Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Me Myself & Why Mixed Bag

ByteFM: Me Myself & Why vom 03.09.2013

Ausgabe vom 03.09.2013: Mixed Bag

Kann man Regionalisten mit Weltspielern, Alte Herren mit Newcomern vergleichen? In dieser Ausgabe von Me Myself and Why versuche ich genau das anhand von Neuerscheinungen im Bereich Jazz. Lokale Labels werden Großen Firmen, unbekannte Musiker bekannten Namen und alte Hasen Newcomern gegenübergestellt, um zu sehen, ob all diese Randerscheinungen überhaupt eine Rolle in der Musik spielen und sich nicht letztlich alles doch ganz allein auf dem Tonträger und im jeweiligen Track entscheidet.

Mit Bien Dietschi, Blake Lyman, Christian Wallumröd, Alexi Tuomarila, Bill Frisell, Bob James und vielen anderen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Alexi Tuomarila Trio / Prologue
Seven Hills / Editionrecords
2.  Ben Dietschi / Andrew Oliver Quartet / Chorale
Parallax / PJCE Records
3.  Bester Quartet / Kivele
The Golden Land / Tzadik
4.  Bill Frisell / Bagatelle
Silent Comedy / Tzadik
5.  Bill Frisell / Silent Comedy
Silent Comedy / Tzadik
6.  Bill Frisell / We All Love Neil Young
Big Sur / Ohke
7.  Blake Lyman Quintet / This One Goes Like This
Eponymous / PJCE Records
8.  Bob James & David Sanborn / Follow Me
Quartette Humaine / Ohke
9.  Chick Corea / Outside Of Space
The Vigil / Decca
10.  Christian Wallumröd Ensemble / Tridili #2
Outstairs / ECM
11.  Alexi Tuomarila Trio / Ceremony
Seven Hills / Editionrecords