Die Türen – „Information“

Foto von Die Türen

Die Türen

Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.

Oszillierende Synthesizer, fordernde Roboterstimmen: In ihrer neuen Single orchestrieren Die Türen das Informationszeitalter. Schaut man sich Titel und Text des Songs an, könnte man eine düstere Web-2.0-Dystopie vermuten: „Information ist der Unterschied / Der soziale Unterschiede macht“, heißt das Mantra dieses Songs. Doch die ständig mutierende Band um Staatsakt-Gründer Maurice Summen ist zu schlau für plakative Systemkritik: „Information“ ist mehr bunt als grau, die Keyboards glitzern, die Gitarre funkt und Summens Hookline strahlt. „Information“ ist drei Minuten langer Sensory-Overload, der trotz seiner schweren Message ein goldig glänzendes Stück Pop-Musik ist.

„Information“ ist die zweite Single des neuen Albums „Exoterik“, das am 25. Februar bei Staatsakt erscheint. Hört Euch unseren Track des Tages hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

Maurice & Die Familie Summen – „Bmerica“ (Album der Woche) Die-Türen-Frontmann und Staatsakt-Gründer Marurice Summen schielt auf seinem neuen Soloalbum "Bmerica" in Richtung Westen: Funk, HipHop &und Autotune stehen auf dem Programm. Fakt ist: Es ist das undeutscheste deutsche Pop-Album des Jahres geworden.
Die ByteFM Jahrescharts 2019 Wir haben gezählt und präsentieren Euch hier die 25 meistgespielten Alben der vergangenen zwölf Monate bei ByteFM. Unsere ByteFM Jahrescharts 2019.
The Düsseldorf Düsterboys – „Nenn mich Musik“ (Album der Woche) In Töne verwandelter Baldrian, der Körper und Seele beruhigt: Mit „Nenn mich Musik“ ist dem International-Music-Geschwisterprojekt The Düsseldorf Düsterboys das vielleicht zärtlichste Album des Jahres gelungen. Unser ByteFM Album der Woche.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.