Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin

Tara Nome Doyle zu Gast

ByteFM: ByteFM Magazin vom 02.09.2019

Ausgabe vom 02.09.2019: Tara Nome Doyle zu Gast

Tara Nome Doyle spielt Klavier seit ihrem elften Lebensjahr – genauso lang schreibt sie auch schon eigene Stücke. Die norwegisch-irische Künstlerin, die in Berlin geboren wurde, ist jetzt 21 Jahre alt. In diesen zehn Jahren haben sich um die 200 Songs angesammelt. Bisher ging daraus die EP „Dandelion“ hervor, die mit Musikern der Band Isolation Berlin eingespielt wurde. Das Zentrum der Songs bilden Tara Nome Doyles Klavierspiel und Gesang; Bass und Schlagzeug halten sich dezent im Hintergrund der Produktion. Dadurch entsteht ein intimes Klangbild, in welchem sich die warme Stimme der Künstlerin entfalten kann.

Ursprünglich war die Veröffentlichung von Tara Nome Doyles Debütalbum „Alchemy“ für den April dieses Jahres geplant, nun ist der Erscheinungstermin für den November angesetzt. Das Album wurde diesmal mit einer festen Band aufgenommen – in Berlin, aber auch in den Wäldern Norwegens. Das Verhältnis von Natur und Stadt war bereits ein zentrales Thema auf „Dandelion“.

Am 2. September ist Tara Nome Doyle zu Gast im ByteFM Magazin bei Luise Vörkel.

Tara Nome Doyle live:

07.09.2019 Berlin - Volksbühne (Torstraßen Festival)
21.09.2019 Hamburg - Reeperbahn Festival
17.10.2019 Köln - Theater der Wohngemeinschaft

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Sampa The Great / Freedom
The Return / Ninja Tune
2.  Molly Sarlé / Human
Karaoke Angel / Pias / Partisan
3.  Nick Cave & The Bad Seeds / The Willow Garden
Murder Ballads / Mute
4.  Conway Savage / The Ones You Love
Nothing Broken / Beheaded Communications
5.  Sophia Kennedy / Build Me A House
Build Me A House (Single) / Pampa Records
6.  Andrea Poggio / Controluce
Controluce / Tempesta Dischi
7.  Crumb / Part III
Jinx / Crumb
8.  Operators / Faithless
Radiant Dawn / Last Gang
9.  Steve Lacy / Playground
Apollo XXI / 3qtr
10.  Equiknoxx / Brooklyn
Eternal Children / Equiknoxx Music
11.  Pip Blom / I Think I'm In Love
I Think I'm In Love (Single) / Toaster Records
12.  Blood Orange / Saint
Negro Swan / Domino
13.  Kindness / Lost Without (feat. Seinabo Sey)
Something Like A War / Female Energy
14.  Tara Nome Doyle / Till Till Tara
Dandelion / Martin Hossbach
15.  Tara Nome Doyle / Heathens
Alchemy / N/a
16.  Kat Frankie / Bad Behaviour
Bad Behaviour / Goenland Records
17.  Kali Uchis / After The Storm (feat. Tyler, The Creator & Bootsy Collins)
Isolation / Virgin EMI
18.  Cate Le Bon / Are You With Me Now?
Mug Museum / Pias
19.  Steve Gunn / Stonehurst Cowboy
The Unseen In Between / Matador
20.  Jonathan Bree / Sleepwalking
Sleepwalking / Lil' Chief Records
21.  Archie Bell & The Drells / Tighten Up
Tighten Up / Atlantic Records
22.  Stereo Total / Cinemascope
Ah! Quel Cinéma! / Tapete
23.  The Wedding Present / Swingers
El Rey / Vibrant Records
24.  Die Goldenen Zitronen / Das War Unsere BRD
More Than A Feeling / Buback