„Butu“: Albumankündigung von Kokoko!

Foto der kongolesischen Band Kokoko!, die ein neues Album namens „Butu“ angekündigt hat.

Kanalisieren auf ihrem neuen Album die klanglischen Einflüsse des städtischen Nachtlebens: Kokoko! (Foto: Xavier Thomas)

Die kongolesische Band Kokoko! hat mit der Single „Mokili“ den Nachfolger zu ihrem 2019er Longplayer „Fongola“ angekündigt. „Butu“ heißt die neue Platte und ist das zweite Studioalbum der Formation aus Kinshasa, abermals produziert mit Xavier Thomas aka Débruit. Der Albumtitel bedeutet so viel wie „Die Nacht“ und steht zeichenhaft für die klanglichen Einflüsse des Albums, die sich unter anderem aus Geräuschen und Rhythmen der Großstadt speisen.

Im neuen Song „Mokili“ gehe es darum, „die Welt so sehr zu bewegen, dass sie gewissermaßen umkippt“, heißt es vonseiten der Band. „Dieser Track war ein Stück, das wir bereits live in einer eher improvisierten Art und Weise ausprobiert haben, wir hatten aber bis vor Kurzem nie die Gelegenheit, es aufzunehmen, wo wir den richtigen Touch für das Studio hinzugefügt haben. Es war die letzte Ergänzung zu unserem Album und hat natürlich Einflüsse aus Kinshasa, aber auch aus Kwaito und der Tanzmusik der 90er-Jahre.“

Kokoko! - „Butu“

Kokoko! – „Butu“ (Transgressive Records)

Die Tracklist:

1. „Butu Ezo Ya“
2. „Bazo Banga“
3. „Donne Moi“
4. „Motema Mabe“
5. „Mokili“
6. „Mokolo Likambu“
7. „Kidoka“
8. „Motoki“
9. „Telema“
10. „Nasala Nini“
11. „Elingi Biso Te“
12. „Salaka Bien“

„Butu“ erscheint am 5. Juli 2024 via Transgressive Records. Das Musikvideo zum neuen, energiegeladenen Song „Mokili“ könnt Ihr Euch hier anschauen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.