Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Hertzflimmern

ByteFM: Hertzflimmern

Alle zwei Wochen | Freitag 20 - 21 Uhr
Wiederholung: Alle zwei Wochen | Mittwoch 9 - 10 Uhr
Hohe Frequenz aus Klick, Beat und Ton.

Organisch, impulsiv und experimentell.

Genres

Elektro Experimental Folk HipHop Pop Post-Punk R&B Singer-Songwriter Soul

Kommentare

vanessawohlrath vor 5 Monaten
Hallo J., Dein Kommentar hat mir das Wochenende versüßt - danke Dir dafür und für Deine Ohren! Schöne Grüße, Vanessa

jwoest vor 5 Monaten
Tolle Sendung ! Was für eine saubere Auswahl, spannend, inspirierend & überraschend. Merci vielmals!! J.

vanessawohlrath vor 7 Monaten
Hello Johannes, interessante Info! Auf die Trees bin ich auch erst neulich gestoßen und dachte: die nehme ich mal mit in die letzte Sendung des Jahres;) Cool, dass Du reingehört hast! Lieben Gruß an Dich, Vanessa

johanneswallat vor 7 Monaten
Liebe Vanessa, danke vielmals für die Trees! Ich musste gerade dreimal hinhören, wähnte ich mich doch in einer mir unbekannten Aufnahme von Fairport Convention mit der unvergleichlich tollen Sandy Denny. Die Nähe ist verblüffend - und nach kurzer Recherche gar nicht verwunderlich, stammen sie doch aus der gleichen Zeit und dem gleichen musikalischen Umfeld. Die Trees waren mir aber bis dato gänzlich unbekannt - ich freue mich aufs Nachholen!

vanessawohlrath vor 8 Monaten
@tomwaits Sehr gerne doch! Viele Grüße /Vanessa

tomwaits vor einem Jahr
screamin' jay zum wochnausklang - danke, vanessa, you made my day!!!

marco vor einem Jahr
ich freu mich auf die gleich beginnende Sendung:) Vanessa

vanessawohlrath vor 2 Jahren
Lieber marco, das freut mich zu hören. Danke Dir! Sonnige Grüße /Vanessa

marco vor 2 Jahren
ich genoss das Interview und die Musik mit Cate...danke liebe Vanessa :)

vanessawohlrath vor 2 Jahren
Hallo Stefan, danke für Deine Ergänzung und viele Grüße in die Pfalz /Vanessa

heringcerin vor 2 Jahren
Nachtrag: Arpeggio, also Arpeggiator

heringcerin vor 2 Jahren
Hallo Vanessa, zum letzten Hertzflimmern ein kleiner Hinweis bzw eine erklärende Ergänzung. Der von Dir angesprochene Arpegiator trägt im Namen seinen Sinn und Zweck, er erzeugt ein Arpegio, also eine fortlaufende Sequenz der einzelnen Töne eines Akkordes, das was zum Beispiel bei Bach im Barock von den Organisten noch Mühsam von Hand und/oder Fuss gemacht werden musste. Deine Umschriebung war mir irgendwie zu salopp. Aber Danke für die schöne Sendung! mit besserwisserischen Grüßen und Zwinkersmiley aus der Pfalz Stefan

ByteFM_Office vor 3 Jahren
Hey Kattel! Danke für den Hinweis und viel Spaß beim Hören! Liebe Grüße aus der Redaktion!

kattel vor 3 Jahren
Leider ist die Sendung noch nicht im Archiv zu hören. LG Katja

vanessawohlrath vor 4 Jahren
Hallo Tobias, vielen Dank Dir für die lieben Worte und das Wachbleiben! Schöne Grüße /Vanessa

tobias.merz vor 4 Jahren
Großartig - Deee-Lite - das bringt einen aus dem Mittagstief - ingesamt eine schöne Sendung. Danke Tobias

vanessawohlrath vor 5 Jahren
Hej kanji, freut mich, dass Dir die Sendung gefallen hat! Danke Dir. Schöne Grüße /Vanessa

kanji vor 5 Jahren
Wunderschöne Musik zum entspannten Sonntag. Vielen Dank.

vanessawohlrath vor 5 Jahren
Vielen Dank, mrtek_mac! Freut mich, dass Dir die Sendung gefallen hat. Schöne Grüße /Vanessa

mrtek_mac vor 5 Jahren
Super Sendung! Danke!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 30.07.2021

Deepfakes & Handshakes

Um rätselhafte Musiker*innen und nahezu unmenschliche Computermusik drehen sich diese 60 Minuten mit Yves Tumor und Koreless.

Täuschend echt hat sich der Rapper Tommy Cash in die Gesichter der Protagonisten seines Mu…
Weiterlesen >
Ausgabe vom 16.07.2021

Vanilleeis für Mondescheinelise

Für Soul ist in dieser Stunde reichlich gesorgt: Hiatus Kaiyote und Charlotte Day Wilson wissen da ganz genau ihre Stimmen und Harmonien einzusetzen. Tyler, The Creator zeigt sich heute mal von seiner sensibleren Seite.…
Weiterlesen >
Ausgabe vom 18.06.2021

Depeche Modus

Heute mal Depeche Mode in sweet - so klang die Band nämlich in ihren Anfängen. Auf ihrem Debütalbum „Speak & Spell“ spielte sie noch viel mit Synthesizern und Dave Gahan hatte für seine Verhältnisse ein recht zartes Sti…
Weiterlesen >

Kommentare

vanessawohlrath vor 5 Monaten
Hallo J., Dein Kommentar hat mir das Wochenende versüßt - danke Dir dafür und für Deine Ohren! Schöne Grüße, Vanessa

jwoest vor 5 Monaten
Tolle Sendung ! Was für eine saubere Auswahl, spannend, inspirierend & überraschend. Merci vielmals!! J.

vanessawohlrath vor 7 Monaten
Hello Johannes, interessante Info! Auf die Trees bin ich auch erst neulich gestoßen und dachte: die nehme ich mal mit in die letzte Sendung des Jahres;) Cool, dass Du reingehört hast! Lieben Gruß an Dich, Vanessa

johanneswallat vor 7 Monaten
Liebe Vanessa, danke vielmals für die Trees! Ich musste gerade dreimal hinhören, wähnte ich mich doch in einer mir unbekannten Aufnahme von Fairport Convention mit der unvergleichlich tollen Sandy Denny. Die Nähe ist verblüffend - und nach kurzer Recherche gar nicht verwunderlich, stammen sie doch aus der gleichen Zeit und dem gleichen musikalischen Umfeld. Die Trees waren mir aber bis dato gänzlich unbekannt - ich freue mich aufs Nachholen!

vanessawohlrath vor 8 Monaten
@tomwaits Sehr gerne doch! Viele Grüße /Vanessa

tomwaits vor einem Jahr
screamin' jay zum wochnausklang - danke, vanessa, you made my day!!!

marco vor einem Jahr
ich freu mich auf die gleich beginnende Sendung:) Vanessa

vanessawohlrath vor 2 Jahren
Lieber marco, das freut mich zu hören. Danke Dir! Sonnige Grüße /Vanessa

marco vor 2 Jahren
ich genoss das Interview und die Musik mit Cate...danke liebe Vanessa :)

vanessawohlrath vor 2 Jahren
Hallo Stefan, danke für Deine Ergänzung und viele Grüße in die Pfalz /Vanessa

heringcerin vor 2 Jahren
Nachtrag: Arpeggio, also Arpeggiator

heringcerin vor 2 Jahren
Hallo Vanessa, zum letzten Hertzflimmern ein kleiner Hinweis bzw eine erklärende Ergänzung. Der von Dir angesprochene Arpegiator trägt im Namen seinen Sinn und Zweck, er erzeugt ein Arpegio, also eine fortlaufende Sequenz der einzelnen Töne eines Akkordes, das was zum Beispiel bei Bach im Barock von den Organisten noch Mühsam von Hand und/oder Fuss gemacht werden musste. Deine Umschriebung war mir irgendwie zu salopp. Aber Danke für die schöne Sendung! mit besserwisserischen Grüßen und Zwinkersmiley aus der Pfalz Stefan

ByteFM_Office vor 3 Jahren
Hey Kattel! Danke für den Hinweis und viel Spaß beim Hören! Liebe Grüße aus der Redaktion!

kattel vor 3 Jahren
Leider ist die Sendung noch nicht im Archiv zu hören. LG Katja

vanessawohlrath vor 4 Jahren
Hallo Tobias, vielen Dank Dir für die lieben Worte und das Wachbleiben! Schöne Grüße /Vanessa

tobias.merz vor 4 Jahren
Großartig - Deee-Lite - das bringt einen aus dem Mittagstief - ingesamt eine schöne Sendung. Danke Tobias

vanessawohlrath vor 5 Jahren
Hej kanji, freut mich, dass Dir die Sendung gefallen hat! Danke Dir. Schöne Grüße /Vanessa

kanji vor 5 Jahren
Wunderschöne Musik zum entspannten Sonntag. Vielen Dank.

vanessawohlrath vor 5 Jahren
Vielen Dank, mrtek_mac! Freut mich, dass Dir die Sendung gefallen hat. Schöne Grüße /Vanessa

mrtek_mac vor 5 Jahren
Super Sendung! Danke!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.