Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Der West-Östliche Diwan Gute Laune aus dem Sumpfgebiet (13.03.2016)

ByteFM: Der West-Östliche Diwan vom 13.03.2016

Ausgabe vom 13.03.2016: Gute Laune aus dem Sumpfgebiet

Gute Laune aus dem Sumpfgebiet - Schwofen mit Cajun (White) und Zydeco (Black)

Darf ich bitten? Cajun im Dreivierteltakt – dagegen ist der Wiener Walzer eine lame duck. Und wenn einem der harte Swing des Zydeco (sprich: Seidiko, Betonung erste Silbe!) in die Glieder fährt und die Ekstase stimuliert, ist man bereit, den USA, besonders ihrem Süden, alles zu verzeihen. Diese Musik ist Multikulti, als dieser Begriff noch unschuldig war. Hier mischen sich Blues, Irish Folk, indianischen Beschwörungsmelodien, französische Musette, Boogie, kreolischer Swing – packt alles rein, Freunde, es stimmt immer. „Durch regen musikalischen Austausch der Volksgruppen untereinander wird das Repertoire laufend erweitert: Jigs, Hoedowns, Reels, Polkas, Mazurkas und Walzer kommen hinzu“ notierte die Plattenfirma TRIKONT. Eine Musik also für lauschige Sommerabende am Mississippi oder als seelischer Befreiungsschlag in der Kaschemme, wo man sich nach dem sonntäglichen Kirchgang trifft und wo dann selbst die Alten ihre Rheumahüfte schwingen. Da dröhnt „dirty fingernails music“, da feiert die Unterschicht, da wird es grob und unpoliert und somit authentisch.

Aus dem südlichsten Süden der USA und aus den Sumpfgebieten (swamps) und den Bayous hat der DIWAN einige köstliche Kostproben von Cajun und Zydeco in den Norden der BRD zu ByteFM transportiert. Mit Fiddle, Löffel, dem Bandoneon mit deutschen Wurzeln, mit Trommeln, Waschbrett, Pfeifen, Triangel, Gitarre (klar!) sowie Blechtrompete und was es noch so alles gibt, wird dem sonntäglichen Morgen aufgeholfen. Schon allein die Namen der Künstler sind hörenswert, etwa Austin Pitre, Boozoo Chavis, King Dopsie, Bruce Daigrepont, Dewey Balfa & Friends oder John Delafose und die Jambalaya Cajun Band. Jambalaya? Das kennt man irgendwie, ist das nicht ein Evergreen? Nicht nur. Mehr dazu im DIWAN. Und apropos Bandoneon und Polka: Klaus Gutjahr, Deutschlands bekanntester Baumeister und Interpret dieses Instruments, dessen Künste auch den argentinischen Tango beeinflussen, lieferte dem DIWAN eine stilverwandte Polka. Man beachte: Die echte Polka ist nichts für Florian Silbereisen – sie ist der Punk unter den Spießertänzen. Nur noch getoppt von Cajun und Zydeco.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Rocking Dopsie / That Gets It
The Louisiana Legend / Sonet
2.  Michael Doucet / Woman Or Man
Michael Doucet & Cajun Brew / Rounder Records / Zensor
3.  Clifton Chenier / Old Time Waltz
Kings Of Zydeco / Trikont
4.  John Delafose / Chokin Kind
Kings Of Zydeco / Trikont
5.  Austin Pitre / Two Steps To Tante Adele
Les Flemmes d’Enfer / Trikont
6.  Dewey Balfa & Friends / La Jolie Blonde
Jewels Of Cajun Music / Trikont
7.  Michael Doucet / Bayou Pom Pom
Michael Doucet & Cajun Brew / Rounder Records / Zensor
8.  Jambalaya Cajun Band / My Turn Will Come
Jewels Of Cajun Music / Trikont
9.  Dave Edmunds / Louisiana Man
D.E. 7th / Arista
10.  Dave Edmunds / Juju Man
Single / Swan Song
11.  Klaus Gutjahr / Berliner Polka Mix
Privataufnahme / GEMA Angemeldet
13.  Sam The Sham & The Pharaos / Wooly Bully
Youtube
14.  Michael Doucet / Wooly Bully
Michael Doucet & Cajun Brew / Rounder Records / Zensor
15.  Clifton Chenier / Jambalaya
Recorded Live At The Montreaux Jazz Festival / Youtube
16.  Bruce Daigrepont Cajun Band / Part 4
Nuits Cajun & Zydeco Saulieu 2014 / Youtube
17.  Rocking Dopsie / The Opelousas Waltz
The Louisiana Legend / Sonet
18.  Jambalayacajun Band / My Turn Will Come
Jewels Of Cajun Music / Trikont
19.  Clifton Chenier / Zydeco Is Back Again
Kings Of Zydeco / Trikont