Sendungen

Container „Ciao Amore Ciao“ – mit Eric Pfeil und Christa Herdering

ByteFM: Container vom 09.05.2024

Ausgabe vom 09.05.2024: „Ciao Amore Ciao“ – mit Eric Pfeil und Christa Herdering

Knapp zwei Jahre nach „Azzurro: mit 100 Songs durch Italien“ nimmt uns Eric Pfeil erneut mit auf eine musikalische Reise in ein Land voller Widersprüche: Am 8. Mai 2024 erscheint „Ciao Amore Ciao: mit 100 alten und neuen Songs durch Italien“.

Einiges ist passiert seitdem: Eine neofaschistische Regierung und der Tod Berlusconis sind nur zwei Aspekte, die Eric in dem Nachfolger aufgreift und mit Hilfe der Musik zu erklären versucht. Aber auch euphorische und absurde Geschichten kommen nicht zu kurz.

Nach seinem Besuch bei ByteFM vor zwei Jahren schaut Eric noch einmal vorbei, um mit Christa Herdering über sein neues Buch und Italien im Allgemeinen zu sprechen.

Foto: © Alfred Jansen

Kommentare

andreas seegatz vor 5 Tagen
Ich kenne das Buch nicht und sehe nur diese Playlist und höre die Ausführungen von Eric. Es ist sein Buch und seine Sichtweise, hat aber wenig mit Italien zu tun. Es ist dem Format geschuldet. Leider wird vieles wichtige an italienischer Musik und Texten aussen vorgehalten. Das ist ärgerlich. Byte FM sollte einfach mal einen italienischen Produzenten, Musiker, Texter einladen, oder einen Veranstalter der vielen kleinen Centri Sociali.

ChristaHerdering vor zwei Wochen
Klingt nach einem super Plan! 👍 🇮🇹 Danke fürs Hören und Kommentieren, auch Dir Volker! Dass Lucio Dalla Dich gepackt hat kann ich nur zu gut nachvollziehen. Liebe Grüße

swgnr vor zwei Wochen
sehr schön, orgen das buch holen, dann ab nach italien. danke!

Vollo vor zwei Wochen
Liebe Christa und lieber Eric, ach, es ist immer wieder so schön Euch beiden zuzuhören, auch wenn es die italienische Popmusik oft bei mir schwer hat. Ich bin da eher bei den italienischen Opernarien. Wer weiß, vielleicht widmet sich Eric irgendwann auch der Oper? Belcanto klassisch. Ein tolle Stunde Musikjournalismus und gelebte Leidenschaft! Das mag ich so, wenn diese zu spüren ist, wie bei Eric. Herrlich Viel Erfolg wünsche ich auf diesem Wege. Vollo P.S. Lucio Dalla hat mich gepackt gebe ich gerne zu.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

andreas seegatz vor 5 Tagen
Ich kenne das Buch nicht und sehe nur diese Playlist und höre die Ausführungen von Eric. Es ist sein Buch und seine Sichtweise, hat aber wenig mit Italien zu tun. Es ist dem Format geschuldet. Leider wird vieles wichtige an italienischer Musik und Texten aussen vorgehalten. Das ist ärgerlich. Byte FM sollte einfach mal einen italienischen Produzenten, Musiker, Texter einladen, oder einen Veranstalter der vielen kleinen Centri Sociali.

ChristaHerdering vor zwei Wochen
Klingt nach einem super Plan! 👍 🇮🇹 Danke fürs Hören und Kommentieren, auch Dir Volker! Dass Lucio Dalla Dich gepackt hat kann ich nur zu gut nachvollziehen. Liebe Grüße

swgnr vor zwei Wochen
sehr schön, orgen das buch holen, dann ab nach italien. danke!

Vollo vor zwei Wochen
Liebe Christa und lieber Eric, ach, es ist immer wieder so schön Euch beiden zuzuhören, auch wenn es die italienische Popmusik oft bei mir schwer hat. Ich bin da eher bei den italienischen Opernarien. Wer weiß, vielleicht widmet sich Eric irgendwann auch der Oper? Belcanto klassisch. Ein tolle Stunde Musikjournalismus und gelebte Leidenschaft! Das mag ich so, wenn diese zu spüren ist, wie bei Eric. Herrlich Viel Erfolg wünsche ich auf diesem Wege. Vollo P.S. Lucio Dalla hat mich gepackt gebe ich gerne zu.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Nu Genea / Tienaté
Bar Mediterraneo / NG Records
2.  Raffaella Carrà / A Far l’amore comincia tu
Single / Columbia
3.  Alice / Prospettiva Nevski
Alice Canta Battiato / EMI
4.  Lucio Dalla / Caruso
Single / RCA
5.  Thegiornalisti / Felicita Puttana
Single / Carosello
6.  Eric Pfeil / San Remo
Single / Trikont
7.  Peppino Gagliardi / Che vuole questa musica stasera
Lo Spietato OST / Decca/Universal
8.  Madame / L’Eccezione
Soundtrack ‚Bang Bang Baby‘ / Sugar Srl /Universal Italia