Timo Grimm im Team von ByteFM

Es moderiert gerade: Klaus Fiehe

Timo Grimm


Das Radio hat Timo schon als Kind fasziniert. Bereits mit acht Jahren hat er Mixtapes aus dem Radio zusammengestellt. Immer mit dem Finger auf dem Record-Button des Kassettenrekorders. Immer hoffend, dass der neue Song der Lieblingsband nicht schon wieder von den Verkehrsnachrichten abgeschnitten wird.

Weniger inspiriert vom Chartsradio, eher beeinflusst von Sendungen wie dem NDR Nachtclub, ging es nach der Schule für ein Freiwilliges Kulturelles Jahr zum Offenen Kanal in Lübeck und an die grundlegenden Dinge des Radioalltags (Dispo, Sendeablauf, Nachrichten, Interviews, Moderieren, technischer Support - und ganz viel DIY).

Es folgten ein Studium in Hamburg (Musikwissenschaften und aktuell Romanistik), begleitet von
Faszination für die sehr lebendige Hamburger Bandszene – und für ByteFM.

Wenn Timo gerade nicht am Mikro sitzt, findet man ihn im Proberaum mit seiner Band Blackbird Mantra (Gesang und Gitarre), auf der Elbinsel, seinem Zuhause, in der Uni oder in einer netten Bar wie z.B. dem Kometen.

Das Radio hat Timo schon als Kind fasziniert. Bereits mit acht Jahren hat er Mixtapes aus dem Radio zusammengestellt. Immer mit dem Finger auf dem Record-Button des Kassettenrekorders. Immer hoffend, dass der neue Song der Lieblingsband nicht schon wieder von den Verkehrsnachrichten abgeschnitten wird.

Weniger inspiriert vom Chartsradio, eher beeinflusst von Sendungen wie dem NDR Nachtclub, ging es nach der Schule für ein Freiwilliges Kulturelles Jahr zum Offenen Kanal in Lübeck und an die grundlegenden Dinge des Radioalltags (Dispo, Sendeablauf, Nachrichten, Interviews, Moderieren, technischer Support - und ganz viel DIY).

Es folgten ein Studium in Hamburg (Musikwissenschaften und aktuell Romanistik), begleitet von
Faszination für die sehr lebendige Hamburger Bandszene – und für ByteFM.

Wenn Timo gerade nicht am Mikro sitzt, findet man ihn im Proberaum mit seiner Band Blackbird Mantra (Gesang und Gitarre), auf der Elbinsel, seinem Zuhause, in der Uni oder in einer netten Bar wie z.B. dem Kometen.