ByteFM & Alexa: Zugriff auf unser Sendungsarchiv per Sprachsteuerung für „Freunde von ByteFM“

Von ByteFM Redaktion, 6. Februar 2023

ByteFM: Sprachsteuerung mit Alexa

ByteFM lässt sich auch mit der virtuellen Sprachassistenz Alexa nutzen

Gute Nachrichten für Mitglieder im Förderverein „Freunde von ByteFM“, die die virtuelle Sprachassistenz Alexa nutzen: Ab sofort kann Alexa eine Reihe von Befehlen ausführen, mit denen sich ByteFM noch besser nutzen lässt. Die Sprachsteuerung hält dabei auch einige Funktionen parat, von denen auch Nicht-Mitglieder profitieren. Der neu eingerichtete Alexa Skill erlaubt es, Informationen zu Sendungen, Moderator*innen und Song-Titeln abzurufen.

Einrichten des Skills

Hier findet Ihr den Alexa Skill und könnt ihn aktivieren – alternativ einfach in der Alexa-App nach „ByteFM“ suchen:

Funktionen für alle Nutzer*innen

„Alexa, starte ByteFM.“
„Alexa, frage ByteFM: Welche Sendung läuft gerade?“
„Alexa, frage ByteFM: Wer moderiert gerade?“
„Alexa, frage ByteFM: Was läuft gerade?“

Funktionen für „Freunde von ByteFM“

Einmal eingerichtet, können „Freunde von ByteFM“, die Mitglieder unseres Fördervereins, sämtliche Sendungen des ByteFM Archivs über Alexa starten. Hierzu muss der Alexa Skill lediglich mit dem eigenen ByteFM Account verknüpft werden.

Verknüpfen des ByteFM Accounts

Zum Verknüpfen des ByteFM Accounts muss man sich auf unserer Website anmelden und über das Personen-Icon ganz oben den Mitgliederbereich aufrufen. Dort findet sich ein neu eingerichteter Menü-Punkt „Alexa Integration“. Auf der darauffolgenden Seite lässt sich ein Zugangscode für den Skill erstellen. Mit dem Sprachbefehl „Alexa, sage ByteFM: Code einsprechen“ geht es anschließend weiter. Nach Befolgen der Anweisungen ist der Skill eingerichtet. Mit dem Befehl „Alexa, frage ByteFM nach vergangenen Sendungen“ kann dann der Zugriff auf das Sendungsarchiv erfolgen.

Ein paar Beispiele, wie Freund*innen von ByteFM Alexa nutzen können:

„Alexa, sage ByteFM: Starte Stream.“ (Mitglieder im Förderverein hören auch hier unseren Livestream in besserer Klangqualität.)
„Alexa, frage ByteFM nach der letzten Folge von […].“
„Alexa, frage ByteFM nach einer bestimmten Folge von […].“
„Alexa, frage ByteFM nach einer Sendung von letzter Woche.“
„Alexa, frage ByteFM nach einer Sendung vom 1. Januar.“ (Alexa fragt im Anschluss nach dem Namen der Sendung.)
„Alexa, sage ByteFM überrasche mich.“ (Spielt irgendetwas zufällig aus dem Archiv.)

Mitglieder im Förderverein genießen eine Reihe von Vorteilen, von denen der Archiv-Zugang per Sprachsteuerung nur der neueste ist. Ihr seid noch nicht Freund*in von ByteFM? Hier geht es direkt zum Antrag.

Der ByteFM Alexa Skill wurde von der three-2-one interaktive Medien GmbH in Krefeld für uns programmiert. Vielen Dank an Jörg Pressel und sein Team!

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Neu im Prämien-Pool von ByteFM: Programmkino 3001
    Bei der Anmeldung in unserem Förderverein können neue Mitglieder aus zahlreichen Prämien auswählen. Ab sofort mit dabei: ermäßigte Tickets für das Hamburger Programmkino 3001....
  • Wie kann man ByteFM hören?
    Immer wieder werden wir gefragt, auf welchen Wegen man ByteFM hören kann. Hier findet Ihr eine Übersicht: Inklusive HiFi-Anlagen, Telefonen, Tablets und Autos....
  • Foto des Hamburger Blumenladens Pflanz Kafka
    Jetzt verfügbar als Prämie für Neumitglieder im Förderverein „Freunde von ByteFM“: Rabatt im Hamburger Blumenladen & Café Pflanz Kafka....


Diskussionen

5 Kommentare
  1. posted by
    Kai
    Feb 8, 2023 Reply

    Ich würde mir das selbe für den Google Assistent wünschen

    • posted by
      ByteFM Redaktion
      Feb 8, 2023 Reply

      Lieber Kai, für den Google Assistant ist Ähnliches vorerst nicht in Planung. Als kleines Unternehmen mit begrenzten wirtschaftlichen Mitteln können wir leider nicht immer alles parallel umsetzen. Aber vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt. Viele Grüße und danke für Deine Unterstützung! Die ByteFM-Redaktion

  2. posted by
    Stefan E.
    Feb 23, 2023 Reply

    Cooler Skill, genau, was ich wollte. Endlich kann ich nach Sendung, Moderator und Songtitel fragen und hab zusätzlich nicht die anfängliche TuneIn Werbung. Trotzdem 2 kleine Kritikpunkte. Bei TuneIn wird bei den Echo Show Geräten der Interpret und Songtitel angezeigt, im Skill nicht.
    Nach dem Beenden des Streams kommt noch der Hinweis: „Wenn du weiter hören möchtest, sage ‚Alexa weiter‘. Das wirkt eher störend als hilfreich. Ansonsten top! Vielen Dank!

    • posted by
      ByteFM Redaktion
      Feb 23, 2023 Reply

      Lieber Stefan, Danke für Dein positives Feedback und die Anmerkungen! Derzeit ist es unserem Skill technisch leider nicht möglich, Interpret*in und Songtitel auf Echo Show Geräten darzustellen. Wir gehen davon aus, dass das bald möglich sein wird. TuneIn hat eine Sonderstellung und bietet dieses Feature daher schon lange. Wir werden den Hinweis „Wenn Du weiterhören möchtest, sage Alexa weiter“ im Skill reduzieren. Das wird zukünftig nur noch bei der Erstbenutzung des Skills einmalig wiedergegeben. Wir freuen uns natürlich auch über eine positive Bewertung des Skills im Amazon Skill Store. 🙂

      Viele Grüße, die ByteFM-Redaktion

  3. posted by
    André
    Apr 2, 2023 Reply

    Seit Monaten ärgere ich mich darüber, dass Alexa beim Sprachbefehl ‚Alexa, spiel ByteFM auf TuneIn‘ immer ‚ByteFM Hamburg‘ und nicht den ’normalen‘ Stream spielt (kann man das eigentlich irgendwie von Eurer Seite aus ändern? Das nervt bestimmt sehr viele Leute…), und heute entdecke ich plötzlich, dass Ihr einen Skill released habt. Voll gut! Wenn das mit der Anzeige der Interpreten und Titel jetzt noch bald nachgeliefert wird, ist alles perfekt. Vielen Dank!

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert