November 2014 hatte ByteFM Klassik in Zusammenarbeit mit dem Ensemble Resonanz Premiere. Die Mission damals: Klassische Musik – oftmals auch im Spannungsverhältnis von Klassik und Pop.

Seitdem hat es viele tolle Begegnungen und Gespräche mit den Musikerinnen und Musikern von Ensemble Resonanz gegeben. Juliane Reil schaut heute zurück auf einige der schönsten Treffen im Studio, sie moderiert heute zum letzten Mal.

ByteFM Klassik geht jedoch in neuer Besetzung ab dem 30.6. um 12:00 Uhr weiter.

Kommentare

JulianeReil vor 11 Monaten
Lieber Joachim, danke für das schöne Kompliment - dann hoffe ich, dass Dich ByteFM Klassik weiter alle zwei Wochen über den "Bloody Monday" rettet! Bei Till Kober ist die Sendung in guten Händen. Juliane

JulianeReil vor 11 Monaten
Lieber Frank, es freut mich unheimlich, dass ByteFM Klassik für Dich ein fester Bestandteil des Byte-Programms geworden ist. Dann sind ein paar Sachen anscheinend richtig gelaufen: Ganz herzlichen Dank für Deine Worte! Juliane

joachim hirschle vor 11 Monaten
Liebe Juliane, vielen Dank für dein ByteFM Klassik. Habe mich als Freund von ByteFM jeden zweiten Montagabend darauf gefreut, nach dem "Bloody Monday" deine Sendung aus dem Archiv zu hören. Dann war die Woche gerettet. Und so hab ich auch das wunderbare Ensemble Resonanz kennengelernt und ganz old-fashiond mir eine wunderbare CD von ihnen gekauft mit Aufnahmen von C.P.E.Bach "Hamburger Sinfonien". Was mich tröstet: der hochgeschätzte Till Kober (Bordermusic, Brown Rice) übernimmt die Sendung - ein anderer Liebling vom tollen ByteFM.

tomwaits vor 11 Monaten
Danke, Juliane, für fast 5 Jahre ByteFM Klassik! Bis 11/2014 hat mir die klassische Musik bei Byte gefehlt, inzwischen ist sie durch Deine intelligent, aber immer auch wunderbar überraschend zusammengestellten Sendungen fest ins Sendeschema integriert (Dank auch an das Ensemble Resonanz). Bin gespannt und freue mich schon, wie sich dieses Format mit Till Kober weiterentwickelt. Kudos! Frank
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

JulianeReil vor 11 Monaten
Lieber Joachim, danke für das schöne Kompliment - dann hoffe ich, dass Dich ByteFM Klassik weiter alle zwei Wochen über den "Bloody Monday" rettet! Bei Till Kober ist die Sendung in guten Händen. Juliane

JulianeReil vor 11 Monaten
Lieber Frank, es freut mich unheimlich, dass ByteFM Klassik für Dich ein fester Bestandteil des Byte-Programms geworden ist. Dann sind ein paar Sachen anscheinend richtig gelaufen: Ganz herzlichen Dank für Deine Worte! Juliane

joachim hirschle vor 11 Monaten
Liebe Juliane, vielen Dank für dein ByteFM Klassik. Habe mich als Freund von ByteFM jeden zweiten Montagabend darauf gefreut, nach dem "Bloody Monday" deine Sendung aus dem Archiv zu hören. Dann war die Woche gerettet. Und so hab ich auch das wunderbare Ensemble Resonanz kennengelernt und ganz old-fashiond mir eine wunderbare CD von ihnen gekauft mit Aufnahmen von C.P.E.Bach "Hamburger Sinfonien". Was mich tröstet: der hochgeschätzte Till Kober (Bordermusic, Brown Rice) übernimmt die Sendung - ein anderer Liebling vom tollen ByteFM.

tomwaits vor 11 Monaten
Danke, Juliane, für fast 5 Jahre ByteFM Klassik! Bis 11/2014 hat mir die klassische Musik bei Byte gefehlt, inzwischen ist sie durch Deine intelligent, aber immer auch wunderbar überraschend zusammengestellten Sendungen fest ins Sendeschema integriert (Dank auch an das Ensemble Resonanz). Bin gespannt und freue mich schon, wie sich dieses Format mit Till Kober weiterentwickelt. Kudos! Frank
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Wolfgang Amadeus Mozart / Sinfonie Nr. 40, g-Moll KV 550, I: Molto Allegro
2.  Benjamin Britten, Slovak Chamber Orchestra / Simple Simphony For String Orchestra, Op. 4, II: Playful Pizzicato
Benjamin Britten 100 Years Anniversary / / X5 Music Group
3.  Carl Philipp Emmanuel Bach, Ensemble Resonanz, Riccardo Minasi / Sinfonia h-Moll Wq182/5, III: Presto
C.P.E. Bach, 6 Hamburg Symphonies / Es-Dur
4.  Carl Philipp Emmanuel Bach, Ensemble Resonanz, Riccardo Minasi / Sinfonia h-Moll Wq182/5, I: Allegretto
C.P.E. Bach, 6 Hamburg Symphonies / Es-Dur
5.  Chilly Gonzales / Advantage Points
Chambers / Gentle Threat Ltd.
6.  Benjamin Kobler, Gyorgy Ligeti / Étude 5, Arc-En-Ciel (Live-Mitschnitt)
7.  Alex H / Mahna Mahna vs. Walking In Memphis
k.A. / k.A.
8.  Éder Quartet, Janos Féhérvari, 2nd Viola, Wolfgang Amadeus Mozart / Streichquintett No. 3, K 515, Minuett
Mozart String Quintets, K.174 Und K. 515 / Naxos
9.  DJ Rashad / Love U Found
Just A Taste / Ghettophiles
10.  Michael Jackson / One Day In Your Life
The Very Best Of Michael Jackson / Epic
11.  DJ Rashad / Love U Found
Just A Taste / Ghettophiles
12.  DJ Rashad (Feat. Spinn) / Let U Know
B300 / Hyperdub
13.  Ensemble Resonanz, Wolfgang Amadeus Mozart / Streichquintett No. 3, K 515, Allegro (Konzertmitschnitt)
14.  Éder Quartet, Janos Féhérvari, 2nd Viola, Wolfgang Amadeus Mozart / Streichquintett No. 3, K 515, Andante
Mozart String Quintets, K.174 Und K. 515 / Naxos
15.  Leonard Bernstein, New Philharmonic, Wolfgang Amadeus Mozart / Sinfonie Nr. 40, g-Moll KV 550, I: Molto Allegro
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 40 und No.36 / Sony