Sendungen

BTTB – Back To The Basics

ByteFM: BTTB – Back To The Basics

Wöchentlich | Donnerstag 21 - 22 Uhr
Wiederholung: Wöchentlich | Freitag 5 - 6 Uhr
Hamburg Bass Authority

In BTTB wird basshaltige, meist elektronische Musik "im weitesten Sinne" gespielt. Die Schwerpunkte verlagern sich - mal gibt es Dubstep oder Footwork, dann überwiegen auf einmal dope HipHop-Beats und plötzlich schwelgt man zur Musik von Jane Birkin oder Beth Gibbons. So geht es jetzt schon seit 1992.

Can't stop, won't stop.

Weitere Infos unter www.vinylizer.net

Kontakt: bttb[at]byte.fm

Moderation

Genres

Bass Broken Beat Drum & Bass Dub Dubstep Elektro Experimental Footwork Grime HipHop House Juke Jungle Reggae SlowFast Soul Techno Trap Wave

Kommentare

miklan vor drei Wochen
Fällt die Bassfrequenz unter 50 Hz steigt das Vergnügen :)

pfeifferjan vor einem Monat
Danke Markus, wiedermal eine tolle Sendung!! :) Meine wishlist auf Bandcamp ist schon wieder voller geworden… :)

hahnchris vor einem Monat

MarcusMaack vor 2 Monaten
Woah, ich freu mich immer wieder wenn ich sehe, dass du nach all den Jahren immer noch dabei bist (und immer noch was entdeckst)! Danke, kabelbrand :-)

kabelbrand vor 2 Monaten
Truant für mich entdeckt. Danke dafür Marcus!

MarcusMaack vor 3 Monaten
So ein Glück, eine mittelgroße Anlage in der Nähe zu haben und so weit aufdrehen zu dürfen!

miklan vor 3 Monaten
Der Boden bebt auf angenehme Weise, auch in der Nähe von mittelgroßen Anlagen ;)

MarcusMaack vor 4 Monaten
Dafür nicht, immer wieder gerne :-)

paulee vor 4 Monaten

audionello vor 5 Monaten
what a geilo sendung, marcus - höre sie immer wieder. rauf und runter. danke!

miklan vor 5 Monaten
Jungle lebt, der Boden bebt ;) Danke!!

kabelbrand vor 5 Monaten
Das ByteFM Archiv macht einen faul aber heute mal wieder live mitgehört. Schöne Sendung!

miklan vor 5 Monaten
Damit nimmt das neue Jahr doch schon einmal ganz angenehm Fahrt auf! Viele Grüße, Michael

MarcusMaack vor 6 Monaten
Hey Michael, in seltenen Fällen kann das durchaus vorkommen. Speziell dort, wo zwei Songs überlappen, kann es zu Übersteuerung kommen, was dann verzerrt klingen würde. Ich hab mir die von dir genannte Stelle angehört, und habe hier zwar nichts auffälliges entdeckt, aber das Hörempfinden hängt ja auch von weiteren Faktoren ab. Dir auch einen guten Rutsch und ein gutes 2022, Marcus

miklan vor 6 Monaten
Hey Marcus, danke für die Musik! Kann es eigentlich sein, dass manchmal einzelne Tracks in den Sendungen im Bassbereich leicht verzerrt klingen, zB. heute recht deutlich am Ende von No. 3 Coltcuts, kurz vor Deiner Moderation? Dir ein gutes 2022! Michael

MarcusMaack vor 6 Monaten
Hey Miklan, sehr interessante Beobachtung, ich hab eine Weile gebraucht um rauszufinden, woran das liegt. Ja, es liegt am digitalen Pitching, aber speziell an einem Verfahren das ich lange nicht mehr benutzt habe. Normales Pitching verursacht glücklicherweise keine Probleme, d.h. ich kann es ohne Probleme vermeiden. Danke für deine aufmerksamen Ohren!

miklan vor 6 Monaten
Wieder eine interessante Sendung, merci! Im Archiv gibt es bei der Sendung sehr kleine, skip-artige Aussetzer, als würde man für einen Sekundenbruchteil vorwärts spinnen, besonders auffällig in Tracks 3 und 9. Liegt das vielleicht am digitalen pitchen?

efwe vor 7 Monaten
Hallo, sorry, dass ich jetzt erst antworte. Ich meinte natuerlich diesen klassiker: https://www.youtube.com/watch?v=sP4o9veYykg Zu dem Amipiano hab ich sogar noch was gefunden: https://soundcloud.com/unsound/unsound-podcast-xx-shannen-sp leider hab ich das set verpasst - sonst haette ich sogar mal den sound auf einer grossen anlage hoeren koennen. Bis bald, Frank

miklan vor 8 Monaten
D & B for ever! Yeah!

MarcusMaack vor 8 Monaten
Das war leider so wenig offensichtlich, dass ich auf dem Schlauch stehe. Welche Steilvorlage meinst du? Es freut mich übrigens, dass Amapiano dir gefällt!

efwe vor 8 Monaten
Super Sendung, danke fuer den Amapiano Sound - das klingt ziemlich gut! Zumindest fuer meine Ohren war der Gqom immer nicht so zugaenglich - da klngt das Amapiano schon viel besser fuer mich. Die einzige Kritik an der Sendung ist, dass Du die Steilvorlage mit 4AM nicht verarbeitet hast - oder war das zu offensichtlich fuer die Nerdshow hier? :-)

MarcusMaack vor 9 Monaten
Etwas spät, aber: Danke für den Kommentar, Miklan :-)

miklan vor 10 Monaten
Immer wieder ein Vergnügen!

MarcusMaack vor 11 Monaten
Lieber Justus, danke für deinen Kommentar, ich habe tatsächlich innerhalb der Sendung nicht auf das "Jubiläum" hingewiesen, nur in der Ankündigung auf dieser Seite. Aber es freut mich sehr, dass dir die Sendung gefallen hat. Mehr gibt es in den nächsten 251 Ausgaben, mindestens :-)

jhman vor 12 Monaten
(kommentar verschwunden? ok nochmal:) was für ein understatement: gefühlte 750jahre bttb - und kein wort davon on air - oder habe ich was verpasst? die sendung – vom donnerstag - gerade erst - samstag - gehört: epic! glückwunsch! und mehr davon! justus

MarcusMaack vor einem Jahr
Danke, MidnightSun, und ja, nächste Woche gibt es wieder Bass. Aber dieser Ausflug in meine Jugend war schon lange nötig und es freut mich sehr, dass die Resonanz darauf durch die Bank gut war. Vielleicht mach ich so was nochmal. In einem Jahr oder so.

MidnightSun vor einem Jahr
Wer hätte gedacht, dass mir eine Acid-(und New Beat-)Sendung so gut gefällt, wie diese Ausgabe. Chapeau! Ich freue mich dennoch wieder auf die Bässe der nächsten Ausgabe :-)

MarcusMaack vor einem Jahr
Danke, es freut mich zu hören, dass dir die Sendung für Weihnachten gefallen hat. Peter Tosh lief übrigens schon öfters bei BTTB. 2021 wird noch besser :-)

byteomat vor einem Jahr
Sehr schön. Eine Sendung wie Weihnachten. Und bei dir Peter Tosh zu hören ist schön unerwartet. Vielen Dank für 2020. Freu mich auf 2021. Alles Gute.

MarcusMaack vor einem Jahr
Wow, die Sendung ist 3,5 Jahre alt, ich weiß selbst gar nicht mehr genau, wie sie klang. Toll, dass sie dir auch nach all den Jahren noch so gut gefällt.

MarcusMaack vor einem Jahr
Oh, danke für eure Kommentare! Und ja, cdamman, sehr gerne weiterempfehlen. Vielen Dank!

cdammann vor einem Jahr
Die Wahrscheinlichkeit, dass ich diesen Mix meinen FreundInnen empfehle ist ausgesprochen hoch. Vielen Dank!

byteomat vor einem Jahr

kabelbrand vor einem Jahr
Schöne Mischung! Das hat Spaß gemacht :-)

MarcusMaack vor einem Jahr
Hallo Kai, an die HipHop-Sendung erinnere ich mich auch noch, das waren die Dope Beats mit Norbert Rudnitzky und Oliver Kehnen. Hab ich damals auch immer gehört. Lang, lang ist's her. Ich hoffe du hast die Tapes noch! Marcus

zaitgaist vor einem Jahr
Hi Marcus, danke für den Hinweis zu den BloodBrothers. Damals ein starker Einfluss auf meinen Musikgeschmack. Davor oder danach lief noch eine HipHop-Sendung auf Sputnik. Hab beides sehr geliebt. Leider merkt man so langsam, nicht nur an den eigenen Kids, wie alt man wird...Knapp 26 Jahre her, dass ich die Sendungen auf Tape mitgeschnitten hab. Pfffffff! Lieben Gruß, Kai.

sirexalot vor einem Jahr
Cool! Kamiii!!! :D Die Horcher sind gespitzt. :)

MarcusMaack vor einem Jahr
Danke Marco, das höre ich sehr gerne :-)

marco vor einem Jahr
danke für diese wunderbare Sendung, lieber Marcus :) da waren wieder Inspirationen dabei...LG Marco

MarcusMaack vor einem Jahr
Danke für den Kommentar, ich hab auch nur an Chimpo gedacht, weil er a) aus Manchester kommt und ich b) ähnliches schon von ihm gehört habe. Bassman kenne ich noch gar nicht, ich muss mir mal die Tapes reinziehen. Jedenfalls denke ich, ohne das gehört zu haben, dass deine Vermutung stimmen wird - und freue mich auf diese Hysteria-Tapes (falls ich sie finde). Danke für den Hinweis!!

efwe vor einem Jahr
Wieder mal eine ganz hevorragende Sendung. Den Garage Teil fand ich besonders stark. Dein Lieblingslied der Sendung find ich auch am besten. An den Chimpo hab ich dabei tatsaechlich aber nicht gedacht sondern an den guten Bassman auf den Hysteria Jungle-Tapes. der hatte auch immer 'ayayay whoo manchester cru' oder 'burger bar crew' usw.. haha..

MarcusMaack vor 2 Jahren
Douglas, das ist ja mal ein Kommentar, vielen Dank dafür! Es freut mich sehr, dass Du Bass magst. Und noch mehr, dass Du mit Cosmos inzwischen alle zwei Wochen direkt nach mir kommst. Immer wieder ein großer Genuss, gerade auch die gestrige Corona-Daze-Ausgabe :-)

DouglasCampbell vor 2 Jahren
Marcus, Das heisst, mindestens drei Jahrzehnte konstant ein rundum hoch qualitatives Paket abzuliefern, wie kaum ein zweiter in seiner "Gemeinde"! Ich geniesse jede Sekunde, jeden Bass, der durch den Raum und mich wummert. Respect, mein Marcus, I love it, I love you! Und bin mir gewiss, dass du das Feuer am brennen hältst. D

MarcusMaack vor 2 Jahren
Liebe Oddfairy, Lieber Marco, danke für eure Nachrichten, und entschuldigt die Verzögerung. Es freut mich sehr, dass ihr den Kram mögt, den ich da jede Woche fabriziere :-) Marcus

marco vor 2 Jahren
Hallo Marcus, höre Deine Sendung sehr gern. Danke für "Deinen geilen Scheiss" :) echt Woche für Woche wunderbar....Danke !!!

oddfairy vor 2 Jahren
Lieber Marcus, In der letzten Sendung hast du dir gewünscht, dass die HöhrerInnen dir doch einen Kommentar dalassen mögen. Bitteschön: Ich bin seit einigen Jahren treue Hörerin und wurde wegen BTTB Mitglied bei byte.fm. Die Musik trägt mich durch anstrengende Workouts im Gym, durch doofe Hausarbeit und nervige Arbeiten am Schreibtisch. Genauso versüßt sie den Feierabend und das Wochenende, wenn ich der Leidenschaft zum Bass frönen kann :) Vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz, deinen Geschmack und die wirklich großartige Sendung. <3

efwe vor 2 Jahren
haha, jungle-opis sind der neue heisse scheiss hab ich das gefuehl. Ich hab vor kurzem das hier gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=Wa-3eAuJGpc da kommt ne ganze doku in die kinos(!) asonsten natuerlich: weiter so! immer schoen gesund bleiben und weitermachen auch in diesem jahr!

marco vor 2 Jahren
sehr sehr geil :)

marco vor 2 Jahren
und...jaaa, lieber Marcus. Es war wieder sehr gelungen...Om Unit, LXC, Cimm etc.....wie geilllll...LG aus Kassel, Marco

MarcusMaack vor 2 Jahren
Hey Marco, vielen Dank für deinen Kommentar. Heute wird es auch wieder eine schöne Sendung, diesmal besonders vielfältig. Hör unbedingt rein, Marcus
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 30.06.2022

BTTB – Back To The Basics

Zur Sendung >
Ausgabe vom 23.06.2022

Flip The Switch

mit Pusha T, Regents, Overmono und vielen mehr.
Weiterlesen >
Ausgabe vom 16.06.2022

Square Jazz

Mit Tunes von Hooverian Blur, Alix Perez, Le Motel und vielen mehr.
Weiterlesen >

Kommentare

miklan vor drei Wochen
Fällt die Bassfrequenz unter 50 Hz steigt das Vergnügen :)

pfeifferjan vor einem Monat
Danke Markus, wiedermal eine tolle Sendung!! :) Meine wishlist auf Bandcamp ist schon wieder voller geworden… :)

hahnchris vor einem Monat

MarcusMaack vor 2 Monaten
Woah, ich freu mich immer wieder wenn ich sehe, dass du nach all den Jahren immer noch dabei bist (und immer noch was entdeckst)! Danke, kabelbrand :-)

kabelbrand vor 2 Monaten
Truant für mich entdeckt. Danke dafür Marcus!

MarcusMaack vor 3 Monaten
So ein Glück, eine mittelgroße Anlage in der Nähe zu haben und so weit aufdrehen zu dürfen!

miklan vor 3 Monaten
Der Boden bebt auf angenehme Weise, auch in der Nähe von mittelgroßen Anlagen ;)

MarcusMaack vor 4 Monaten
Dafür nicht, immer wieder gerne :-)

paulee vor 4 Monaten

audionello vor 5 Monaten
what a geilo sendung, marcus - höre sie immer wieder. rauf und runter. danke!

miklan vor 5 Monaten
Jungle lebt, der Boden bebt ;) Danke!!

kabelbrand vor 5 Monaten
Das ByteFM Archiv macht einen faul aber heute mal wieder live mitgehört. Schöne Sendung!

miklan vor 5 Monaten
Damit nimmt das neue Jahr doch schon einmal ganz angenehm Fahrt auf! Viele Grüße, Michael

MarcusMaack vor 6 Monaten
Hey Michael, in seltenen Fällen kann das durchaus vorkommen. Speziell dort, wo zwei Songs überlappen, kann es zu Übersteuerung kommen, was dann verzerrt klingen würde. Ich hab mir die von dir genannte Stelle angehört, und habe hier zwar nichts auffälliges entdeckt, aber das Hörempfinden hängt ja auch von weiteren Faktoren ab. Dir auch einen guten Rutsch und ein gutes 2022, Marcus

miklan vor 6 Monaten
Hey Marcus, danke für die Musik! Kann es eigentlich sein, dass manchmal einzelne Tracks in den Sendungen im Bassbereich leicht verzerrt klingen, zB. heute recht deutlich am Ende von No. 3 Coltcuts, kurz vor Deiner Moderation? Dir ein gutes 2022! Michael

MarcusMaack vor 6 Monaten
Hey Miklan, sehr interessante Beobachtung, ich hab eine Weile gebraucht um rauszufinden, woran das liegt. Ja, es liegt am digitalen Pitching, aber speziell an einem Verfahren das ich lange nicht mehr benutzt habe. Normales Pitching verursacht glücklicherweise keine Probleme, d.h. ich kann es ohne Probleme vermeiden. Danke für deine aufmerksamen Ohren!

miklan vor 6 Monaten
Wieder eine interessante Sendung, merci! Im Archiv gibt es bei der Sendung sehr kleine, skip-artige Aussetzer, als würde man für einen Sekundenbruchteil vorwärts spinnen, besonders auffällig in Tracks 3 und 9. Liegt das vielleicht am digitalen pitchen?

efwe vor 7 Monaten
Hallo, sorry, dass ich jetzt erst antworte. Ich meinte natuerlich diesen klassiker: https://www.youtube.com/watch?v=sP4o9veYykg Zu dem Amipiano hab ich sogar noch was gefunden: https://soundcloud.com/unsound/unsound-podcast-xx-shannen-sp leider hab ich das set verpasst - sonst haette ich sogar mal den sound auf einer grossen anlage hoeren koennen. Bis bald, Frank

miklan vor 8 Monaten
D & B for ever! Yeah!

MarcusMaack vor 8 Monaten
Das war leider so wenig offensichtlich, dass ich auf dem Schlauch stehe. Welche Steilvorlage meinst du? Es freut mich übrigens, dass Amapiano dir gefällt!

efwe vor 8 Monaten
Super Sendung, danke fuer den Amapiano Sound - das klingt ziemlich gut! Zumindest fuer meine Ohren war der Gqom immer nicht so zugaenglich - da klngt das Amapiano schon viel besser fuer mich. Die einzige Kritik an der Sendung ist, dass Du die Steilvorlage mit 4AM nicht verarbeitet hast - oder war das zu offensichtlich fuer die Nerdshow hier? :-)

MarcusMaack vor 9 Monaten
Etwas spät, aber: Danke für den Kommentar, Miklan :-)

miklan vor 10 Monaten
Immer wieder ein Vergnügen!

MarcusMaack vor 11 Monaten
Lieber Justus, danke für deinen Kommentar, ich habe tatsächlich innerhalb der Sendung nicht auf das "Jubiläum" hingewiesen, nur in der Ankündigung auf dieser Seite. Aber es freut mich sehr, dass dir die Sendung gefallen hat. Mehr gibt es in den nächsten 251 Ausgaben, mindestens :-)

jhman vor 12 Monaten
(kommentar verschwunden? ok nochmal:) was für ein understatement: gefühlte 750jahre bttb - und kein wort davon on air - oder habe ich was verpasst? die sendung – vom donnerstag - gerade erst - samstag - gehört: epic! glückwunsch! und mehr davon! justus

MarcusMaack vor einem Jahr
Danke, MidnightSun, und ja, nächste Woche gibt es wieder Bass. Aber dieser Ausflug in meine Jugend war schon lange nötig und es freut mich sehr, dass die Resonanz darauf durch die Bank gut war. Vielleicht mach ich so was nochmal. In einem Jahr oder so.

MidnightSun vor einem Jahr
Wer hätte gedacht, dass mir eine Acid-(und New Beat-)Sendung so gut gefällt, wie diese Ausgabe. Chapeau! Ich freue mich dennoch wieder auf die Bässe der nächsten Ausgabe :-)

MarcusMaack vor einem Jahr
Danke, es freut mich zu hören, dass dir die Sendung für Weihnachten gefallen hat. Peter Tosh lief übrigens schon öfters bei BTTB. 2021 wird noch besser :-)

byteomat vor einem Jahr
Sehr schön. Eine Sendung wie Weihnachten. Und bei dir Peter Tosh zu hören ist schön unerwartet. Vielen Dank für 2020. Freu mich auf 2021. Alles Gute.

MarcusMaack vor einem Jahr
Wow, die Sendung ist 3,5 Jahre alt, ich weiß selbst gar nicht mehr genau, wie sie klang. Toll, dass sie dir auch nach all den Jahren noch so gut gefällt.

MarcusMaack vor einem Jahr
Oh, danke für eure Kommentare! Und ja, cdamman, sehr gerne weiterempfehlen. Vielen Dank!

cdammann vor einem Jahr
Die Wahrscheinlichkeit, dass ich diesen Mix meinen FreundInnen empfehle ist ausgesprochen hoch. Vielen Dank!

byteomat vor einem Jahr

kabelbrand vor einem Jahr
Schöne Mischung! Das hat Spaß gemacht :-)

MarcusMaack vor einem Jahr
Hallo Kai, an die HipHop-Sendung erinnere ich mich auch noch, das waren die Dope Beats mit Norbert Rudnitzky und Oliver Kehnen. Hab ich damals auch immer gehört. Lang, lang ist's her. Ich hoffe du hast die Tapes noch! Marcus

zaitgaist vor einem Jahr
Hi Marcus, danke für den Hinweis zu den BloodBrothers. Damals ein starker Einfluss auf meinen Musikgeschmack. Davor oder danach lief noch eine HipHop-Sendung auf Sputnik. Hab beides sehr geliebt. Leider merkt man so langsam, nicht nur an den eigenen Kids, wie alt man wird...Knapp 26 Jahre her, dass ich die Sendungen auf Tape mitgeschnitten hab. Pfffffff! Lieben Gruß, Kai.

sirexalot vor einem Jahr
Cool! Kamiii!!! :D Die Horcher sind gespitzt. :)

MarcusMaack vor einem Jahr
Danke Marco, das höre ich sehr gerne :-)

marco vor einem Jahr
danke für diese wunderbare Sendung, lieber Marcus :) da waren wieder Inspirationen dabei...LG Marco

MarcusMaack vor einem Jahr
Danke für den Kommentar, ich hab auch nur an Chimpo gedacht, weil er a) aus Manchester kommt und ich b) ähnliches schon von ihm gehört habe. Bassman kenne ich noch gar nicht, ich muss mir mal die Tapes reinziehen. Jedenfalls denke ich, ohne das gehört zu haben, dass deine Vermutung stimmen wird - und freue mich auf diese Hysteria-Tapes (falls ich sie finde). Danke für den Hinweis!!

efwe vor einem Jahr
Wieder mal eine ganz hevorragende Sendung. Den Garage Teil fand ich besonders stark. Dein Lieblingslied der Sendung find ich auch am besten. An den Chimpo hab ich dabei tatsaechlich aber nicht gedacht sondern an den guten Bassman auf den Hysteria Jungle-Tapes. der hatte auch immer 'ayayay whoo manchester cru' oder 'burger bar crew' usw.. haha..

MarcusMaack vor 2 Jahren
Douglas, das ist ja mal ein Kommentar, vielen Dank dafür! Es freut mich sehr, dass Du Bass magst. Und noch mehr, dass Du mit Cosmos inzwischen alle zwei Wochen direkt nach mir kommst. Immer wieder ein großer Genuss, gerade auch die gestrige Corona-Daze-Ausgabe :-)

DouglasCampbell vor 2 Jahren
Marcus, Das heisst, mindestens drei Jahrzehnte konstant ein rundum hoch qualitatives Paket abzuliefern, wie kaum ein zweiter in seiner "Gemeinde"! Ich geniesse jede Sekunde, jeden Bass, der durch den Raum und mich wummert. Respect, mein Marcus, I love it, I love you! Und bin mir gewiss, dass du das Feuer am brennen hältst. D

MarcusMaack vor 2 Jahren
Liebe Oddfairy, Lieber Marco, danke für eure Nachrichten, und entschuldigt die Verzögerung. Es freut mich sehr, dass ihr den Kram mögt, den ich da jede Woche fabriziere :-) Marcus

marco vor 2 Jahren
Hallo Marcus, höre Deine Sendung sehr gern. Danke für "Deinen geilen Scheiss" :) echt Woche für Woche wunderbar....Danke !!!

oddfairy vor 2 Jahren
Lieber Marcus, In der letzten Sendung hast du dir gewünscht, dass die HöhrerInnen dir doch einen Kommentar dalassen mögen. Bitteschön: Ich bin seit einigen Jahren treue Hörerin und wurde wegen BTTB Mitglied bei byte.fm. Die Musik trägt mich durch anstrengende Workouts im Gym, durch doofe Hausarbeit und nervige Arbeiten am Schreibtisch. Genauso versüßt sie den Feierabend und das Wochenende, wenn ich der Leidenschaft zum Bass frönen kann :) Vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz, deinen Geschmack und die wirklich großartige Sendung. <3

efwe vor 2 Jahren
haha, jungle-opis sind der neue heisse scheiss hab ich das gefuehl. Ich hab vor kurzem das hier gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=Wa-3eAuJGpc da kommt ne ganze doku in die kinos(!) asonsten natuerlich: weiter so! immer schoen gesund bleiben und weitermachen auch in diesem jahr!

marco vor 2 Jahren
sehr sehr geil :)

marco vor 2 Jahren
und...jaaa, lieber Marcus. Es war wieder sehr gelungen...Om Unit, LXC, Cimm etc.....wie geilllll...LG aus Kassel, Marco

MarcusMaack vor 2 Jahren
Hey Marco, vielen Dank für deinen Kommentar. Heute wird es auch wieder eine schöne Sendung, diesmal besonders vielfältig. Hör unbedingt rein, Marcus
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.