Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin

Delhia de France zu Gast

ByteFM: ByteFM Magazin vom 21.06.2019

Ausgabe vom 21.06.2019: Delhia de France zu Gast

Delhia de Frances Namen las man in den vergangenen Jahren vor allem in Verbindung mit anderen KünstlerInnen der experimentellen Elektronik: Pentatones, Robot Koch, Robag Wruhme und Douglas Greed, um nur einige zu nennen.

Nach all diesen Kollaborations-lastigen Jahren hat sich die aus Jena stammende Sängerin, Produzentin und visuelle Künstlerin nun dazu entschieden, sich auf ihr eigenes künstlerisches Schaffen zu konzentrieren. 2018 veröffentlichte sie mit „Moirai“ ihre erste Solo-EP, 2019 folgte „Oceanides“. Wie sein Vorgänger, umfasst auch die aktuelle EP elektronische Kompositionen, bei denen ihre vielseitige Gesangsstimme im Mittelpunkt steht. Inhaltlich und ästhetisch befasst sie sich darauf mit antiken Göttinnen-Motiven, was „Oceanides“ eine mystische, unnahbare Grundstimmung verleiht.

Am 21. Juni ist Delhia de France zu Gast im ByteFM Magazin, wo sie mit Timo Grimm sprechen wird.



Foto: Louis Vignat

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Disq / Communication
Communication (Single) / Saddle Creek
2.  Fruit Bats / Ocean
Gold Past Life / Merge Records
3.  Cate Le Bon / The Light
Reward / Mexican Summer
4.  Fleetwood Mac / Did You Ever Love Me
Penguin / Reprise Records
5.  Triptides / Heavy Cloud
Visitors / Rput
6.  La Dispute / Rhodonite and Grief
Panorama / Epipath
7.  Guided By Voices / Hardcore Ufo's
Bee Thousand / Copyright Control
8.  Black Midi / Ducter
Schlagenheim / Rough Trade
9.  Collosseum / Lost Angeles
Valentyne Suite / Sanctuary Records
10.  Collosseum / Beware The Ides Of March
Anthology / Sanctuary Records
11.  Robag Wruhme / Nata Alma
Venq Tolep / Pampa Records
  Stunde 2:
1.  Delhia De France / Blank_
Moirai / Trees And Cyborgs
2.  Delhia de France / Tremors (NEMESIS)
Oceanides / Eat the Fruit
3.  Delhia de France / Reach (DIONE)
Oceanides / Eat the Fruit
4.  Delhia de France / Delhia de France - Friend (Live bei ByteFM)
Friend / Delhia de France
5.  Robot Koch / Black Hole Revisited
Sphere (Out Takes & Remixes) / Trees And Cyborgs
6.  Neneh Cherry / Kong
Broken Politics / Neneh Cherry
7.  Derya Yildirim & Grup Simsek / Oy Oy Emine
Oy Oy Emine (Single) / Bongo Joe
8.  Me Succeeds / It Grows
Into Randomness / Ki Records
9.  Judy Garland / Somewhere Over The Rainbow
Original Soundtrack Of The Wizard Of Oz And Other Hit Songs Of Harold Arlen / Milan Music
10.  Judy Garland / Puttin' On The Ritz
Great Ladies Of Song: Spotlight On Judy Garland / Capitol Records
11.  Nina Simone / I Wish I Knew How It Would Feel To Be Free
Silk & Soul / BMG
12.  The Saxophones / Mysteries Revealed
Songs of the Saxophones / Full Time Hobby