„Realms“: Cindy Wilson (The B-52s) kündigt neues Soloalbum an

Von ByteFM Redaktion, 24. Mai 2023

Foto der US-amerikanischen Musikerin Cindy Wilson, die ein neues Soloalbum mit dem Titel „Realms“ angekündigt hat.

US-Musikerin Cindy Wilson (The B-52s) bringt ihr zweites Soloalbum raus (Foto: John Stapleton)

Cindy Wilson, Sängerin und Gründungsmitglied von The B-52s, hat ihr zweites Soloalbum angekündigt. Der Longpalyer heißt „Realms“ und entstand in Zusammenarbeit mit den Produzenten und Elektronikmusikern Suny Lyons und Ryan Monahan. Auf der Platte sind auch The-B52s-Drummer Sterling Campbell und Maria Kindt an den Streichinstrumenten zu hören.

Ein Teil von The B-52s zu sein, betrachte sie als ein spielerisches und kreatives Unterfangen, so Wilson in einem Statement. „Das Soloprojekt mit Suny Lyons war auch ein Erfolg. Ich habe mit Suny bereits an einem früheren Projekt mit dem Titel ‚Changes‘ gearbeitet und es hat mir Spaß gemacht, mit ihm zusammenzuarbeiten. Deshalb habe ich ihn gebeten, das nächste Projekt, ‚Realms‘, zu machen.“
„Ich finde, dass der Techno-Vibe, gemischt mit anderen Elementen, modern und unerwartet ist, was wunderschön ist“, so die Sängerin weiter. Die nun erschienene Single „Midnight“ erforsche die Gefilde der Mitternacht. „Es ist ein fröhlicher Tanztraum der Liebe zu einer magischen Stunde. Es lädt die Zuhörer*innen ein, mitzukommen. Lass uns gehen!“

Album-Artwork von Cindy Wilson – „Realms“.

Cindy Wilson – „Realms“ (Kill Rock Stars)

Die Tracklist:

1. „Midnight“
2. „Overboard“
3. „Daydreamer“
4. „Wait“
5. „Hold On“
6. „Within“
7. „Delirious“
8. „Blossom“
9. „Find Me“
10. „Not Goodbye“

„Realms“ erscheint am 25. August 2023 via Kill Rock Stars und folgt auf „Change“ (2017). Den neuen, elektronisch-tanzbaren Track „Midnight“ gibt es hier zu hören:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert