Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin mit Dirk Schneider zu Gast: The Crookes (05.05.2011)

ByteFM: ByteFM Magazin vom 05.05.2011

Ausgabe vom 05.05.2011: mit Dirk Schneider zu Gast: The Crookes

Am 21. und 22. Mai in Leipzig findet die diesjährige Pop Up statt – präsentiert von ByteFM.

„Treffen der unabhängigen Musikszene und –wirtschaft“, so wird die Veranstaltung umschrieben.

Auf der Bühne sind Acts wie Me Succeeds, Snailhouse, Ira Atari und MIT zu sehen, die Panels tragen Namen wie „Klick mich, ich bin ein neues Album! Neue Herausforderungen für Musikvertrieb und –vermarktung“ oder „Hyperschrei und Drei-Faltentum. Über das Erwachsenwerden in und mit Popkultur“.

Eigentlich gehört zur Pop Up auch eine Branchenmesse, doch die muss dieses Jahr leider entfallen. Was übrig bleibt und warum die Pop Up dennoch einen Besuch wert ist, erklärt Organisator Ronald Arnhold.

Pop Up X
21.-22.05.
Werk II, Leipzig


The Crookes sind eine vierköpfige Band, die sich 2008 in Sheffield zusammenfinden und nach dem dortigen Bezirk Crookes nennen. Russell Bates, Daniel Hopewell, Alex Davey Saunders und George Waite verbindet die Liebe zur Popmusik der 80er und 90er und so klingt ihr Song „Backstreet Lovers“ wie ein verschollenes Stück der Housemartins oder The Smiths.
Schwelgerischer Gitarrenpop zum Mitklatschen mit einer Prise Leichtigkeit. Bevor die vier heute Abend die Bühne des Hamburger Molotow betreten, besuchen sie uns im ByteFM Studio. Wir freuen uns sehr!

The Crookes sind auf Deutschland-Tour - präsentiert von ByteFM:

05.05.2011 Hamburg - Molotow

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Bonaparte / L’etat c’est moi
My Horse Likes You / Staatsakt
2.  Tusq / Fortune
Patience Camp / Strange Ways
3.  Anna Calvi / First We Kiss
Anna Calvi / Domino
4.  A Forest / Let’s Go
Leavesleavesfallfallrainfall / Analogsoul
5.  Retro Stefson / Planetarium
Kimbabwe / Kimi Records
6.  13 & God / It’s Own Sun
Own Your Ghost / Alien Transistor
7.  Bart Davenport / I Think I Had No Arms
Searching For Bart Davenport / Tapete
8.  Kurt Vile / Puppet To The Man
Smoke Ring For My Halo / Matador
9.  Matias Aguayo / Minimal (DJ Koze Radio Edit) / Kompakt
10.  Orchestre Poly-Rythmo feat. Paul Thomson & Nick McCarthy / Lion Is Burining
Cotonou Club / Stut
11.  Blind Willie McTell / Searching The Desert For The Blues
Statesboro Blues / Orbis
12.  Blind Willie McTell / Painful Blues
Death Cell Blues / Biograph Records
13.  Bob Dylan / Blind Willie McTell
The Bootleg Series Volumes 1-3 (Rare & Unreleased) 1961.1991 / Columbia
14.  Rainbow Arabia / Blind
Boys And Diamonds / Kompakt
15.  Toro Y Moi / Go Without You
Underneath The Pine / Carpark
16.  Uzi & Ari / Don’t Black Out
It Is Freezing Out / Own records
17.  Tricky / Time To Dance
Mixed Race / Domino
18.  The Crookes / Somewhere Over The Bus Stop
Dreams Of Another Day / Fierce Panda
19.  The Sea / Silly Love Song
Rooftops / Popup
20.  Stornoway / The Coldharbour Road
Beachcomber’s Windowsill / 4AD
21.  The Crookes / Backstreet Lovers
Dreams Of Another Day / Fierce Panda
22.  The Crookes / Course Of Fools
Live@ByteFM
23.  Thomas Dybdahl / From Grace
Thomas Dybdahl / Last Suppa
24.  GusGus / Hateful
Total 11 / Kopmpakt