In Between Ears

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


In Between Ears

ByteFM: In Between Ears vom 24.12.2016

Sendung vom 24.12.2016

Extra: Weihnachtsspecial

Keine Angst - White, Last oder sonstiges Christmas gibt es nicht zu hören. Eher so jazziges, klassisches oder folkiges Weihnachtszeugs. Von Ramsey Lewis bis Igor Stravinsky.



Ramsey Lewis Trio / Here Comes Santa Claus
Sound Of Christmas / Verve
Shirley Horn / Winter Wonderland
Various: Jazz For Joy: A Verve Christmas Album / Verve
Robert Gatto / Blue Christmas
Ask / Gala
David Sanborn / Rain On Christmas
As We Speak / Wb
Nils Landgren / Til Bethlehem
Christmas With My Friends / Act
Pat Metheny & Anna Maria Jopek / Lulajze Jezuniu (Polish Christmas Carol)
Upojenie / Nonesuch
Oscar Peterson / A Child Is Born
Tracks / Mps
Bugge Wesseltoft / It's Snowing On My Piano
It's Snowing On My Piano / Act
Bugge Wesseltoft / Into Eternal Silence
It's Snowing On My Piano / Act
10  Steve Hicks / The Snows They Melt The Soonest
Silent Night-Christmas Carols On Acoustic Guitar / Acoustic Music
11  Rainer Mafra / Silent Night
Silent Night-Christmas Carols On Acoustic Guitar / Acoustic Music
12  Igor Strawinsky / Choral-Variationen Über Das Weihnachtslied "Vom Himmel Hoch"
Paul Goodwin & Das SWR Rundfunkorchester: Four Centuries Of Christmas Music / Hänssler

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
rockola vor einem Jahr
Man muss schon ein wenig suchen, aber dann findet man sie doch, die andere Weihnachtsmusik - danke für den freundlichen Kommentar

crazyhorse vor einem Jahr
Danke für den angenehmen, wohligen Weihnachtsjazz, ist auch im Januar schön zu hören.

joachimwortmeyer vor 3 Jahren
Wie wärs einmal mit "El hombre que sabia" von John McLaughlin aus dem neuen Album "Black Light"?

topofocus vor 3 Jahren
Puh, so viel extrem gutes Zeug auf einmal. Die Big-Band-Einspielungen sind einfach gelungen. Hartmut aus Stutgart
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Wöchentlich | Samstag 13 - 14 Uhr

Zwischen den Ohren sitzt ja bekanntlich der Kopf und für den liefert In Between Ears akustisches Futter über die üblichen Genregrenzen hinweg. Im Vordergrund stehen aktuelle CD-Neuerscheinungen aus Jazz, Klassik, World- und Populärmusik abseits des "mainstreams".

Als gelegentliches "Extra" gibt es ein Schwerpunktthema zu einem best. Künstler, einer Band, einer "vergessenen" LP u.ä.

Kontakt: inbetweenears[at]byte.fm

Genres:
Avant Pop, Avantgarde, Classical, Crossover, Fusion, Jazz, Jazz-Rock, Modern Classical, Prog-Rock, Singer-Songwriter