Sendungen
Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z


Bordermusic


Alle zwei Wochen | Montag 21 - 22 Uhr

Ist Countrymusic der Soul des weißen Mannes oder Soul die Countrymusic des schwarzen Mannes? Weiß Robert Wyatt Rat?

Hat Moondog einen Song darüber geschrieben? Oder sollten wir alle einfach mehr spiritual Jazz aus den siebziger Jahren hören?

Warum haben Inseln spezielle Musik? Und was hat psychedelische italienische Musik mit Pasolini zu tun? Sollte man Moses Asch von Folkways Records posthum einen Nobelpreis verleihen? Sind wirklich alle Jorge Ben-Platten so gut? Kann man aserbaidschanischen Folkjazz, Tropicalia und My Bloody Valentine in einer Radiosendung spielen und keiner schaltet aus?

Die Antwort auf diese Fragen und etliches mehr erhaltet Ihr alle 2 Wochen in Bordermusic. Vielleicht.

Genres:
Americana, Avantgarde, Blue Grass, Blues, Country, Dub, Exotica, Experimental, Folk, Global Folk, Improvisierte Musik, Jazz, Noise, Old Time Music, Post-Punk, Psychedelic, Rock'n'Roll, Soul, Surf

ByteFM: Bordermusic vom 08.02.2016

Sendung vom 08.02.2016

Alligator-Man, I´ll kill ya!
Mitte des letzten Jahrhunderts wimmelt es in der amerikanischen Musik nur so von schrägen Vögeln und wunderlichen Gestalten. Eine einzige Freakshow. Der immer über allem schwebende nukleare Krieg scheint die Vorstellungskraft beflügelt und so manche Mutation geboren zu haben. Bordermusic trifft heute auf Höhlenmenschen, truthahnbeinige Frauen, Kannibalen, Mumien, die Cousine von Frankenstein, Ragtime Cowboy Joe, Wolfsmenschen und hört die ergreifende Geschichte von Surabaya-Johnny. Zudem erkunden wir die möglichen Lebensräume dieser Geschöpfe. Selbst beim Feierabend-Sundowner in der Tikibar zerrt die dunkle Seite am unschuldigen Trinker: Dschungel soweit das Auge reicht. Auch die Liebe zu aufbrausenden, trinkenden und beleibten Frauen wird thematisiert. Und das alles in einer Stunde! Wie immer kann ich nur sagen: würde ich nicht moderieren, ich würde zuhören!



1.  Pastel Six / Strange Ghost
Cinnamon Cinder / Zen Records
2.  Jackie Morningstar / Rockin´In The Graveyard
7” / Sandy Record Company
3.  Randy Luck / I Was A Teen-Age Cave Man
7“ / Art Records
4.  Ivan / Frankie Frankenstein
7“ / Coral
5.  Bob Mcfadden / The Mummy
Incredibly Strange Music Ii / Asphodel Records
6.  Spike Jones / Ragtime Cowboy Joe
Strictly For Music Lovers / Proper Recorrds
7.  Link Wray / Jack The Ripper
Rumble! The Best Of / Rhino
8.  The Shadows / Man Of Mystery
7“ / Atlantic
9.  Round Robin / I´M The Wolf Man
7“ / Domain
10.  Jack Trombey / Darkness
Eye For An Eye / Music De Wolfe
11.  Frank Hunter / Strange Echoes
White Goddess / Kapp Records
12.  Marty Manning & His Orchestra / The Twilight Zone
The Twilight Zone / Columbia
13.  Les Baxter / Taboo
Caribbean Moonlight / Capitol
14.  Lotte Lenya & Orchestra Roger Bean / Surabaya-Johnny
Lotte Lenya Sings Berlin Theater / Crates Digger
15.  André Williams / Mean-Jean
Bacon Fat / Rumble Records
17.  The Buchanan Brothers / High-Tempered Mama
Atomic Power / Bronco Buster
18.  Andy Reynolds & His 101 Ranch Boys / Beer Bottle Mama
The World Is A Monster- Columbia Hillbilly 1948-1958 / Omni Records
19.  Hasil Adkins / Big Fat Mama
Chicken Walk / Dee Jay
20.  Hank Mizell / Jungle Rock
Jungle Rock / Charlie
21.  Bob Center / Lost In The Jungle
Gene Vincent Cut Our Songs: Primitive Texas Rockabilly & Honky Tonk / Ace
22.  Jerry & Mel / Cannibal Stew
7” / Boss Sound
23.  Leni Okehu And His Surfboarders / Hawaiian People Eater
Hawaiian Holiday / Grand Prix Series


tillbordermusic vor 6 Monaten
Ja, wir sind ganz sanfte Cowboys hier bei Bordermusic. Aber auch zart. Und ein wenig soft. Vielen Dank!

elisa_ vor 6 Monaten
Wunderwunderschön! So sanft! Vielen Dank - hach!

tillbordermusic vor 7 Monaten
Hallo Lutz Katzensilber, so hatte ich mir das vorgestellt. Vielen Dank, Till

katzensilber vor 8 Monaten
So eine schöne Stunde voll wunderbarer Musik... Beim Hören konnte ich nebenher die Mondfinsternis betrachten, was den Zauber noch verstärkte. Vielen Dank und Grüße sendet Lutz

tillbordermusic vor 10 Monaten
Hi Patrick, Das zu hören tut gut! Vielen Dank Till

patrickgabler vor 10 Monaten
Danke, Danke, Danke für alle diese großartigen Sendungen!!!

tonfoncszky vor einem Jahr

tillbordermusic vor einem Jahr
Liebe Elisa, vielen Dank für die Blumen!

elisa_ vor einem Jahr
Was für eine Bereicherung! Vielen Dank für die grandiosen Sendungen!

tillbordermusic vor einem Jahr
Lieber Martin, Vielen Dank für die erneuten freundlichen Worte! Es macht mir auch nach wie vor sehr viel Spaß, noch ist kein Ende abzusehen..... Viele Grüße aus Berlin Till

dehcho vor einem Jahr
Gratuliere zum Jubiläum, Herr Kober ! BORDERMUSIC ist eine meiner absoluten Favoriten auf Byte. Ich hoffe wir werden hier auch noch das 10. oder 20. Jahr Bordermusic erleben ! Herzlichen Dank und Grüße Martin aus Schleswig

ulli_dc vor 2 Jahren
Wunderbare Sendung! Jam, Specials, Fun Boy Three, ... Great stuff! Vielen Dank für das Hörvergnügen!

xmu vor 2 Jahren
Eine großartige Sendung heute, vielen Dank dafür, Alligator-Man!

1958nichaels vor 2 Jahren
Ich höre die Sendung heute zum ersten Mal aufmerksam und bin begeistert. Das war genau das Richtige für einen entspannten Sonntagmorgen.

tillbordermusic vor 2 Jahren
Ja, den guten alten Rodigan hab ich auch immer gerne gehört...schön, daß es Gefallen gefunden hat! Und selbstverständlich Merry Christmas zurück

ulli_dc vor 2 Jahren
Wow! Was für eine schöne Weihnachtssendung! Das hat mir total gefallen - vor allem hat sie mich an eine uralte Sendung von Rodigans Rocker bei BFBS erinnert - voller "christmas songs from Jamaika"! Wunderbar! I wish you a merry christmas!

tillbordermusic vor 2 Jahren

melanie deletang vor 2 Jahren
wunderschöne Sendung, danke für diese entspannende und verträume Folkstunde.

sbec1974 vor 2 Jahren

tillbordermusic vor 2 Jahren
Das freut mich sehr! Vielen Dank! Ich werde selbstverständlich versuchen, dieses Niveau zu halten...dazu muss ich aber meine Seele an den Teufel verkaufen...

dehcho vor 2 Jahren
Ganz großes Radio. Mich hat diese Sendung berührt und bewegt. So etwas erlebt man nicht so häufig. Herzlichen Dank !

schwarzerkaiser vor 2 Jahren

tillbordermusic vor 2 Jahren
Yes, Matana Roberts mit "how much would you cost" von der LP "coin coin Chapter 1: gens de couleur libre". Scheinbar hat die Anzahl von 22 Songs das Playlist-Format gesprengt, davor lief noch Mississippi John Hurt mit Candyman.

senest vor 2 Jahren
@schwarzerkaiser: Das müsste von Matana Roberts gewesen sein. Den Titel habe ich aber auch gerade nicht parat …

schwarzerkaiser vor 2 Jahren
Ganz tolle Sendung. Kann es sein, dass das letzte Lied auf der Playlist fehlt - das war so was ganz ruhiges, eine Frau singt, minimale Gitarrenbegleitung! Help!
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.