Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM TourKalender

mit Dirk Schneider Zu Gast: Mumford & Sons und Frittenbude

Ausgabe vom 19.11.2009: mit Dirk Schneider Zu Gast: Mumford & Sons und Frittenbude

Im Interview hören wir heute die Londoner Band Mumford & Sons, deren Debüt-Album "Sigh No More" erst ein paar Wochen alt ist, und die jetzt schon als "next big thing" gefeiert werden.
Die Deutschland Tournee ist restlos ausverkauft. Als Trostpflaster gibt es das Album heute im Tourkalender drei mal zu gewinnen.

Außerdem im Programm: Frittenbude. Elektropunk. Schlau, stylisch, und anstrengend. Keine introvertierte Adoleszenz aus dem vom Monitor spärlich erleuchteten Kämmerlein, sondern eine Liveband, die Songs schreibt und etwas zu sagen hat.

Ihr letzjähriges Debut hat unfassbare Wellen durch die deutschsprachigen Lande geschoben. Ihre Konzerte sind brechend voll und ihre Popularität steigt Tag für Tag an. Trotzdem sind sie sich treu geblieben und schmieden an einem Nachfolger der wieder auf dem Indie Label Audiolith erscheinen wird.

Vor ein paar Tagen erschien eine kostenlose EP auf der die Frittenbude sich jeweils ein Stück der Sterne und eins der französichen Band We Are Enfant Terrible vornehmen. Durch den Wolf drehen und neue Texte drüber singen. Nach guter alter Frittenmanier.
Hier lang zum runterladen

Wir präsentieren ihre aktuelle Tour:

18.11.2009 Essen - Hotel Shanghai
19.11.2009 Hamburg - Molotow
20.11.2009 Lübeck - Treibsand
21.11.2009 Schwerin - Komplex
24.11.2009 Dresden - Ostpol
25.11.2009 Jena - Rosenkeller
26.11.2009 Regensburg - Alte Mälzerei
27.11.2009 Dornbirn (A) - Schlachthof
28.11.2009 München - Hansa 39
05.12.2009 Heidelberg - Halle 02
11.12.2009Würzburg - Posthalle
12.12.2009 Zürich (CH) - Stall 6


ByteFM: ByteFM TourKalender vom 19.11.2009
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Moneybrother / (Never Ever) I’ve Been Kissed
Real Control / Rough Trade
2.  Yo La Tengo / When It’s Dark
Popular Songs / Matador
3.  Kista / Grandmaster Majere
Crate Combination / Unique Records
4.  Antipop Consortium / Bubble
Arrhythmia / WARP
5.  Marianne Dessard / Le Lendemain
L’Entredeux / Le Pop
6.  William Fitzsimmons / If You Would Come Back Home
The Sparrow And The Crow / Grönland
7.  Mumford & Sons / Little Lion Man
Sigh No More / Cooperative Music
8.  Mumford & Sons / Sigh No More
Sigh No More / Cooperative Music
9.  Mumford & Sons / Awake My Soul
Sigh No More / Cooperative Music
10.  Mumford & Sons / Dust Bowl Dance
Sigh No More / Cooperative Music
11.  Mumford & Sons / Roll Away Your Stone
Sigh No More / Cooperative Music
12.  Frittenbude / Steven Seagull Remix
13.  Frittenbude / Hildegard
Nachtigall / Audiolith
14.  Chaka Demus & Pliers / Murder She Wrote
15.  God Help The Girl / Come Monday Night
God Help The Girl / Rough Trade
16.  Pere Ubu & Sarah Jane Morris / Bring Me The Head
Long Live Père Ubu / Cooking Vinyl
17.  Los Invasores / El Raton
Panama! 3 / Soundway
18.  Found / Enough About Human Rights
19.  Eagle and Talon / All Of My Guardians
20.  The Byrds / Turn, Turn, Turn
Turn! Turn! Turn! / Columbia
21.  The Beach Boys / Never Learn Not To Love
Friends/20/20 / Capitol
22.  Helgi Hrafn Jónsson / Lay It Down
For The Rest Of My Childhood / Sevenahalf Records
23.  John Lennon & Yoko Ono / I’m Losing You
Double Fantasy / EMI
24.  Cocteau Twins / Heaven Or Las Vegas
Heaven Or Las Vegas / 4AD