Haiyti – „100.000 Fans“

Foto von Haiyti

Haiyti (Foto: Tim Brüning)

Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.

Wenige RapperInnen können heutzutage so schön prahlen wie Haiyti. Die Hamburger Künstlerin hat 100.000 Fans – die sie alle noch gar nicht kennen. „Sie schreien alle meinen Namen / Rote Rosen vorm Hotel“, rappt sie in ihrer unnachahmbaren Stimme. Egal ob Popularität oder Wohlstand, beides hat Haiyti zu genüge: „Schmeiß‘ die Scheine in die Fresse / Und du liest es in der Presse / Diamanten an der Kette / Ich frag‘ mich, was ich noch gern‘ hätte.“

„Bling-Bling-Lifestyle“ ist heute um 12 Uhr das Thema in Isabelle Kleins Sendung Play by Play – und die Frage, was heute davon geblieben ist. Es geht aber nicht nur um viel Gold und dicke Diamanten, sondern auch um sozialen Aufstieg, Feminismus und fehlende Liebe.

„100.000 Fans“ ist unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

Easy Life – „Earth“ Dass Easy Life aus England kommen, hört man sofort. Sie setzen sich zwischen King Krule und Puma Blue ins Raumschiff und stranden auf einer Müllhalde namens Erde.
Spektrum (Ticket-Verlosung) Von Boombap-PuristInnen bis zu Cloud-Rap-EnthusiastInnen – beim Hamburger Spektrum Festival ist für alle HipHop-Fans etwas dabei. Wir verlosen Gästelistenplätze.
Alice Hubble – „Goddess“ Minimalistischer Synth-Pop aus London: Alice Hubley aka Alice Hubble schenkt uns mit „Goddess“ einen Ohrwurm, macht sich bei zahlreichen DJs beliebt und führt uns im creepy Video auf den Friedhof.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.