Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Die runde Stunde

Neue alte Lieblingslieder

ByteFM: Die runde Stunde vom 18.12.2019

Ausgabe vom 18.12.2019: Neue alte Lieblingslieder

Eine etwas andere Jahresbestenliste. Neue alte Lieblingslieder, gefunden in Plattenläden und auf Flohmärkten, die dem sammelleidenschaftlichen Moderator dieser Sendung besonders am Herzen liegen. Anfangs eher dramatisch und melancholisch mit Carmen McRaes „Dear Death“, bald schon wunderbar AOR-absurd und sogar rumpelig rockig.

Kommentare

gerritwalter vor 2 Monaten
Es knistert so schön bei Götz Bühlers "Runder Stunde", sowohl die Platten als auch die Musik. Sehr schön! Kommen Sie gut ins neue Jahr. Mit besten Grüßen aus Strasbourg. Gerrit Walter

heringcerin vor einem Jahr
Carvan, das ist natürlich ein Fass ohne Boden, von Herrn Bühler aber selbstredend aufs feinste angefüllt. Zwei Versionen möchte allerdings noch erwähnen. 1. Art Blakey&The Jazz Messengers vom gleichnamigen Album und in einem hervoragenden Arrangement vom damals jungen Wayne Shorter. Ebenso virtuos wie ausdrucksstark. 2. Als Antipode dazu Jimi Tenor mt seiner Low-Fi-Ästhetik, die aber an Expressivität nichts vermissen lässt. Gruß aus der Pfalz

muckefan vor einem Jahr
Hallo Götz, seeeehr schöne Zusammenstellung. Fliege in 3 Wochen nach Andalusien, diese Stunde reist mit :) Beste Grüße aus Duisburg, Jörg

heringcerin vor 2 Jahren
Toll, wie immer! Danke
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

gerritwalter vor 2 Monaten
Es knistert so schön bei Götz Bühlers "Runder Stunde", sowohl die Platten als auch die Musik. Sehr schön! Kommen Sie gut ins neue Jahr. Mit besten Grüßen aus Strasbourg. Gerrit Walter

heringcerin vor einem Jahr
Carvan, das ist natürlich ein Fass ohne Boden, von Herrn Bühler aber selbstredend aufs feinste angefüllt. Zwei Versionen möchte allerdings noch erwähnen. 1. Art Blakey&The Jazz Messengers vom gleichnamigen Album und in einem hervoragenden Arrangement vom damals jungen Wayne Shorter. Ebenso virtuos wie ausdrucksstark. 2. Als Antipode dazu Jimi Tenor mt seiner Low-Fi-Ästhetik, die aber an Expressivität nichts vermissen lässt. Gruß aus der Pfalz

muckefan vor einem Jahr
Hallo Götz, seeeehr schöne Zusammenstellung. Fliege in 3 Wochen nach Andalusien, diese Stunde reist mit :) Beste Grüße aus Duisburg, Jörg

heringcerin vor 2 Jahren
Toll, wie immer! Danke
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Carmen McRae Clarke Boland Bigband / Dear Death
November Girl / Black Lion
2.  Joe Newman / St. James Infirmary
Midgets / Panton
3.  Emil Vicklicky / Sweet Basil
Jazz A La Carte / Panton
4.  Manfred Schoof Quintet / Resonance
Light Lines / Japo
5.  Shigeru Suzuki / Hawaiian
Lagoon / Crown Tin Pan Alley
6.  Shigeru Suzuki / Hashire Rabbit
Lagoon / Crown Tin Pan Alley
7.  Chris Christian / Livin’ For You
Just Sit Back / Home Sweet Home
8.  Crackin’ / Don’t You Wish You Could Be There
Crackin’ / Warner Music
9.  Alex Taylor / Who’s Been Talkin’
Dinnertime / Capricorn Records
10.  Racing Cars / Four Wheel Drive
Downtown Tonight / Chrysalis
11.  Xiomara Alfaro / Lamento Borincano
Latin Nightingale / RCA Victor