Sendungen

StadtMagazin Ulli Koch (Golden Pudel Club)

ByteFM: StadtMagazin vom 05.06.2024

Ausgabe vom 05.06.2024: Ulli Koch (Golden Pudel Club)

Ulli Koch wurde in Marne in Dithmarschen geboren und kann mit seinen heutigen 65 Jahren auf Erfahrungen zurückschauen, die bei anderen für mehrere Leben ausreichen würden. Bereits im Alter von 13 Jahren hatte er erste Kontakte mit der Justiz: Ulli Koch hatte über 100 Autos geknackt. Bei einem davon wurde er erwischt. Später zog er dann nach Hamburg und vertiefte seine Begeisterung für die Kunst, nachdem er zuvor schon begonnen hatte zu zeichnen. Gleichzeitig entdeckte er Kokain für sich. Wenig später kam Heroin dazu.

Ende der 80er-Jahre landete Ulli Koch erneut im Gefängnis und lernte dort nicht nur Konrad Kujau, den Fälscher der „Hitler-Tagebücher“, sondern auch Thomas Drach, den späteren Entführer von Jan Philipp Reemtsma kennen. Im Anschluss an seinen Aufenthalt wurde er für den Golden Pudel Club tätig und trank in den 90er-Jahren dort mit Menschen wie Nina Hagen, Campino und dem jungen Jan Delay. Den Drogen hat Ulli Koch schließlich abgeschworen, nachdem er 1991 fast an einer Überdosis gestorben wäre. Noch heute ist Ulli Koch im Golden Pudel Club als Putzkraft tätig. Über sein Leben hat er, gemeinsam mit Daniela Reis (Ducks On Drugs) die Autobiografie „Ulli, illegal“ veröffentlicht. Fans von Tocotronic kennen ihn aus dem Musikvideo zum Song „Ich will für Dich nüchtern bleiben“.

Heute ist Ulli Koch im StadtMagazin bei Christa Herdering zu Gast.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Vex Ruffin / What Matters The Most
LiteAce Frequency / Stones Throw
2.  The Rain Parade / I Look Around
Emergency Third Rail Power Trip / Enigma
3.  Dina Ögon / Pumpan
Oas / Playground Music Scandinavia
4.  Dan Amor / Square One
Square One (Single) / Cae Gwyn Records
5.  Habibi / On The Road
Dreamachine / Kill Rock Stars
6.  The Velvet Underground / Venus In Furs
The Velvet Underground & Nico / Verve
7.  Oum Shatt / Power to the Women of the Morning Shift
Oum Shatt / Snowhite
8.  The Rolling Stones / You Better Move On
December’s Children (And Everybody’s) / London Records
9.  Extrabreit / Polizisten
Welch ein Land was für Männer / Reflektor Z
10.  Bob Seger & The Silver Bullet Band / Turn The Page
Ultimate Hits: Rock And Roll Never Forgets (Remastered)
11.  Jan Hammer / Crockett's Theme
Escape From Television / Universal
12.  Tocotronic / Ich will für dich nüchtern bleiben
Wie wir leben wollen / Universal
13.  Wolfsheim / Künstliche Welten
Spectators / Strange Ways Records
14.  The Smile / Wall Of Eyes
Wall Of Eyes / XL Recordings
15.  Badbadnotgood / First Love
Mid Spiral: Growth / XL Recordings
16.  The Streets / Let's Push Things Forward
Original Pirate Material / Locked On / 679
17.  Bel Cobain / Emocean
Single / Records DK
18.  Gnonnas Pedro et ses Dadjes / La Musica en vérité
Legends of Benin (Analog Africa No. 5) / Analog Africa