Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin am Nachmittag: Ghostpoet zu Gast bei Jessica Hughes (07.02.2018)

ByteFM: ByteFM Magazin vom 07.02.2018

Ausgabe vom 07.02.2018: am Nachmittag: Ghostpoet zu Gast bei Jessica Hughes

Seit sieben Jahren ist der Londoner Obaro Ejimiwe unter seinem Pseudonym Ghostpoet musikalisch aktiv und brachte im August vergangenen Jahres mit „Dark Days + Canapés“ bereits sein viertes Album heraus. Auch mit dieser Platte ist dem Sänger mit nigerianischen und dominikanischen Wurzeln wieder die Balance zwischen kantigen Texten und hypnotisierend-kratzigen Arrangements gelungen. In seinen Songs erzählt Ghostpoet mit markanter Stimme von den Schattenseiten des Lebens, von Flucht und Vertreibung, der erschreckenden Omnipräsenz sozialer Medien und Selbstinszenierung, und versteckt seine Kritik meist unterschwellig zwischen den Zeilen, anstatt sie plakativ zu präsentieren. Ganz wie sein Künstlername vermuten lässt, erzählt er seine Geschichten mit viel Poesie und Lyrik.

Mit seinem aktuellen Album ist Ghostpoet nun auf Tour unterwegs, welche von ByteFM präsentiert wird:

05.02.2018 – Heidelberg, Karlstorbahnhof
06.02.2018 – Köln, GloriaTheater
07.02.2018 – Hamburg, Mojo Club
08.02.2018 – Berlin, Berghain
01.03.2018 – München, Feierwerk



Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  MGMT / When You Die
When We Die / Columbia
2.  The Clash / Train In Vain
London Calling / Sony Music
3.  Gorillaz / Plastic Beach (Feat. Mick Jones, Paul Simonon)
Plastic Beach / Parlophone Records
4.  Ghostpoet / Cash And Carry Me Home
Peanut Butter Blues & Melancholy Jam / Brownswood
5.  Ghostpoet / Immigrant Boogie
Dark Days + Canapés / Play It Again Sam
6.  Ghostpoet / Live>Leave
Dark Days + Canapés / PIAS
7.  Nabihah Iqbal / Zone 1 To 6000
Weighing Of The Heart / Ninja Tune
8.  Ebow / Punani Power
Punani Power (Single) / Problembär
9.  Dennis Edwards / Don't Look Any Further (Feat. Siedah Garrett)
Motown 40 Forever / Motown Records
10.  Patsy Cline / Strange
Sentimentally Yours / MCA Records
11.  Das Lunsentrio / Das Letzte Edelweiss
Aufstehn! / Problembär Records
12.  MANUELA / March Against It
MANUELA / Schamoni Musik
13.  Tune-Yards / Look At Your Hands
I Can Feel You Creep Into My Private Life / 4AD
14.  Joan As Police Woman / Tell Me
Tell Me (Single) / Pias
15.  Radiohead / Karma Police
OK Computer / XL Recordings
16.  Me Succeeds / Beam You Apart
Into Randomness / Ki Records
17.  Christian Löffler / Athlete
Mare / Ki
18.  Schlammpeitziger / Damenbartblick
Damenbartblick / Bureau B
19.  Station17 / Dinge (With Andreas Spechtl)
Dinge (Feat. Andreas Spechtl) (Single) / Bureau B
20.  Fun Fare / The Smile Song
Trifles And Events Are Your Concern
21.  Courtney Barnett / History Eraser
The Double EP: A Sea Of Split Peas / Milk! Records
22.  Jen Cloher / Analysis Paralysis
Jen Cloher / Marathon Artists