Die Türen

Foto von Die Türen Bild: Die Türen (Foto: Roland Owsnitzki)

Die Berliner Gruppe Die Türen wurde im Jahr 2002 von Ramin Bijan, Maurice Summen und Gunther Osburg ins Leben gerufen. Das Debüt „Das Herz war Nihilismus“ erschien 2003.


Um sich mit ihrem experimentellen und eigenbrötlerischen Sound nicht in die Hände einer etablierten Plattenfirma begeben zu müssen, gründeten die Bandmitglieder ihr eigenes Label: Staatsakt. Das Label entwickelte sich seither zu einem der innovativsten und experimentierfreudigsten des Landes.


Über die Jahre stießen bekannte Musiker zur Gruppe: Seit 2007 sind Markus Spin und Michael Mühlhaus (Blumfeld) mit von der Partie, 2011 stiegen Andreas Spechtl (Ja, Panik) und Avantgarde-Künstler Chris Imler ein. Musikalisch lässt sich die Formation Die Türen keinem einzelnen Genre zuordnen: Es entsteht ein zuweilen sperriger Stilmix zwischen Punk, Elektro, Pop, Rock und mehr, kombiniert mit häufig fragmentarischen Texten. Freiheit und Offenheit gegenüber unbekanntem Sound und unkonventionellen Songstrukturen sind dabei das Konzept.



Die Türen im Programm von ByteFM:

ByteFM Magazin
Die Türen, Angel Olsen & Richard Dawson
(11.10.2019 / 19 Uhr)

ByteFM Magazin
Negroman, Die Türen, Rhi
(08.10.2019 / 19 Uhr)

ByteFM Magazin
The Beatles, Angel Olsen und FKA twigs
(08.10.2019 / 10 Uhr)
Wie immer haben wir auch einige Konzerttips für euch. Mit dabei ist zum Beispiel die Berliner Band Die Türen und die psychedelische Rockband Moon Duo.

ByteFM Magazin
Andreas Spechtl zu Gast
(29.05.2019 / 15 Uhr)
Der Exil-Österreicher und Wahl-Berliner singt und spielt Gitarre bei Ja, Panik, Gitarre und Modular-Synthesizer bei Die Türen, arbeitet mit Christiane Rösinger und Hans Unstern zusammen und macht bei Station 17 mit.

ByteFM Magazin
Die Wände, Die Türen und Der Ringer
(23.04.2019 / 19 Uhr)

Antikörper
Tics, Die Türen, Pogendroblem u.a.
(08.03.2019 / 23 Uhr)
Freut euch also auf unveröffentlichte Songs von Tics, Die Türen, Pogendroblem, Chicks On Speed und Tommy And The Commies.

Andreas Spechtl: neues Album „Strategies“ erscheint im Mai
(07.03.2019)
Das letzte Solowerk des Musikers, der auch bei Ja, Panik und Die Türen aktiv ist, hieß „Thinking About Tomorrow (And How To Build It)“.

Zimmer 4 36
Die Türen + Staatsakt
(14.02.2019 / 14 Uhr)
„Exoterik“, das neue Album von Die Türen aus Berlin, war vor Kurzem unsere Platte der Woche bei ByteFM.
Heute ist Maurice Summen, Sänger der Band und der Chef des Labels Staatsakt eine Stunde zu Gast im Zimmer 4 36. Bild: Die Türen „Exoterik“

Frank-A-Delic
Gefühlte Gemische
(05.02.2019 / 12 Uhr)
Dende, Die Türen, Lana Del Rey - DAS monatliche Update.

Ab sofort in Hamburg und München: die Februar-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder
(03.02.2019)
Ab sofort an vielen Orten in Hamburg und München zu finden: die Februar-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder mit unserem Covermotiv Die Türen (Artwork: Helmut Kraus) ByteFM könnt Ihr nicht nur hören, sondern auch lesen, angucken und anfassen – in Form unseres ByteFM Konzertfolders.
München. Das Covermotiv in diesem Monat sind Die Türen, die mit einer Mischung aus Diskurspop, Funk, Soul, Dada und Doo Wop den musikalischen Eklektizismus zu ihrem Leitmotiv erhoben hat.
Zum Bandgefüge gehören seit Neuestem auch die beiden Staatsakt-Labelkollegen Andreas Spechtl (Ja, Panik) und Chris Imler. Für den ByteFM Konzertfolder wurden Die Türen vom Berliner Künstler Helmut Kraus gemalt. Den Folder „Kunst und Konzerte“ bringen wir gemeinsam mit unseren Partnern fritz-kola und Jever Live heraus.

taz.mixtape
Carminho, Cole, Cook, CTM, Gardner, Haaksman, Türen
(01.02.2019 / 17 Uhr)
Gegenentwurf zum flüchtigen Sound des Streams: Für ihr neues Album „Exoterik“ reaktiviert die Berliner Allstar-Pop-Band Die Türen das im Krautrock erprobte Produktionsmodell Musikkommune, erklärt Jens Uthoff.

Spagat
(30.01.2019 / 14 Uhr)
Unter anderem mit Musik von Die Türen, Apparat und Jungstötter.

Die Welt ist eine Scheibe
Heimatklänge
(29.01.2019 / 20 Uhr)
Hülsenbeck sowie den auf ihrem neuen Album "Exoterik" auf den Krautrock gekommenen Die Türen. Vom apokalyptischen "Der Tag an dem Berge aus dem Himmel wuchsen" von Monza, bis zu Thomas Fehlmann's Soundtrack "1929 - Das Jahr Babylon", außerdem Musik von u.a.

ByteFM Charts
2019: Woche 4
(28.01.2019 / 20 Uhr)
Unter anderem mit Musik von James Blake, Swindle, Die Türen und Sneaks.

ByteFM Magazin
Der Wochenrückblick: Die Türen, Sister Sledge & Dobie Gray
(27.01.2019 / 15 Uhr)
Januar), aus unserem aktuellen Album der Woche "Exoterik" von Die Türen und viele mehr.

ByteFM Magazin
Die Türen, Lambchop und John Cooper Clarke
(25.01.2019 / 19 Uhr)

Neuland
Mit u.a. Eerie Wanda, White Fence und Pavo Pavo
(25.01.2019 / 13 Uhr)
Außerdem neue Musik von Mozes And The Firstborn, Balthazar, Blood Red Shoes, The Dandy Warhols, Swervedriver, Nils Frahm, Lambchops William Tyler und Die Türen.

ByteFM Mixtape der HörerInnen
Krautrock
(25.01.2019 / 20 Uhr)
Hypnotisches Drumming, oszillierende Synths und knarzige Gitarren: Bei "Exoterik", unserem ByteFM Album der Woche von Die Türen, handelt es sich um eine hochgradig krautige Angelegenheit.

ByteFM Magazin
Cole und Musik von Die Türen
(24.01.2019 / 10 Uhr)
Gestern ist der litauische Regisseur Jonas Mekas im Alter von 96 Jahren gestorben. Außerdem: Musik von Die Türen, The Fall und J. Cole.

ByteFM Magazin
Zum Tod von Jonas Mekas und Musik von Die Türen
(24.01.2019 / 19 Uhr)
Gestern ist der litauische Regisseur Jonas Mekas im Alter von 96 Jahren gestorben. Außerdem: Musik von Die Türen, The Fall und Lewsberg.

Verstärker
Fiesta Antifa
(23.01.2019 / 20 Uhr)
Das Jahr 2019 beginnt in dieser Hinsicht ja schon atemberaubend: Neue Musik von Die Türen, Levin Goes Lightly, Die Goldenen Zitronen, Bilderbuch und natürlich von Dagobert, dem schönen, sensiblen Schweizer aus Berlin, der die Konsonanten so schön sanft ausspricht.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Die Türen live

Wien: (A): Chelsea 16.10.2019
München: Rote Sonne 17.10.2019
Frankfurt am Main: Brotfabrik 18.10.2019
Chemnitz: Zukunft 19.10.2019