JJ Weihl (Fenster) veröffentlicht Debüt-Single ihres Soloprojekts Discovery Zone

Foto von Discovery Zone

Discovery Zone

Mit ihrer Band Fenster pendelt JJ Weihl schon seit neun Jahren zwischen Retro-Trash-Ästhetik, Natur und Futurismus. Und das mit einer Mischung aus Humor und kreativem Pop-Songwriting – nur wenige Bands können so schön das Wort „Lol“ singen wie Fenster. Das Spannungsfeld zwischen Trash, Esoterik und Pop erkundet die in New York geborene Wahlberlinerin nun auch in ihrem neuen Solo-Projekt Discovery Zone – wie ihre nun veröffentlichte Debütsingle „Fall Apart“ beweist.

Während ihr Bandkollege Lucas Ufo alias World Brain auf Solopfaden den unschuldigen Charme des jungen Internets erforschte, widmet sich Weihl der Natur. Das Video zu „Fall Apart“ zeigt die lange Reise eines einzelnen Regentropfens, vom tiefen Meeresgrund bis zum Wolkenhimmel. Der trashige 80er-Jahre-VHS-Look steht im Kontrast zum kristallklaren Song: „Fall Apart“ ist glitzernder Synth-Pop, mit Klangflächen, die elegant wie Wasserfälle aus den Boxen fließen.

Hört und seht Euch „Fall Apart“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die ByteFM Jahrescharts der Hörerinnen und Hörer 2018
    Im ByteFM Poll haben wir Euch vor Weihnachten nach Euren liebsten Alben, Songs, Konzerten und anderen Highlights des Jahres gefragt. Das Feedback war toll, fast doppelt so viele von Euch als in den letzten Jahren haben mitgemacht, worüber wir uns sehr gefreut haben.Auf welche Alben Ihr Euch im Konsens geeinigt habt, könnt Ihr unten im Countdown lesen....
  • Collage aus den Geheimtipps 2018
    Bei der Unmenge an Alben-Veröffentlichungen jede Woche kann man schon mal die eine oder andere musikalische Perle übersehen. Wir haben 15 Alben aus unserem Archiv gepickt, die Ihr eventuell übersehen habt!...
  • Discovery Zone – „Remote Control“ (Album der Woche)
    Zurück in die Zukunft und wieder zurück: Fenster-Mitglied JJ Weihl aka Discovery Zone erkundet die Synthesizer-Welt der 80er-Jahre, um die Pop-Musik von morgen zu entdecken. Das ByteFM Album der Woche....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.