Die Lo-Fi-Songs von Woog Riots schwanken zwischen kindlicher Naivität und bitterbösem Humor. Im ByteFM Magazin spielten sie eine reduzierte Version von „To All You Racists“.