Sendungen

Knuspern Einmaleins mit Soße

ByteFM: Knuspern vom 22.01.2023

Ausgabe vom 22.01.2023: Einmaleins mit Soße

Bill und seinen Ameisenbär Malibu traf fast der Schlag: Kaum waren sie aus dem Dschungel ins gleißende Sonnenlicht getreten, standen sie vor einer gewaltigen, orangefarbenen Moosbrücke. Sie führte über einen unendlich tief erscheinenden Abhang, der ihnen tüchtig Angst machte.

Seit sie Emil und Julia vorgestern im Dickicht des Urwaldes verloren hatten, waren sie allein unterwegs und wussten nicht, ob sie sich nachts oder tagsüber mehr fürchteten. Diese Geräusche! Diese Farben! Irre.

Nun aber fassten sie sich ein Herz und traten auf die morschen Planken. Wäre doch gelacht, wenn sie hier nicht lebend rauskämen, um Freunden und Freundinnen von ihren Abenteuern zu berichten. Und der ganze Aufwand nur, weil Malibu sich gelangweilt hatte und endlich wissen wollte, wer seine echten Eltern waren.

Der würde zuhause noch was zu hören bekommen!

Kommentare

MarkusOrtmanns vor einer Woche
Hallo Frank, Grüße habe ich ausgerichtet. Leider hat Bill Malibu in Osaka zurückgelassen. Aber es gibt schlimmere Orte... Herzlichen Dank, wie immer, fürs Durchhören!

tomwaits vor zwei Wochen
hi markus, wieder mal ich… verkalktes glas, einsame berge und dann, übergangslos und aus dem nichts, one by one, diese wunderbare connie converse adaption von julia bullock. ich habe ob solcher schönheit im dunkeln vergessen zu atmen. wer denkt sich solche übergänge und kontraste aus? nichts für schwache nerven/ohren, aber es funktioniert! sag malibu, der aufwand hat sich gelohnt. b-meisenbär frank, kosmisch strahlend/lächelnd
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

MarkusOrtmanns vor einer Woche
Hallo Frank, Grüße habe ich ausgerichtet. Leider hat Bill Malibu in Osaka zurückgelassen. Aber es gibt schlimmere Orte... Herzlichen Dank, wie immer, fürs Durchhören!

tomwaits vor zwei Wochen
hi markus, wieder mal ich… verkalktes glas, einsame berge und dann, übergangslos und aus dem nichts, one by one, diese wunderbare connie converse adaption von julia bullock. ich habe ob solcher schönheit im dunkeln vergessen zu atmen. wer denkt sich solche übergänge und kontraste aus? nichts für schwache nerven/ohren, aber es funktioniert! sag malibu, der aufwand hat sich gelohnt. b-meisenbär frank, kosmisch strahlend/lächelnd
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Van Dyke Parks / Introduction
Discover America / Warner Bros.
2.  Van Dyke Parks / FDR In Trinidad
Discover America / Warner Bros.
3.  Climax Golden Twins / Standard Banjo
Climax Golden Twins / Fire Breathing Turtle
4.  inaud1bl3 / Sun Shine People
Hydrogen / Generate And Test
5.  Lawrence / Passage
Epiphany / Giegling
6.  Benedek / In The Air feat. AKUA
Zebrano / Apron
7.  Chaos / Afrogermanic
Interstellar Fugitives / Underground Resistance
8.  Lury Lech / Dilapidated Ellipsis
ONTONANOLOGY / Amorfik Artifacts
9.  Earth / The Dark And Bloody Ground
Even Hell Has Its Heroes (Original Motion Picture Soundtrack) / Bandcamp
10.  Sightless Pit / Calcified Glass feat. YoshimiO & Gangsta Boo
Lockstep Bloodwar / Thrill Jockey
11.  Refree / Montañas vacías
El espacio entre / tak:til/Glitterbeat
12.  Julia Bullock / Christian Reif / One By One
Walking In The Dark / Nonesuch
13.  Malibù / Cheirosa '94
Palaces Of Pity / UNO NYC
14.  Tujiko Noriko / Cosmic Ray
Crépuscule I & II / Editions Mego
15.  Bill Wells & Maher Shalal Hash Baz / Stabbed In Hamburg
Osaka Bridge / Karaoke Kalk
16.  Emil Strandberg / Fantasi i Ass-dur
Tonpoem 2021-2022 / Haphazard Music
17.  Espen Friberg / Orange Moss Bridge
Sun Soon / Hubro
18.  Martina Bertoni / From E To W
Hypnagogia / Karlrecords