„K Bay“: Albumankündigung von Matthew E. White

Matthew E. White hat mit „K Bay“ ein neues Album angekündigt.

Hat mit „K Bay“ ein neues Album angekündigt: Matthew E. White (Foto: Cameron Lewis)

Der US-amerikanische Musiker Matthew E. White hat ein neues Album namens „K Bay“ angekündigt. Mit „Genuine Hesitation“ ist der Opener der Platte schon vorab als Single erschienen. Es ist das erste Soloalbum des Produzenten und Singer-Songwriters seit der 2015er LP „Fresh Blood“.

In der Zwischenzeit hat White unter anderem mit Flo Morrissey zusammengearbeitet und Anfang dieses Jahres zusammen mit dem Bildhauer und experimentellen Musiker Lonnie Holley aus Alabama ein gemeinsames Album namens „Broken Mirror: A Selfie Reflection“ über sein eigenes Label Spacebomb herausgebracht. Das neue Soloalbum wurde in Whites Heimstudio Kensington Avenue aufgenommen, das Pate für den Namen des Longplayers stand.

Geisteszustand oder Stil?

Dabei verbindet White verschiedene Bedeutungen mit dem Begriff. „Oft verwende ich K Bay auch als eine etwas weiter gefasste Bedeutung – als Geisteszustand oder als Stil. Ich hatte das Gefühl, dass ich viel mehr von mir selbst in die Aufnahmen einbringen musste“, so White. „Der K-Bay-Stil ist also ein Synonym für den Matt-White-Stil. Für diese Platte war das so ziemlich alles, womit ich mich beschäftigt habe. K Bay ist sowohl mein Kopfraum als auch mein physischer Platz.“

Das Musikvideo zu „Genuine Hesitation“ ist ein von White und Shawn Brackbill auf Super 8 gedrehter Albumtrailer. Darin zu sehen sind die labeleigene Hausband sowie die Musiker*innen Alan Parker, Devonne Harris, Daniel Clarke und Toningenieur Adrian Olsen.

Album-Cover von Matthew E. White – „K Bay“.

Matthew E. White – „K Bay“ (Domino)

Die Tracklist:

1. „Genuine Hesitation“
2. „Electric“
3. „Nested“
4. „Take Your Time (And Find That Orange To Squeeze)“
5. „Let’s Ball“
6. „Fell Like An Ax“
7. „Only In America / When The Curtains Of The Night Are Peeled Back“ [ft. Joseph „JoJo“ Clarke]
8. „Never Had It Better“
9. „Judy“
10. „Shine A Light For Me“
11. „Hedged In Darkness“

Die neue Platte erscheint am 10. September 2021 via Domino Records. Hier könnt Ihr Euch den Clip zur Single „Genuine Hesitation“ anschauen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.