Byte Session #66: Me And My Drummer

Das Berliner Duo Me And My Drummer fasziniert durch das intime Wechselspiel zwischen dem Drummer, Matze Pröllochs, und dem Me, Charlotte Brandi, die singt und das Keyboard bedient. Zum Auftakt ihrer ausgedehnten Tour durch Deutschland und Österreich besuchten sie uns gemeinsam mit Einar Stray im Studio und spielten – gestärkt durch Bio-Karotten – den Track „Don’t Be So Hot“ von ihrem bevorstehenden Debütalbum.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Das Flash Music Festival findet am 8. Juni im Hamburger Club Uebel & Gefährlich statt
    Nach dem gelungenen Debüt im vergangenen Jahr findet am Pfingstsonntag, dem 8. Juni, die zweite Ausgabe des Flash Music Festivals im Hamburger Club Uebel & Gefährlich statt. Zum Tanzen animieren werden unter anderem Kölsch, Rampue aus dem Hause Audiolith und Davidé, Chef von Jeudi Records....
  • Foto von der Band Leoniden
    Diesmal sind Lennart und Jakob von der Kieler Band Leoniden zu Gast und sprechen u. a. erstmalig über ihr kommendes Album und die neue Single „Funeral“....
  • Altın Gün – „Yol“ (Album der Woche)
    Waren ihre ersten beiden Alben noch mitreißende Psychedelic-Funk-Partys, verwandeln Altın Gün auf „Yol“ anatolische Folk-Songs nun in glitzernden Wave-Pop – ohne ihre telepathische Tightness zu verlieren....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.