Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Tiefenschärfe

Wabernd

ByteFM: Tiefenschärfe vom 28.02.2020

Ausgabe vom 28.02.2020: Wabernd

Das Album „Let´s Call It A Day“ von Move D und Benjamin Brunn ist es schuld, dass diese Tiefenschärfe fast durchgängig vor sich hin wabert. Besagtes Album ist von 2006, aber gerade erstmalig auf Vinyl erschienen. Wer wabert noch so? Sascha Funke, der vom Superpitcher entdeckte Tanda Tula Choir sowie Marlon Hoffstadt.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Move D & Benjamin Brunn / C-Sick
Let’s Call It A Day / Smallville Records
2.  Badbadnotgood Feat. Charlotte Day Wilson / In Your Eyes (Live @ NPR Tiny Desk Concert)
3.  Jonathan Kaspar / Kern
Kante Ep / Kompakt
4.  Tanda Tula Choir / Superpitcher Adaptation
Adaptations / Autonomous Africa
5.  Wolfgang Schmidtke Orchestra / Blues Variation 1
Various Artists - Sounds Like Whoopatal / Klartext Verlag
6.  Marlon Hoffstadt / Mutual Desire
Midnight Themes 001 / Midnight Themes
7.  Sascha Funke / Fortune Cookie Symphony
Mango / Bpitch Control
8.  Move D & Benjamin Brunn / Ohm
Let’s Call It A Day / Smallville Records