„Zuma 85“: Albumankündigung von Allah-Las

Foto der Band Allah-Las, die ein neues Album namens „Zuma 85“ angekündigt hat.

Die US-amerikanische Psych-Rock-Band Allah-Las veröffentlicht im Herbst ihr fünftes Album (Foto: Alexandra Cabral)

Die Garage-Rock-Band Allah-Las aus Los Angeles hat ein neues Album namens „Zuma 85“ angekündigt. Frisch erschienen ist nun die Lead-Single und LP-Opener „The Stuff“ sowie der Instrumental-Titeltrack des neuen Longplayers. Der Titel ist einer Fotografie von John Divola entlehnt, die das Interieur eines verwüsteten, verlassenen Hauses an der US-Westküste zeigt, und die Schönheit der Natur mit menschengemachtem Chaos kontrastiert. Die eindrucksvolle Aufnahme ist zugleich das Album-Cover von „Zuma 85“.

Neue musikalische Wege

Bei „The Stuff“ handelt es sich um eine augenzwinkernde Hommage an historische Musiktrends und -stereotype, so die Band in einem Statement. „Dies wird klanglich durch Vocoder, Gitarrensolos und einen gleichmäßigen, treibenden Rhythmus verkörpert.“ Matthew Correia (Schlagzeug/Gesang), Spencer Dunham (Bass, Gitarre, Gesang), Miles Michaud (Gitarre, Orgel, Gesang) und Pedrum Siadatian (Gitarre, Synthesizer, Gesang) erforschen auf der Platte also auch neue Sounds, die sie von ihren gewohnten Psych- und Garage-Rock-Pfaden abbringen.

Artwork des neuen Albums von Allah-Las – „Zuma 85“

Allah-Las – „Zuma 85“ (Innovative Leisure)

Die Tracklist:

1. „The Stuff“
2. „Jelly“
3. „Right On Time“
4. „GB BB“
5. „Hadal Zone“
6. „Fontaine“
7. „Pattern“
8. „Sky Club“
9. „La Rue“
10. „Dust“
11. „Smog Cutter“
12. „Zuma 85“
13. „The Fall“

Mit den neuen Songs im Gepäck kommen Allah-Las im September für zwei Konzerte nach Deutschland, präsentiert von ByteFM:

13.09.23 Berlin – Huxleys
14.09.23 München – Muffathalle

Die neue Platte von Allah-Las erscheint am 13. Oktober 2023 bei Innovative Leisure. Hört Euch hier den Track „The Stuff“ an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.