Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Knuspern

ByteFM: Knuspern vom 07.10.2012

Über Knuspern

Eine Stunde elektrisierendes Knuspern wird hier am späten Samstagabend von Markus Ortmanns präsentiert. Ehemals Host der Modul8-Labelnacht, macht er es sich nun in noch tiefer brummenden Gefilden gemütlich. Das kann auch mal un... Mehr zu „Knuspern“ >
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Sendung vom 07.10.2012

„Nun gut,“ sagte der Hase, „warte ich halt, bis die Knuspern-Sendung vorbei ist. Dann kannst du die Eier aber nur noch kalt serviert bekommen.“ „Mach nix,“ erwiderte der Igel, und schmierte sich noch eine Stulle, bevor die Knister-Sause losging.

Und los ging die. Wie gewohnt konnte man sich auf nichts verlassen. Mal kam vom rechts ein Stahlgewitter, mal von links ein Torpedo voller Kaltgetränke. Aber gutgehen lassen konnte man sich’s hier im Tunnel unter dem Bunker.

Techno-Discjockeys begleiteten die armen Dubstep-Brüder im Geiste; aber nur solange, bis die Rapper kamen und alles kurz und krumm dergelten. Die Hihat-Stürme des stummen Dieners tobten in Wassergläsern, dass die Schwarten krachten. Und inmitten dieses Trubels stand der Hase und wartete. Auf schöneres Wetter und darauf, dass der Igel endlich seine Eier abholte, bevor er in Glas beißen musste.

Sollte er doch jemand Anderem ein xx für ein uiuiui vormachen.

Mahlzeit.
ByteFM: Knuspern vom 07.10.2012
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  André de Ridder/Daniel Hope/Konzerthaus Kammerorchester Berlin/Max Richter/Raphael Alpermann / Vivaldi/The Four Seasons: Spring 2
Recomposed By Max Richter: Vivaldi/The Four Seasons / Deutsche Grammophon
2.  Mika Vainio / Elvis's TV Room
FE3O4 – Magnetite / Touch
3.  Stereo Total / Diese Musik hört sich an
Cactus versus Brezel / Staatsakt
4.  Jan / Work For The City
Jan / Biakka
5.  Dead Can Dance / Opium
Anastasis / PIAS
6.  Grizzly Bear / Yet Again
Shields / Warp
7.  Mala / Changuito
Mala In Cuba / Brownswood
8.  Nina Kraviz / 4 Ben
Nina Kraviz / Rekids
9.  Ólafur Arnalds & Nils Frahm / A1
Stare EP / Erased Tapes
10.  The XX / Sunset
Coexist / Young Turks
11.  Lianne La Havas / Forget (Laurel Halo Remix)
Forget (Laurel Halo Remix) / White Label
12.  Silent Servant / A Path Eternal
Negative Fascination / Hospital Productions
13.  Ricardo Villalobos / Ferenc
Dependent And Happy / Perlon