„Cool It Down“: Yeah Yeah Yeahs kündigen neues Album an

Foto der US-amerikanischen Band Yeah Yeah Yeahs, die ein neues Album namens „Cool It Down“ angekündigt hat.

Bringen nach neun Jahren ein neues Album heraus: Yeah Yeah Yeahs (Foto: David Black)

Yeah Yeah Yeahs melden sich mit der Ankündigung ihres neuen Albums namens „Cool It Down“ zurück. Mit der Synth-Pop-Hymne „Spitting Off The Edge Of The World“ haben sie auch direkt die erste Single daraus vorgelegt, die auch der Opener des Albums ist. Mit von der Partie ist dabei US-Musiker Mike Hadreas aka Perfume Genius. Es ist die erste Albumveröffentlichung von Yeah Yeah Yeahs seit Erscheinen von „Mosquito“ (2013) und somit der erste Longplayer des New Yorker Trio nach neun Jahren – für den die Band erneut mit ihrem langjährigen Produzenten Dave Sitek (TV On The Radio) zusammengearbeitet hat.

Sängerin Karen O hatte sich im Frühjahr des vergangenen Jahres mit Gitarrist Nick Zinner zusammengetan, um an neuer Musik zu arbeiten. „Wir haben angefangen, Musik zu machen, und es kam einfach aus uns heraus“, verrät sie. Herausgekommen sind dabei acht neue Tracks. „Spitting Off The Edge Of The World“ dreht sich um das Thema Umweltzerstörung , wie die Musikerin erklärt: „Ich sehe, wie die jüngeren Generationen diese Bedrohung anstarren, und sie stehen am Rande eines Abgrunds und stellen sich dem, was kommt, mit Wut und Trotz“, so Karen O. „Es ist galvanisierend, und es gibt Hoffnung.”

Verantwortlich für die Umsetzung des Musikvideos zur neuen Single ist Cody Critcheloe (alias Ssion), der bereits früher mit Yeah Yeah Yeahs und auch mit Perfume Genius zusammengearbeitet hat. Von ihm stammt unter anderem das Artwork für das YYY-Debütalbum „Fever To Tell“ (2003) sowie das Musikvideo zu Perfume Genius’ Track „Queen“.

Album-Cover von Yeah Yeah Yeahs – „Cool It Down“.

Yeah Yeah Yeahs – „Cool It Down“ (Secretly Canadian)

Die Tracklist:

1. „Spitting Off The Edge Of The World“ (feat. Perfume Genius)
2. „Lovebomb“
3. „Wolf“
4. „Fleez“
5. „Burning“
6. „Blacktop“
7. „Different Today“
8. „Mars“

Die Platte erscheint am 30. September 2022 via Secretly Canadian und ist die erste Veröffentlichung der Band über das Label. Das Musikvideo zu „Spitting Off The Edge Of The World“ könnt Ihr Euch hier ansehen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.