Die Grenzen des guten Geschmacks

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Die Grenzen des guten Geschmacks

ByteFM: Die Grenzen des guten Geschmacks vom 20.11.2018

Sendung vom 20.11.2018

Gescheiterte Pläne

Ich sag euch, was der ursprüngliche Plan war: langsam den Herbst ins Herz lassen. Sphärische Stücke rausgesucht, etwas Postrock, warme Gitarrendecken. Am Ende ist daraus dann doch wieder mehr geworden: inklusive brasilianischem Avantgardezeug und japanischem Disco-Pop aus den frühen 80ern. Wird sich alles fügen.



1.  James Booker / Classified
City Of Dreams: A Collection Of New Orleans Music / Rounder
2.  Little Ann / Deep Shadows
Deep Shadows / Timmion
3.  The Roger Webb Sound / Moon Bird
Vocal Patterns / Music De Wolfe
4.  The Coral / Simon Diamond
The Coral / Sony Soho Square
5.  Bill Ryder-Jones / Mither
Yawn / Domino
6.  Hejira / Ribs
Thread Of Gold / Lima Limo
7.  Kassin / Relax
Relax / Luaka Bop
8.  Jasuha (泰葉) / Friday Chinatown (フライディ・チャイナタウン)
Friday Chinatown (フライディ・チャイナタウン) / Polydor
9.  Jacques Palminger / Kolany
Mondo Cherry / PIAS
10.  Carsten Erobique Meyer / Scheibenwischer
Tatortreiniger Soundtracks / A Sexy
11.  Rustin Man / Vanishing Heart
Drift Code / Domino
12.  Talk Talk / Eden
Spirit Of Eden / Parlophone
13.  Boygenius / Ketchum, ID
Boygenius / Matador
14.  Blackie And The Oohoos / Little Jewel
Lacuna / Unday
15.  Dans Dans / Close Your Eyes
Sand / Unday

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
frauscho vor drei Wochen
Dans Dans!Gerne mehr, habe ich schon vermisst auf Byte FM!

arianebtv vor 10 Monaten

henningcordes vor einem Jahr
...und nur an wenigen Plätzen in der deutschen Radiolandschaft würde ich sonst mit so einer Auswahl durchkommen. Freut mich, dass sie dir gefallen hat.

adamski vor einem Jahr
Abgefahrene Auswahl. Total gut. Alle sollten einfach mehr ByteFM hören, und die Welt wäre ein besserer Ort.
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Jeden 2. Dienstag 13 - 14 Uhr

Das Wichtigste vorweg: Diese Sendung soll ungemein geschmackvoll sein. Hier geht es um den guten Geschmack, dessen Grenzen meistens dort liegen, wo die Bahnen des Bekannten verlassen werden. Geschmacklos scheint immer nur die Kultur der Anderen.

Vermeintliche Erwartungen an Zeit und Genre, Sprache und Stil werden also ignoriert. Erlaubt ist, was gefällt. Aber keine Sorge: Es bleibt gewiss Luft zum Atmen und bei Schwierigkeiten reichen wir helfende Hände. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Wir holen Sie ab.

Genres:
50s/50er, 60s/60er, 70s/70er, 80s/80er, 90s/90er, Alternative, Americana, Avant Pop, Baroque Pop, Beat, Britpop, Chanson, Country, Diskurspop, Dreampop, Easy Listening, Exotica, Folk, Funk, Hamburger Schule, HipHop, Indie, Jazz, NDW, New Wave, Pop, Post-Punk, Psychedelic, Punk, Rock, Schlager, Singer-Songwriter