„Down“ in den 70ern: neue Single von St. Vincent

Filmstill aus dem Musikvideo von St. Vincent – „Down“.

Spioniert im 70er-Jahre-Style: US-Musikerin St. Vincent im Musikvideo zur Single „Down“

Mit „Down“ hat St. Vincent die dritte Single aus ihrem kommenden Album „Daddy’s Home“ veröffentlicht. Dabei bleibt Annie Clark ihrem optischen roten Faden, einer glamourösen 70er-Jahre-Ästhetik, treu: matte, verwaschene Film-Optik darf da natürlich genau so wenig fehlen wie die obligatorischen Kleidungsstücke jener Dekade und die passenden Requisiten. In Sachen Handlung lehnt sich der Clip mit kleinen Reminiszenzen an die Spionage-Thriller jener Zeit an.

Geprägt durch die Musik der 70er

Das Konzept geht auf die Biografie von Clarks Vater zurück, der eine längere Haftstrafe verbüßt hat. Mit ihm hat die Musikerin in jungen Jahren viel Musik der 70er-Jahre gehört. Unschwer zu erkennen: Auch der Album-Titel basiert auf jenem Thema.

Am 14. Mai 2021 erscheint St. Vincents neues Album „Daddy’s Home“ bei Loma Vista. Daraus wurden bereits die Vorab-Singles „Pay Your Way In Pain“ und „The Melting Of The Sun“ veröffentlicht. Hier könnt Ihr Euch den Video-Clip zur Single „Down“ anschauen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.