Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin

am Nachmittag: Lebanon Hanover zu Gast bei Michael Gehrig

ByteFM: ByteFM Magazin vom 07.12.2018

Ausgabe vom 07.12.2018: am Nachmittag: Lebanon Hanover zu Gast bei Michael Gehrig

In schwarz gekleidet, einen Strick locker um den Hals gebunden - so präsentiert sich die Sängerin von Lebanon Hanover im Video zur Single „Gallowdance“. Eine kühle, makabre Atmosphäre, die sich mit dem musikalischen Dark-Wave-Stil der Band paart und durch Zeilen wie „Tanz mit mir den Galgentanz, solange wir noch nicht hängen.“ noch unterstrichen wird.

Das Projekt Lebanon Hanover der Schweizerin Larissa Georgiou alias Larissa Iceglass und des Briten William Maybelline entstand 2010 in Sunderland, Maybelline Heimatsort, in dem sich kennen lernten. Seitdem pendelt das Duo zwischen England und Deutschland. Der Bandname ist eine Referenz auf die Orientierungslosigkeit, die sie dabei empfinden. Es wundert nicht, dass die beiden in ihrem Bandprojekt besonderen Wert auf Ästhetik legen, schließlich haben Iceglass und Maybelline zuvor Kunst respektive Design studiert. Mit „Let Them Be Alien“ erschien im April dieses Jahres ihr aktuelles Album, welches den stark limitierten Stil aus monotonen, aber markanten Vocals und Gitarrenmelodien, untermalt mit tiefem Bass, Synthies und Drums, konsequent sowie diszipliniert weiterverfolgt.

07.12.2018 Hamburg - MS Stubnitz

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Lafote / Alles Liegt In Scherben
Fin / Misitunes
2.  Khalab / Dense (Feat. Shabaka Hutchings & Tommaso Cappellato)
Black Noise 2084 / On The Corner
3.  Shame / Friction
Songs Of Praise / Dead Oceans
4.  Lebanon Hanover / Alien
Let Them Be Alien / Fabrika Records
5.  Lebanon Hanover / True Romantics
Let Them Be Alien / Fabrika Records
6.  Lebanon Hanover / My Favorite Black Cat
Let Them Be Alien / Fabrika Records
7.  Carsten Erobique Meyer / Clouds Of Ecstasy
Tatortreiniger Soundtracks / Asexy
8.  Buzzcocks / Orgasm Addict
Time's Up / Domino
9.  Buzzcocks / Ever Fallen In Love (With Someone You Shouldn't've)?
Operators Manual (Buzzcocks Best) / Domino
10.  The Doors / Back Door Man
The Best Of The Doors / Warner Music
11.  The Doors / An American Prayer
An American Prayer / Elektra
12.  The Doors / Love Her Madly
L.A. Woman / Elektra
13.  Gudrun Gut / Musik
Moment / Monika (Indigo)
14.  Egotronic / Scheiß auf deutsche Texte
Mach's Besser: 25 Jahre Die Sterne / Materie
15.  Stereo Total / Musique Automatique
Musique Automatique / Bungalow Records
16.  RAG / Kopf Stein Pflaster
Unter Tage / Vinyl Digital
17.  Pusha T / The Games We Play (Explicit)
Daytona / Getting Out Our Dreams, Inc./Def Jam Recordings
18.  Public Image Ltd. / This Is Not A Love Song
This Is What You Want...This Is What You Get / Virgin
19.  Public Image Ltd. / Public Image
Public Image / Virgin
20.  Domino / Getto Jam
Domino / Outburst Records
21.  Derya Yildirim & Grup Simsek / Kürk
Oy Oy Emine & Kürk (Single) / Bongo Joe
22.  Broken Bells / Shelter
Shelter (Single) / 30th Century Records
23.  Maarja Nuut & Ruum / Kuud Kuulama
Kuud Kuulama (Single) / 130701
24.  Pete Shelley / Homosapien
Homosapien / Pete Shelley