Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Tachchen Popmusik

Slowcore

ByteFM: Tachchen Popmusik vom 28.09.2016

Ausgabe vom 28.09.2016: Slowcore

Tachchen Popmusik feiert heute Langsamkeit, Verschleppung und Melancholie: Eine Stunde lang geht es um Slowcore. Das Indierock-Subgenre war in den 90ern mit reduzierter Instrumentalisierung, in die Länge gezogenen Melodien und sanftem Gesang eine Rebellion gegen die laute Aggressivität von Grunge und gegen komprimierte 3-Minuten-Radiosongs.

So haben Slowcore-Bands wie Bedhead, Low oder Codeine mit ihren wunderschönen kathartischen Liedern den Weg für Post-Rock geebnet und die Wertschätzung für Stille und Dynamik zurück in den Indierock gebracht.
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
tomwaits vor 3 Monaten
Habe aus gegebenem Anlass mal geschaut, was von Karel Gott bei ByteFM gespielt wurde, und bin so auf diese fast 4 Jahre alte, geniale, hörenswerte Sendung gestossen. Ein Hoch auf das ByteFM Archiv - Danke!

mike vor einem Jahr
Hey Vanessa, cool, danke Dir. Das freut mich sehr! Und vielen Dank auch an bauka! Wenn nichts außergewöhnlich schief läuft, dann läuft die Sendung immer alle vier Wochen.

bauka vor einem Jahr
Sehr schöne Sendung, ist die nächste schon in Planung?

vanessa.bettina vor einem Jahr

mike vor 2 Jahren
Hey njeisecke, vielen herzlichen Dank! Freut mich sehr, dass Dir die Sendung gefallen hat. Schöne Grüße, Mike

njeisecke vor 2 Jahren
Prächtige Sendung. Vielen Dank!

mike vor 3 Jahren
Herzlichen Dank, das freut mich sehr! Schöne Grüße, Mike

vanessa.bettina vor 3 Jahren
Supercoole Sendung Mike! Viele Grüße Vanessa

mike vor 4 Jahren
Liebe/r trash74, lieber hessen-thilo, vielen herzlichen Dank! Freut mich sehr, dass euch die Sendung gefallen hat. Schöne Grüße, Mike

trash74 vor 4 Jahren
super sendung, vielen Dank!!! gruß

hessen-thilo vor 4 Jahren
Faszinierendes Thema, Großartige Sendung ! Danke.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
tomwaits vor 3 Monaten
Habe aus gegebenem Anlass mal geschaut, was von Karel Gott bei ByteFM gespielt wurde, und bin so auf diese fast 4 Jahre alte, geniale, hörenswerte Sendung gestossen. Ein Hoch auf das ByteFM Archiv - Danke!

mike vor einem Jahr
Hey Vanessa, cool, danke Dir. Das freut mich sehr! Und vielen Dank auch an bauka! Wenn nichts außergewöhnlich schief läuft, dann läuft die Sendung immer alle vier Wochen.

bauka vor einem Jahr
Sehr schöne Sendung, ist die nächste schon in Planung?

vanessa.bettina vor einem Jahr

mike vor 2 Jahren
Hey njeisecke, vielen herzlichen Dank! Freut mich sehr, dass Dir die Sendung gefallen hat. Schöne Grüße, Mike

njeisecke vor 2 Jahren
Prächtige Sendung. Vielen Dank!

mike vor 3 Jahren
Herzlichen Dank, das freut mich sehr! Schöne Grüße, Mike

vanessa.bettina vor 3 Jahren
Supercoole Sendung Mike! Viele Grüße Vanessa

mike vor 4 Jahren
Liebe/r trash74, lieber hessen-thilo, vielen herzlichen Dank! Freut mich sehr, dass euch die Sendung gefallen hat. Schöne Grüße, Mike

trash74 vor 4 Jahren
super sendung, vielen Dank!!! gruß

hessen-thilo vor 4 Jahren
Faszinierendes Thema, Großartige Sendung ! Danke.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Low / Breaker
Drums And Guns / Sub Pop
2.  Galaxie 500 / Isn't It A Pity
On Fire / Rough Trade
3.  Codeine / Loss Leader
The White Birch / Sub Pop
4.  Nirvana / Sliver
Sliver / Sub Pop
5.  Bedhead / The Dark Ages
1992-1998 / Numero Group
6.  Bedhead / More Than Ever
Transaction de Novo / Trance Syndicate
7.  Bedhead / Foaming Love
WhatFunLifeWas / Trance Syndicate
8.  The New Year / The End's Not Near
The End Is Near / Touch And Go
9.  Luna / California (All The Way)
Bewitched / Elektra Records
10.  Mazzy Star / Blue Light
So Tonight That I Might See / Capitol Records
11.  Scout Niblett / Gun
It's Up To Emma / Drag City
12.  Cigarettes After Sex / Nothing's Gonna Hurt You Baby
Nothing's Gonna Hurt You Baby / Cigarettes After Sex
13.  Bedhead / Smoke
1992-1998 / Numero Group