Sendungen

ByteFM Klassik

ByteFM: ByteFM Klassik

Alle zwei Wochen | Sonntag 12 - 13 Uhr
Als Schostakowitsch-Verehrer*in über Nick Drakes feinem Folk verächtlich die Nase rümpfen, als Krautrocker*in gelangweilt die Augen verdrehen, sobald Bruckners bahnbrechende 7. Sinfonie ertönt – die Kluft zwischen klassischer Musik und anderen Genres ist immer noch spürbar. Dabei hat die konservative Unterscheidung zwischen der sogenannten „ernsten" und unterhaltender Musik einen wirklich langen Bart und ohnehin stellt sich doch zunächst einmal die Frage: Was ist klassische Klassik überhaupt?

Till Kober und Leonie Möhring haben darauf ad hoc auch keine Antwort. Aber sie versuchen, in ByteFM Klassik einen modernen musikalischen Salon zu führen, in dem der Frack genauso geachtet wird wie die vollgebadgte Metalkutte; in dem ein tief bewegendes Requiem von Roman Maciejewski vor "The Funeral Party" von The Cure erklingen darf und Mozart mindestens genauso flache Schenkelklopfer liefern kann wie Helge Schneider.

ByteFM Klassik ist eine Sendung in Kooperation mit dem Ensemble Resonanz.

Genres

Anything Goes Barock Classical Modern Classical

Kommentare

Leonie_Moehring vor einem Tag
Da stellt sich gleich wieder die Pelle auf ... Danke für's Hören und die Blumen Frank!

tomwaits vor 2 Tagen
Danke für diese geniale Sendung - BAM BAM BAM BAM! Viele Grüße, Frank

ByteFM_Office vor 3 Monaten
Lieber Frank, danke für den Hinweis, ist jetzt nachhörbar! Lieben Gruß aus der Redaktion

tomwaits vor 3 Monaten
Liebe Bytes, die Midsommar-Ausgabe kann man noch nicht nachhören. Könnt Ihr sie bitte ins Archiv stellen? Danke, viele Grüße, Frank

TillKober vor 6 Monaten
Verloren bzw. gefunden ist das Stichwort, Frank! Danke fürs zuhören.

tomwaits vor 6 Monaten
Danke für die Vorstellung dieser berührenden, aufregenden und mutigen Einspielung des Ensemble Resonanz. Ich habe mich daraufhin den Rest des Sonntags in verschiedenen Aufnahmen von Pergolesis 'Stabat Mater' verloren bzw. gefunden... Grüße in den Bunker, wo passenderweise ByteFM und das Ensemble Resonanz zu Hause sind, Frank

tomwaits vor 6 Monaten
Versteckt ist es, leicht, eventuell noch diffizil auch. Neue Klassik lockt immer einladend. ByteFM erstellt liebevoll exquisite Ostersendung. Nice, indeed - Empfehlung!

patrickgabler vor 9 Monaten
Wunderschöne Sendung! DANKE! Patrick

TillKober vor 9 Monaten
Vielen Dank und Grüße von der Mutter der Porzellankiste

tomwaits vor 9 Monaten
Nach dieser Sendung ist klar: Man kann nicht "vorsichtig" genug sein - das beste Achtsamkeitsseminar, das ich bislang besucht habe! Und: Klingt Bill Fay nicht wie Neil Diamond?

Leonie_Moehring vor 9 Monaten
@mrleiter: Merci! Schön, dass die Sendung so bei Dir angekommen ist.

mrleiter vor 9 Monaten
Eine ganz ausgezeichnete Ausgabe, ich danke. Gerade zum ersten Mal diese Sendung gehört. Begeistert. Sehr schöne Emotionen wurden ausgelöst. Werde wieder hören.

TillKober vor 9 Monaten
Vielen Dank, Frank! Guten Rutsch!

tomwaits vor 10 Monaten
Was eine geniale Sendung bzw. (sorry, muss sein) Fu-Tour, lieber Till! Das letzte ByteFM Klassik-Paket in 2020 mit Zeitschleife verpackt - Kudos! Liebe Grüße, take care, Frank

TillKober vor 10 Monaten
Danke, lieber Hering!

heringcerin vor 10 Monaten
Wunderschöne Sendung!

Leonie_Moehring vor einem Jahr
@tomwaits: Lieber Frank, hab vielen Dank!

ByteFM_Office vor einem Jahr
@Niko_Ruppert Hallo lieber Niko, die Sendung ist jetzt im Archiv verfügbar. Viel Spass beim Reinhören. Liebe Grüße, die ByteFM-Redaktion

Niko_Ruppert vor einem Jahr
Hallo liebes Byte-FM-Team, wann könnte ich diese Sendung denn im Archiv hören?? Viele Grüße!

tomwaits vor einem Jahr
Liebe Leonie, that's the best melancholic radio show ever! Knef, Midlake, Shaw, Levit, ..., Musik und Kunst und billige Gedichte, das reicht mir voll und ganz (zumindest heute und noch das ein oder andere Mal beim Nachhören). Thanxalot, Frank

TillKober vor einem Jahr
Lieber Frank, lieber Mushkin, vielen Dank! Dream on!

tomwaits vor einem Jahr
Schliesse mich Mushkin an - eine von vielen traum-haften Sendungen! Und neue Entdeckungen, wo man hinhört (wie auch schon bei "Minimal Italia" vor 2 Wochen). Und alles fügt sich wunderbar zusammen: 'Entourage' neben Derbyshire neben Shostakovich neben Rabelais ... Danke, lieber Till, für dieses "Dreamstate Stream Date" (sorry, der musste einfach sein...)! Liebe Grüße, Frank

Mushkin vor einem Jahr
Eben gerade: Akira Rabelais, der Gipfel aller Kontemplation mit byte.fm, so scheint-hört es mir. Wunderbar und eine weitere musikalische Entdeckung dank Euch und wie schon die ganze Woche über, in so gut wie allem Formaten, also Sendungen. Cheers & dankeschön!

Leonie_Moehring vor einem Jahr
Heute mal lakonisch: Lieber Frank, vielen Dank!

tomwaits vor einem Jahr
Liebe Leonie, danke für den 'Sacre' - grosses Kino; diesen "Soundtrack" hat der 'Corona-Frühling' 2020 echt verdient! Und als ich gerade schreiben will "Aber was soll danach noch kommen?", kommt Jesca Hoop - wunderbar ("Le sucre(!) du printemps", um es mit Hanns Dieter Hüsch zu sagen). Tiefe Verbeugung, Frank

tomwaits vor einem Jahr
Liebe Bytes, bitte stellt diese wunderbare (Glenn Gould!) Sendung zum Nachhören ins Archiv - Danke!

TillKober vor einem Jahr
Liebe Christine, lieber Frank, vielen Dank fürs zuhören und Eure Worte. Ich wünsche ein frohes neues Jahr!

hanpijesak vor einem Jahr
lieber till was für eine spannende sendung du da wieder zusammengestellt hast. bin just total angefasst (macht mich fast am heulen dranne, wie man es vielleicht mit westfälischem gerundium sagen würde) von richard strauss (der mich sonst nie sonderlich berührt hat) und dann auch noch diese merkwürdige switched on Bach platte die mein vater früher gehört hat..krass..so!--ich wünsche dir einen guten start ins neue jahr..und mir wünsche ich fürs nächste jahr weiterhin viele tolle Sendungen von dir..und sage danke, wie schön dass es deine sendungen (und natürlich byte fm überhaupt gibt) - herzliche grüße christine

tomwaits vor einem Jahr
That's why I love ByteFM: Ligeti - Bragg - Strauss - Carlos... und es funktioniert! Danke, Till, Dank ans ganze Team - ich wünsche allen ein gutes, spannendes, gesundes 2020! Liebe Grüße, Frank

by.fhae vor einem Jahr
Ich finde diese breite Mischung an ByteFM das Beste. Deine Sendung passt da sowas von prima hinein, das "Städel Mixtape" übrigens ebenso - D A N K E.

hanpijesak vor einem Jahr
lieber till, ich mal wieder..mal wieder eine sehr schöne Sendung,vielen dank..hätte man sich was wünschen können, hätte ich dies geschickt: https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=aSPqHPZfn3s&feature=emb_logo als ich mal in einem kleinen dorf in süditalien lebte wurde es bei jeder Beerdigung von der dorfeignen Kapelle gespielt und wehte durch die gassen (ich zu tränen gerührt hinter den rolläden,die geschlossen wurden damit der vorbeiziehende Tod nicht zu einem ins haus kam--so der brauch..) herzliche grüße c

Leonie_Moehring vor 2 Jahren
Lieber Frank, hab vielen Dank! War mir eine stille Freude.

tomwaits vor 2 Jahren
Liebe Leonie, danke für diese toll zusammengestellte Sendung - insbesondere für Scott Walker!!! Viele Grüße, Frank

TillKober vor 2 Jahren
Liebe Kleinstadt in Bosnien, vielen Dank. Eine Vau, das ist doch toll, ich bin "langweilig" wie mein Sohn zu sagen pflegt.

hanpijesak vor 2 Jahren
lieber till auch hier wieder..ich habe die Sendung am sonntag gehört und war ganz verzaubert, ganz im fluss..und jetzt auch wieder, beim nachhören..ich freu mich auf dieses weitere format mit deiner feinen auswahl und wunderbaren stimme..und, wegen der uneindeutigkeit im geschlecht bei dem namen hanpijesak: ich bin eine "vau" wie meine kleine tochter zu sagen pflegt, herzlichen dank und herzliche grüße c

TillKober vor 2 Jahren
Freut mich, vielen Dank.

tomwaits vor 2 Jahren
Eine wunderbar fliessende, poetische Sendung mit Sogwirkung - vielen Dank!

JulianeReil vor 2 Jahren
Lieber Joachim, danke für das schöne Kompliment - dann hoffe ich, dass Dich ByteFM Klassik weiter alle zwei Wochen über den "Bloody Monday" rettet! Bei Till Kober ist die Sendung in guten Händen. Juliane

JulianeReil vor 2 Jahren
Lieber Frank, es freut mich unheimlich, dass ByteFM Klassik für Dich ein fester Bestandteil des Byte-Programms geworden ist. Dann sind ein paar Sachen anscheinend richtig gelaufen: Ganz herzlichen Dank für Deine Worte! Juliane

joachim hirschle vor 2 Jahren
Liebe Juliane, vielen Dank für dein ByteFM Klassik. Habe mich als Freund von ByteFM jeden zweiten Montagabend darauf gefreut, nach dem "Bloody Monday" deine Sendung aus dem Archiv zu hören. Dann war die Woche gerettet. Und so hab ich auch das wunderbare Ensemble Resonanz kennengelernt und ganz old-fashiond mir eine wunderbare CD von ihnen gekauft mit Aufnahmen von C.P.E.Bach "Hamburger Sinfonien". Was mich tröstet: der hochgeschätzte Till Kober (Bordermusic, Brown Rice) übernimmt die Sendung - ein anderer Liebling vom tollen ByteFM.

tomwaits vor 2 Jahren
Danke, Juliane, für fast 5 Jahre ByteFM Klassik! Bis 11/2014 hat mir die klassische Musik bei Byte gefehlt, inzwischen ist sie durch Deine intelligent, aber immer auch wunderbar überraschend zusammengestellten Sendungen fest ins Sendeschema integriert (Dank auch an das Ensemble Resonanz). Bin gespannt und freue mich schon, wie sich dieses Format mit Till Kober weiterentwickelt. Kudos! Frank

JulianeReil vor 2 Jahren
Vielen Dank für das Lob zu "John Cale und Jacob Collier"!!

mannemvorne vor 2 Jahren
Moin Juliane, tolle Sendung ---> "John Cale und Jacob Collier" Danke! Beste Grüße mannemvorne

tomwaits vor 3 Jahren
Xenakis meets Scarlatti :-) - Danke an Juliane und das Ensemble Resonanz für diese wunderbar "chaotische" Sendung/Musikzusammenstellung! Viele Grüße, Frank

JulianeReil vor 3 Jahren
Lieber Martin - lieben Dank für Deine Nachricht. Das ist Charlie Haden - aus einem empfehlenswerten Sampler mit dem Titel "Lost in the Stars. The Music of Kurt Weill" bei Amiga erschienen. Carla Bley, Tom Waits , Lou Reed und andere interpretieren auf dieser Platte Songs von Weill. Viele Grüße! Juliane

martinfm vor 3 Jahren
Hallo Juliane ,auch von mir ein großes Danke für die wunderbaren Sendungen.Wer spielt diese tolle Version von speak low am Ende der Sendung?LG Martin

JulianeReil vor 3 Jahren
Lieber Frank, danke für Deine Nachricht und Deine Aufmerksamkeit. Die Playlist wird korrigiert.Liebe Grüße! Juliane

tomwaits vor 3 Jahren
Hallo Juliane, eine wunderbare Sendung (wie eigentlich immer) - und wieder mit etwas Glenn Gould [gu:ld] :-) - vielen Dank! Liebe Grüße, Frank P.S: Das gespielte e-moll Prelude BWV 855 stammt allerdings von GGs 1963er Aufnahme des 1. Buches des Wohltemperierten Klaviers und nicht von den 1981er Goldbergs - vielleicht kannst Du das in der Playlist noch korrigieren...

tomwaits vor 3 Jahren
Bei Bach ist und bleibt Glenn Gould Massstab und Inspiration! Vielen Dank für die heutige "GouldSpace" Kombination - gerne mehr davon :-)

JulianeReil vor 3 Jahren
Das freut mich unheimlich!!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 17.10.2021

Hüte Dich, bleib wach und munter

Zwischen dämmrigen Nebelschwaden und stetig kahler werdendem Geäst fühlen vor allem sie sich wohl: die Geister. Deshalb geht es in dieser Folge ByteFM Klassik dem Schauerlichen in der Musik auf die Spur. Es wird geflüst…
Weiterlesen >
Ausgabe vom 19.09.2021

Auch mal in die Ferne schweifen

„Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben“, sagte Kurt Tucholsky einmal. Und tatsächlich sucht der Mensch immer wieder das Weite, um etwas Neues, Unbekanntes oder aber sich selbst zu entdecken. Kein Wunder also, dass es …
Weiterlesen >
Ausgabe vom 22.08.2021

Augenblicke des Aufrichtens

Irgendwo an dem Scheitelpunkt zwischen Zusammen- und Aufbruch, Schwer- und Leichtmut und dem Moment, in dem ein Mensch nach einer schweren Krise ganz sacht und allmählich neu erstarkt, dort etwa lässt sich die heutige S…
Weiterlesen >

Kommentare

Leonie_Moehring vor einem Tag
Da stellt sich gleich wieder die Pelle auf ... Danke für's Hören und die Blumen Frank!

tomwaits vor 2 Tagen
Danke für diese geniale Sendung - BAM BAM BAM BAM! Viele Grüße, Frank

ByteFM_Office vor 3 Monaten
Lieber Frank, danke für den Hinweis, ist jetzt nachhörbar! Lieben Gruß aus der Redaktion

tomwaits vor 3 Monaten
Liebe Bytes, die Midsommar-Ausgabe kann man noch nicht nachhören. Könnt Ihr sie bitte ins Archiv stellen? Danke, viele Grüße, Frank

TillKober vor 6 Monaten
Verloren bzw. gefunden ist das Stichwort, Frank! Danke fürs zuhören.

tomwaits vor 6 Monaten
Danke für die Vorstellung dieser berührenden, aufregenden und mutigen Einspielung des Ensemble Resonanz. Ich habe mich daraufhin den Rest des Sonntags in verschiedenen Aufnahmen von Pergolesis 'Stabat Mater' verloren bzw. gefunden... Grüße in den Bunker, wo passenderweise ByteFM und das Ensemble Resonanz zu Hause sind, Frank

tomwaits vor 6 Monaten
Versteckt ist es, leicht, eventuell noch diffizil auch. Neue Klassik lockt immer einladend. ByteFM erstellt liebevoll exquisite Ostersendung. Nice, indeed - Empfehlung!

patrickgabler vor 9 Monaten
Wunderschöne Sendung! DANKE! Patrick

TillKober vor 9 Monaten
Vielen Dank und Grüße von der Mutter der Porzellankiste

tomwaits vor 9 Monaten
Nach dieser Sendung ist klar: Man kann nicht "vorsichtig" genug sein - das beste Achtsamkeitsseminar, das ich bislang besucht habe! Und: Klingt Bill Fay nicht wie Neil Diamond?

Leonie_Moehring vor 9 Monaten
@mrleiter: Merci! Schön, dass die Sendung so bei Dir angekommen ist.

mrleiter vor 9 Monaten
Eine ganz ausgezeichnete Ausgabe, ich danke. Gerade zum ersten Mal diese Sendung gehört. Begeistert. Sehr schöne Emotionen wurden ausgelöst. Werde wieder hören.

TillKober vor 9 Monaten
Vielen Dank, Frank! Guten Rutsch!

tomwaits vor 10 Monaten
Was eine geniale Sendung bzw. (sorry, muss sein) Fu-Tour, lieber Till! Das letzte ByteFM Klassik-Paket in 2020 mit Zeitschleife verpackt - Kudos! Liebe Grüße, take care, Frank

TillKober vor 10 Monaten
Danke, lieber Hering!

heringcerin vor 10 Monaten
Wunderschöne Sendung!

Leonie_Moehring vor einem Jahr
@tomwaits: Lieber Frank, hab vielen Dank!

ByteFM_Office vor einem Jahr
@Niko_Ruppert Hallo lieber Niko, die Sendung ist jetzt im Archiv verfügbar. Viel Spass beim Reinhören. Liebe Grüße, die ByteFM-Redaktion

Niko_Ruppert vor einem Jahr
Hallo liebes Byte-FM-Team, wann könnte ich diese Sendung denn im Archiv hören?? Viele Grüße!

tomwaits vor einem Jahr
Liebe Leonie, that's the best melancholic radio show ever! Knef, Midlake, Shaw, Levit, ..., Musik und Kunst und billige Gedichte, das reicht mir voll und ganz (zumindest heute und noch das ein oder andere Mal beim Nachhören). Thanxalot, Frank

TillKober vor einem Jahr
Lieber Frank, lieber Mushkin, vielen Dank! Dream on!

tomwaits vor einem Jahr
Schliesse mich Mushkin an - eine von vielen traum-haften Sendungen! Und neue Entdeckungen, wo man hinhört (wie auch schon bei "Minimal Italia" vor 2 Wochen). Und alles fügt sich wunderbar zusammen: 'Entourage' neben Derbyshire neben Shostakovich neben Rabelais ... Danke, lieber Till, für dieses "Dreamstate Stream Date" (sorry, der musste einfach sein...)! Liebe Grüße, Frank

Mushkin vor einem Jahr
Eben gerade: Akira Rabelais, der Gipfel aller Kontemplation mit byte.fm, so scheint-hört es mir. Wunderbar und eine weitere musikalische Entdeckung dank Euch und wie schon die ganze Woche über, in so gut wie allem Formaten, also Sendungen. Cheers & dankeschön!

Leonie_Moehring vor einem Jahr
Heute mal lakonisch: Lieber Frank, vielen Dank!

tomwaits vor einem Jahr
Liebe Leonie, danke für den 'Sacre' - grosses Kino; diesen "Soundtrack" hat der 'Corona-Frühling' 2020 echt verdient! Und als ich gerade schreiben will "Aber was soll danach noch kommen?", kommt Jesca Hoop - wunderbar ("Le sucre(!) du printemps", um es mit Hanns Dieter Hüsch zu sagen). Tiefe Verbeugung, Frank

tomwaits vor einem Jahr
Liebe Bytes, bitte stellt diese wunderbare (Glenn Gould!) Sendung zum Nachhören ins Archiv - Danke!

TillKober vor einem Jahr
Liebe Christine, lieber Frank, vielen Dank fürs zuhören und Eure Worte. Ich wünsche ein frohes neues Jahr!

hanpijesak vor einem Jahr
lieber till was für eine spannende sendung du da wieder zusammengestellt hast. bin just total angefasst (macht mich fast am heulen dranne, wie man es vielleicht mit westfälischem gerundium sagen würde) von richard strauss (der mich sonst nie sonderlich berührt hat) und dann auch noch diese merkwürdige switched on Bach platte die mein vater früher gehört hat..krass..so!--ich wünsche dir einen guten start ins neue jahr..und mir wünsche ich fürs nächste jahr weiterhin viele tolle Sendungen von dir..und sage danke, wie schön dass es deine sendungen (und natürlich byte fm überhaupt gibt) - herzliche grüße christine

tomwaits vor einem Jahr
That's why I love ByteFM: Ligeti - Bragg - Strauss - Carlos... und es funktioniert! Danke, Till, Dank ans ganze Team - ich wünsche allen ein gutes, spannendes, gesundes 2020! Liebe Grüße, Frank

by.fhae vor einem Jahr
Ich finde diese breite Mischung an ByteFM das Beste. Deine Sendung passt da sowas von prima hinein, das "Städel Mixtape" übrigens ebenso - D A N K E.

hanpijesak vor einem Jahr
lieber till, ich mal wieder..mal wieder eine sehr schöne Sendung,vielen dank..hätte man sich was wünschen können, hätte ich dies geschickt: https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=aSPqHPZfn3s&feature=emb_logo als ich mal in einem kleinen dorf in süditalien lebte wurde es bei jeder Beerdigung von der dorfeignen Kapelle gespielt und wehte durch die gassen (ich zu tränen gerührt hinter den rolläden,die geschlossen wurden damit der vorbeiziehende Tod nicht zu einem ins haus kam--so der brauch..) herzliche grüße c

Leonie_Moehring vor 2 Jahren
Lieber Frank, hab vielen Dank! War mir eine stille Freude.

tomwaits vor 2 Jahren
Liebe Leonie, danke für diese toll zusammengestellte Sendung - insbesondere für Scott Walker!!! Viele Grüße, Frank

TillKober vor 2 Jahren
Liebe Kleinstadt in Bosnien, vielen Dank. Eine Vau, das ist doch toll, ich bin "langweilig" wie mein Sohn zu sagen pflegt.

hanpijesak vor 2 Jahren
lieber till auch hier wieder..ich habe die Sendung am sonntag gehört und war ganz verzaubert, ganz im fluss..und jetzt auch wieder, beim nachhören..ich freu mich auf dieses weitere format mit deiner feinen auswahl und wunderbaren stimme..und, wegen der uneindeutigkeit im geschlecht bei dem namen hanpijesak: ich bin eine "vau" wie meine kleine tochter zu sagen pflegt, herzlichen dank und herzliche grüße c

TillKober vor 2 Jahren
Freut mich, vielen Dank.

tomwaits vor 2 Jahren
Eine wunderbar fliessende, poetische Sendung mit Sogwirkung - vielen Dank!

JulianeReil vor 2 Jahren
Lieber Joachim, danke für das schöne Kompliment - dann hoffe ich, dass Dich ByteFM Klassik weiter alle zwei Wochen über den "Bloody Monday" rettet! Bei Till Kober ist die Sendung in guten Händen. Juliane

JulianeReil vor 2 Jahren
Lieber Frank, es freut mich unheimlich, dass ByteFM Klassik für Dich ein fester Bestandteil des Byte-Programms geworden ist. Dann sind ein paar Sachen anscheinend richtig gelaufen: Ganz herzlichen Dank für Deine Worte! Juliane

joachim hirschle vor 2 Jahren
Liebe Juliane, vielen Dank für dein ByteFM Klassik. Habe mich als Freund von ByteFM jeden zweiten Montagabend darauf gefreut, nach dem "Bloody Monday" deine Sendung aus dem Archiv zu hören. Dann war die Woche gerettet. Und so hab ich auch das wunderbare Ensemble Resonanz kennengelernt und ganz old-fashiond mir eine wunderbare CD von ihnen gekauft mit Aufnahmen von C.P.E.Bach "Hamburger Sinfonien". Was mich tröstet: der hochgeschätzte Till Kober (Bordermusic, Brown Rice) übernimmt die Sendung - ein anderer Liebling vom tollen ByteFM.

tomwaits vor 2 Jahren
Danke, Juliane, für fast 5 Jahre ByteFM Klassik! Bis 11/2014 hat mir die klassische Musik bei Byte gefehlt, inzwischen ist sie durch Deine intelligent, aber immer auch wunderbar überraschend zusammengestellten Sendungen fest ins Sendeschema integriert (Dank auch an das Ensemble Resonanz). Bin gespannt und freue mich schon, wie sich dieses Format mit Till Kober weiterentwickelt. Kudos! Frank

JulianeReil vor 2 Jahren
Vielen Dank für das Lob zu "John Cale und Jacob Collier"!!

mannemvorne vor 2 Jahren
Moin Juliane, tolle Sendung ---> "John Cale und Jacob Collier" Danke! Beste Grüße mannemvorne

tomwaits vor 3 Jahren
Xenakis meets Scarlatti :-) - Danke an Juliane und das Ensemble Resonanz für diese wunderbar "chaotische" Sendung/Musikzusammenstellung! Viele Grüße, Frank

JulianeReil vor 3 Jahren
Lieber Martin - lieben Dank für Deine Nachricht. Das ist Charlie Haden - aus einem empfehlenswerten Sampler mit dem Titel "Lost in the Stars. The Music of Kurt Weill" bei Amiga erschienen. Carla Bley, Tom Waits , Lou Reed und andere interpretieren auf dieser Platte Songs von Weill. Viele Grüße! Juliane

martinfm vor 3 Jahren
Hallo Juliane ,auch von mir ein großes Danke für die wunderbaren Sendungen.Wer spielt diese tolle Version von speak low am Ende der Sendung?LG Martin

JulianeReil vor 3 Jahren
Lieber Frank, danke für Deine Nachricht und Deine Aufmerksamkeit. Die Playlist wird korrigiert.Liebe Grüße! Juliane

tomwaits vor 3 Jahren
Hallo Juliane, eine wunderbare Sendung (wie eigentlich immer) - und wieder mit etwas Glenn Gould [gu:ld] :-) - vielen Dank! Liebe Grüße, Frank P.S: Das gespielte e-moll Prelude BWV 855 stammt allerdings von GGs 1963er Aufnahme des 1. Buches des Wohltemperierten Klaviers und nicht von den 1981er Goldbergs - vielleicht kannst Du das in der Playlist noch korrigieren...

tomwaits vor 3 Jahren
Bei Bach ist und bleibt Glenn Gould Massstab und Inspiration! Vielen Dank für die heutige "GouldSpace" Kombination - gerne mehr davon :-)

JulianeReil vor 3 Jahren
Das freut mich unheimlich!!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.