Mr Twin Sister mit neuer Breakbeat-House-Single „Diary“

Von ByteFM Redaktion, 7. März 2021

Foto der Band Mr Twin Sister, deren Breakbeat-House-Song „Diary“ heute unser Track des Tages ist.

Mr Twin Sister

Der Breakbeat-House-Track „Diary“ ist einer von zwei Songs, die Mr Twin Sister kürzlich veröffentlicht haben. Das New Yorker Quartett ist schon seit einer ganzen Weile am Start. Über zehn Jahre sogar. In ihrer Anfangszeit hießen sie aber noch schlicht Twin Sister. Damals konnte man sie gut dem modischen Schwammbegriff „Chillwave“ zuordnen. Aber das konnte man zu der Zeit auch im Prinzip mit jeder Musik tun, die halbwegs cool war und bei der vielleicht noch irgendwo im Studio ein Hallgerät angeschlossen war. Punk, House, Lo-Fi-Pop elektrischer und elektronischer Natur, alles war Chillwave. Mr Twin Sister haben sich über die Jahre besser gehalten als diese begriffliche Schublade. Und sind sich dabei ästhetisch treu geblieben, ohne zu stagnieren.

Vor 2014 dominierten bei Twin Sisters leicht verwaschenem Sound noch die gitarrigen Indie-Pop-Elemente. Dann kam das Wort „Mr“ zum Bandnamen, und zum Band-Sound gesellte sich ein latent jazzig-funkiger Wohlklang, der aber nie ins Gefällige oder Beliebige abdriftet. Das ist bis heute so etwas wie der ästhetische gemeinsame Nenner der meisten Tracks von Mr Twin Sister. Eine Grundlage, mit der man sehr viel Unterschiedliches anstellen kann. Während etwa „Expressions“ auf der neuen Doppel-A-Seiten-Single der Band sich vor japanischem City-Pop verneigt, ist „Diary“ sorglos bratzender Breakbeat-House.

Der Song „Diary“ von der Single „Diary“ / „Expressions“ von Mr Twin Sister ist heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert