Sendungen

ByteFM Klassik Femmes Fatales

ByteFM: ByteFM Klassik vom 05.03.2023

Ausgabe vom 05.03.2023: Femmes Fatales

Sie ist verrucht, durchtrieben und gefährlich; hochgradig erotisch, verführerisch und verdorben: die Femme Fatale. Und sie ist noch etwas: ein von Männern erschaffener Mythos. In dieser Ausgabe ByteFM Klassik widmen wir uns dem Ursprung, vielfältigen Erscheinungsbild und der Wandlung der sogenannten „Femme Fatale“ in der (klassischen) Musik. Wir begegnen Sirenen und Sphinxen, Carmen und Lulu und Musik, die „Female Sexual Pleasure“ lieber feiert, als verteufelt. Mit Musik von Alban Berg, Marlene Dietrich oder Alma Mahler.

Kommentare

tomwaits vor 2 Monaten
Wieder eine dieser wunder-baren "Byte"-Momente: Die Kombination von Berg-Lulu (12tonreihe!) und Leslie Gore - wer hätte das gedacht/gewagt? Und es funktioniert traumhaft und zaubert mir jedesmal ein Lächeln auf die Lippen. Ganz abgesehen von Goldstein->Hyrrs zum Schluß. Toll zusammengestellte, recherchierte, moderierte Sendung, liebe Leonie! Tiefe Verbeugung :-), Frank P.S. Warum wird ByteFM Klassik eigentlich nicht im regulären Programm wiederholt wie so viele andere Sendungen?
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

tomwaits vor 2 Monaten
Wieder eine dieser wunder-baren "Byte"-Momente: Die Kombination von Berg-Lulu (12tonreihe!) und Leslie Gore - wer hätte das gedacht/gewagt? Und es funktioniert traumhaft und zaubert mir jedesmal ein Lächeln auf die Lippen. Ganz abgesehen von Goldstein->Hyrrs zum Schluß. Toll zusammengestellte, recherchierte, moderierte Sendung, liebe Leonie! Tiefe Verbeugung :-), Frank P.S. Warum wird ByteFM Klassik eigentlich nicht im regulären Programm wiederholt wie so viele andere Sendungen?
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Sharon Von Etten / Femme Fatale
I’ll Be Your Mirror: A Tribute To The Velvet Underground & Nico / UMG Recordings
2.  George Bizet, Maria Callas, Orchestre de l’Opéra National Paris / Act 1: Habanera. „L’amour est un oiseau rebelle“
Pure : Maria Callas / Warner Classics
3.  Claude Debussy, Berliner Philharmoniker, Claudio Abbado, Rundfunkchor Berlin / Nocturnes, III. Sirènes
Debussy: Pelléas et Mélisande-Suite / Deutsche Grammophon
4.  Alban Berg, Orchestre de l’Opéra de Paris, Pierre Boulez / Act 2: Filmmusik
Berg : Lulu / Deutsche Grammophon
5.  Leslie Gore / You Don’t Own Me
Lesley Gore Sings Of Mixed-Up Hearts / Mercury Records
  Gideon Kremer, Kremerata Baltiva / Adagio from Lady Macbeth of the Mtsensk District
De Profundis / Nonesuch Records
  Mark Lanegan, Duke Garwood / Sphinx
Black Pudding / Heavenly Recordings
6.  Alma Mahler-Werfel, Isabell Lippitz / 5 Lieder: No.4. Bei Dir ist es traut
Alma Mahler-Werfel, Sämtliche Lieder / CPO
7..  Alexander von Zemlinsky, Othmar Müller, Ernst Ottensamer, Christopher Hinterhuber / 3 Pieces: No. 2. Lied
Zemlinsky Cello Sonata, Three Pieces for Cello and Piano, Trio for Clarinet, Cello and Piano / Naxos
8.  Marlene Dietrich / Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre
Cafe Berlin. Allein in der großen Stadt / Salt & Pepper
9.  Goldstein / Female Sexual Pleasure
Hyrrs / Goldstein
10.  Courtney Bryan / Footsteps Of A Queen
Quest For Freedom / Courtney Bryan