Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Erdenrund

Weiber wie wir

ByteFM: Erdenrund vom 06.05.2020

Ausgabe vom 06.05.2020: Weiber wie wir

Die Düsseldorfer Punkband Östro 430 wurde Ende 1979 gegründet. Östro 430 spielte erstmals im Mai 1980 auf dem Festival des Punkfanzines „Schmier“ in Neuss, wo sie von der Band Fehlfarben entdeckt und als Vorgruppe für deren Deutschland-Tournee engagiert wurden.

Auf einem dieser Konzerte war auch Lothar Rieger, der das Schallmauer-Label gründete und im Herbst 1980 drei Songs auf dem Schallmauer-Sampler veröffentlichte. 1981 folgte dann die erste EP „Durch dick & dünn“ mit insgesamt acht Songs, darunter u. a. ihr wohl bekanntester Titel „Sexueller Notstand“. Überhaupt waren Sex, überholte Ansichten (besonders gegen Frauen) und Spießigkeit oft vertretene Themen in den Songs von Östro 430.

Auffällig war auch die Instrumentierung, die aus Gesang, Bass, Schlagzeug, E-Piano und Saxofon bestand – E-Gitarren hingegen wurden gänzlich vernachlässigt bzw. einfach nicht benötigt. Im Frühjahr 1983 erschien das erste „richtige“ Album „Weiber wie wir“, weitere Veröffentlichungen kamen jedoch nicht mehr zustande. Im Mai 1984 gab Östro 430 noch ein Abschiedskonzert in Düsseldorf und löste sich auf.

Bei Tapete Records erscheinen nun erstmals alle Studioaufnahmen der Band auf der 2-LP/1CD-Compilation „Keine Krise kann mich schocken“. Die beiden Gründerinnen Martina Weith und Bettina Flörchinger treten wieder gemeinsam auf.

Bild: Cover der Östro-430-Compilation „Keine Krise kann mich schocken“

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Östro 430 / Dallas
Keine Krise Kann Mich Schocken / Tapete Records
2.  Östro 430 / Sexueller Notstand
Keine Krise Kann Mich Schocken / Tapete Records
3.  Elephant Château / Dreamings
Dreamings And Offshore Drilling – Pearls And Turtles / Bureau B
4.  Brenda Blitz / Ice Girl
Ice Girl (Single) / Brenda Blitz
5.  Lorenzo Senni / Canone Infinito
Scacco Matto / Warp Records
6.  Akufen / Forever In Love (To Camille)
My Blue House EP / Quartet Series
7.  Quent / Rückwärtsevolution
Quent / Less Records
8.  Friends Of Gas / Felder
Kein Wetter / Staatsakt
9.  Extra Ball / Kocham Cię Anno
Go Ahead / Polskie Nagrania Muza
10.  Albert Ayler / New Ghosts
New Grass / Impulse!
11.  Östro 430 / Keine Krise Kann Mich Schocken
Keine Krise Kann Mich Schocken / Tapete Records
12.  Autechre / Tilapia
Cichlisuite EP / Warp Records