Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z
Zurück

One Track Pony

ByteFM: One Track Pony vom 12.03.2019

Sendung vom 12.03.2019

Mr. Tasteful - Tim Bowness

"Flowers At The Scene“ heißt das neue Solo-Album von Tim Bowness, das inzwischen noch mehr No-Man beinhaltet, als die Vorgängeralben. Denn die Mischung des gut klingenden Albums hat No-Man-Partner Steven Wilson übernommen und das Album wurde auch von Bowness und Wilson gemeinsam produziert. Frank Lechtenberg stellt die neue Platte des britischen Sängers mit der Signatur-Stimme vor und spielt rundherum weitere Bowness Tracks und Kollaborationen.


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  Tim Bowness Feat. Dylan Howe & David Longdon / Borderline
Flowers At The Scene / Inside Out / Sony Music
2.  Steve Hogarth & Richard Barbieri / Your Beautiful Face
Not The Weapon But The Hand / Kscope / Edel
3.  Tim Bowness Feat. Peter Hammill, Jim Matheos & Steven Wilson / It's The World
Flowers At The Scene / Inside Out / Sony Music
4.  Steven Wilson / The Sound Of Muzak
Home Invasion: In Concert At The Royal Albert Hall Future! / Eagle Rock
5.  Memories Of Machines / New Memories Of Machines
Warm Winter / Mascot / Rough Trade
6.  Fjieri / Breathing The Thin Air (Featuring Tim Bowness)
Endless / Forward Music / Cargo Records
7.  Tim Bowness / I Go Deeper
Flowers At The Scene / Inside Out / Sony Music
8.  Tim Bowness / Smiler At 50
Abandoned Dancehall Dreams / Inside Out / Sony Music
9.  Tim Bowness / Press Reset
Stupid Things That Mean The World / Inside Out / Sony Music
10  No-Man / Days In The Trees [Previously Unreleased Version]
All The Blue Changes - An Anthology 1988-1993 / Hidden Art / Cargo Records
11  Tim Bowness / Worlds Of Yesterday
Lost In The Ghost Light / Inside Out / Sony Music
12  No-Man / Wherever There Is Light
Schoolyard Ghosts / Kscope / Edel

ByteFM: One Track Pony vom 12.03.2019
 
 


Alle Sendungstermine
 

Alle zwei Wochen | Dienstag 14 - 15 Uhr

Ein Track, ein Album und jede Menge Assoziationen. In der Sendung One Track Pony geht es darum, spannende, meist neue Musik zu entdecken, die in Beziehung zu älteren bekannten und unbekannten Stücken steht.

Ausgangspunkt ist jeweils ein prägnanter Song oder ein Album, der Rest liegt ganz in der Kraft des Augenblicks.

Kontakt: onetrackpony[at]byte.fm

Genres:
60s/60er , 70s/70er , 80s/80er , 90s/90er , Alternative , Americana , Beat , Britpop , Dreampop , Folk , Indie , Neo-Folk , Pop , Power Pop , Prog-Rock , Rock , Singer-Songwriter



Alle Sendungstermine
 

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
frank_lechtenberg vor einem Jahr
Hi Muckefan, Danke Dir! Die Sendung hat mir auch sehr viel Spaß gemacht:-) Viele Grüße, Frank

muckefan vor einem Jahr
Hallo Frank, starke Sendung mit toller Songauswahl. Grüße aus Duisburg, Jörg

frank_lechtenberg vor einem Jahr
Hi crazyhorse, sehr gerne! Danke für die Rückmeldung! Beste Grüße, Frank

crazyhorse vor einem Jahr

frank_lechtenberg vor 2 Jahren
Hi Marco, danke Dir. Bei dem neuen Elbow Album ergab sich diese Sendung fast von alleine! Danke für's zuhören! Viele Grüße. Frank

marco vor 2 Jahren

frank_lechtenberg vor 2 Jahren
Hallo Melanie, super! Das freut mich! Danke für Dein Feedback! Beste Grüße Frank:-)

melanie deletang vor 2 Jahren
Absolute klasse und wunderbare Sendung, wow! Ich freue mich Mitglied von Byte.FM zu sein um die ohne Ende wiederzuhören zu können. Liebe Grüße. Mélanie

frank_lechtenberg vor 3 Jahren
Hallo Thomas, vielen Dank für das schöne Feedback! Vielleicht paßt dann auch das Album, daß ich voraussichtlich in der kommenden Woche vorstellen werde. Da geht es um die neue Steve Waitt... Viele Grüße, Frank Lechtenberg

rath.thomas@gmx.de vor 3 Jahren
Vielen Dank für die Sendung. Ich habe das Album gekauft, das auch beim wiederholten Hören viel Spaß macht. Das Format der Sendung ist vor allem für mich Archiv-Hörer wirklich Klasse. Thomas Rath

frank_lechtenberg vor 3 Jahren
Hallo crazyhorse, nach Angaben der Band machen Holmes nur eine Pause. Original sagten sie "hiatus". Daher gehe ich (Stand November 2015) davon aus, daß wir künftig auch wieder etwas von Holmes zu hören bekommen, zumal ja Johan Björklund von Holmes auch auf dem Bolander Album mit dabei ist... wenn ich Konkreteres weiß, baue ich das in einer der kommenden Sendungen mit ein. Beste Grüße Frank Lechtenberg

crazyhorse vor 3 Jahren
Danke für die Kristoffer Bolander Sendung. Habe Holmes vor einigen Jahren beim OBS von Glitterhouse gesehen und war sofort wie verzaubert. Gibt es Holmes noch ? Vielleicht kommt die Info gleich in der Sendung, bin jetzt erst beim 4. Song-
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.